I.P.S. Innovative Packaging Solutions AG

DGAP-Adhoc: IPS Innovative Packaging Solutions AG : Änderung im Verwaltungsrat per Generalversammlung 2014 und Bekanntgabe der Traktanden der ordentlichen Generalversammlung vom 13. Mai 2014

IPS Innovative Packaging Solutions AG   / Schlagwort(e):
Personalie/Generalversammlung

11.04.2014 18:00

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
---------------------------------------------------------------------------

Ad hoc-Mitteilung / Pressemitteilung

I.P.S. Innovative Packaging Solutions AG -
Änderung im Verwaltungsrat per Generalversammlung
2014 und Bekanntgabe der Traktanden der ordentlichen
Generalversammlung vom 13. Mai 2014


Baar, 11. April 2014 - Nicolas Mathys, der dem Verwaltungsrat der I.P.S.
Innovative Packaging Solutions AG (SIX Swiss Exchange: IPS) seit 2012
angehört, hat dem Verwaltungsrat der Gesellschaft mitgeteilt, dass er an
der ordentlichen Generalversammlung am 13. Mai 2014 nicht zur Wiederwahl
für eine weitere Amtsdauer von einem Jahr zur Verfügung stehen wird.

Der Verwaltungsrat bedauert diese Entscheidung. Er dankt Herrn Mathys für
die geleistete Arbeit und seinen wertvollen Beitrag zugunsten der
Gesellschaftsgruppe und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute.

IPS gibt die Traktanden der ordentlichen Generalversammlung bekannt:

Der Verwaltungsrat der I.P.S. Innovative Packaging Solutions AG (IPS) hat
für die ordentliche Generalversammlung der IPS vom 13. Mai 2014 die
folgenden Traktanden verabschiedet:

1.  Orientierung

2.  Genehmigung des Jahresberichts 2013, der Jahresrechnung 2013 und der
Konzernrechnung 2013 sowie Kenntnisnahme der Berichte der Revisionsstelle

Der Verwaltungsrat beantragt den Aktionären, nach Kenntnisnahme der
Berichte der Revisionsstelle, den Jahresbericht, die Konzernrechnung und
die Jahresrechnung für das Geschäftsjahr 2013 zu genehmigen.

3.  Beschlussfassung über die Verwendung des Bilanzverlusts

Der Verwaltungsrat beantragt, den Bilanzverlust vollumfänglich auf die neue
Rechnung vorzutragen.

4.  Entlastung des Verwaltungsrates und der Geschäftsleitung

Der Verwaltungsrat beantragt, seinen Mitgliedern und den mit der
Geschäftsführung betrauten Personen für das Geschäftsjahr 2013
vollumfänglich Entlastung zu erteilen.

5.  Wahlen betreffend den Verwaltungsrat
5.1. Wiederwahlen der Mitglieder des Verwaltungsrates

Der Verwaltungsrat beantragt die Wiederwahl der folgenden Mitglieder des
Verwaltungsrates in Einzelabstimmung für eine Amtsdauer bis zum Abschluss
der nächsten ordentlichen Generalversammlung:
  - Dr. Alexander Vogel, von Ebikon und Zürich, in Baar

  - Quint Kelders, niederländischer Staatsangehöriger, in NL-Vlijmen

  - Benno Zehnder, von Birmenstorf, in Oberägeri

  - Daniel Gutenberg, von Zürich, in Freienbach

  - John McKernan, amerikanischer Staatsangehöriger, in USA-Watsonville

Nicolas Mathys hat seinen Rücktritt als Mitglied des Verwaltungsrates mit
Wirkung per Abschluss der ordentlichen Generalversammlung bekannt gegeben.
Er steht für die Wahl für eine weitere Amtsdauer bis zum Abschluss der
nächsten ordentlichen Generalversammlung nicht zur Verfügung.

5.2 Wahl des Präsidenten des Verwaltungsrats
Der Verwaltungsrat beantragt die Wahl von Dr. Alexander Vogel als Präsident
des Verwaltungsrats für eine Amtsdauer bis zum Abschluss der nächsten
ordentlichen Generalversammlung.

5.3 Wahl des Nominierungs- und Entschädigungssausschusses
Der Verwaltungsrat beantragt die Wahl der folgenden Mitglieder des
Verwaltungsrats in den Nominierungs- und Entschädigungsausschuss in
Einzelabstimmung für eine Amtsdauer bis zum Abschluss der nächsten
ordentlichen Generalversammlung:
Dr. Alexander Vogel, von Ebikon und Zürich, in Baar
Benno Zehnder, von Birmenstorf, in Oberägeri

6.  Wahl der Revisionsstelle
Der Verwaltungsrat beantragt die Wiederwahl der BDO AG, in Zürich, für das
Geschäftsjahr 2014 als Revisionsstelle.

7.  Wahl des unabhängigen Stimmrechtsvertreters
Der Verwaltungsrat beantragt die Wahl von Daniel Bill, Rechtsanwalt und
Notar, Zug, als unabhängigen Stimmrechtsvertreter der Gesellschaft für eine
Amtsdauer bis zum Abschluss der nächsten ordentlichen Generalversammlung.

8. Statutenänderung: Firmaänderung
Der Verwaltungsrat beantragt, die Gesellschaft in Airopack Technology Group
AG (Airopack Technology Group SA)(Airopack Technology Group Ltd)
umzufirmieren und Artikel 1 der Statuten entsprechend zu ändern.

9. Statutenänderung: Umwandlung der Inhaberaktien in Namenaktien
Der Verwaltungsrat beantragt, die bestehenden Inhaberaktien der
Gesellschaft in Namenaktien mit gleichem Nennwert umzuwandeln und Artikel 3
Abs. 1, Artikel 3 bis Abs. 1, Artikel 3 ter, Art. 4 der Statuten
entsprechend zu ändern sowie einen neuen Art. 4bis in die Statuten
einzufügen.

10. Statutenänderung: Schaffung von genehmigtem Aktienkapital
Der Verwaltungsrat beantragt der Generalversammlung die Erhöhung resp.
Schaffung eines neuen genehmigten Kapitals in der Höhe von höchstens CHF
8'000'000 durch Ausgabe von höchstens 1'600'000 voll liberierten
Namenaktien im Nennwert von je CHF 5, wobei die Erhöhung durch
Festübernahme sowie in Teilbeträgen erfolgen kann.

11. Statutenänderung: Schaffung von bedingtem Aktienkapital
Der Verwaltungsrat beantragt der Generalversammlung, das bedingte Kapital
für die Begebung von Optionsrechten, die den Mitarbeitern wie auch den
Mitgliedern des Verwaltungsrates der Gesellschaft oder von
Konzerngesellschaften gemäss einem vom Verwaltungsrat auszuarbeitenden Plan
eingeräumt werden, auf höchstens CHF 10'000'000 zur Ausgabe von höchstens
2'000'000 neuen, vollständig zu liberierenden Namenaktien zum Nennwert von
je CHF 5 zu erhöhen.

12. Anpassung der Statuten an die Verordnung gegen übermässige Vergütungen
bei börsenkotierten Aktiengesellschaften (VegüV)
Der Verwaltungsrat beantragt der Generalversammlung die Änderungen der
Statuten der Gesellschaft zu deren Anpassung an die Bestimmungen der VegüV.

Die Einladung zur Generalversammlung mit Traktanden und Anträgen des
Verwaltungsrates wird voraussichtlich am 17. April 2014 publiziert.

Für weitere Informationen:
I.P.S. Innovative Packaging Solutions AG Frans van der Vorst, CFO
Zugerstrasse 76B
CH-6340 Baar
T: +41 (0)41 766 35 00
E-Mail: frans.vandervorst@ips-grp.com  www.ips-grp.com
www.airopack.com


I.P.S. Innovative Packaging Solutions AG ist ein führender Anbieter von
mechanischen und druckgesteuerten Spenderverpackungstechnologien und
-systemen für Hersteller und Anbieter von Kosmetik-, Körperpflege-, Pharma-
und Nahrungsmittelprodukten. Die revolutionäre und weltweit patentierte
Airopack(R) -Technologie bietet einen sicheren Ganzplastik-Druckspender,
der umweltfreundlich ist: keine Einatmungsgefahr, keine schädlichen
Treibgase und kein unnötiger Abfall. Im Gegensatz zu Druckspendern, die mit
schädlichen Treibgasen arbeiten, nutzt Airopack(R) normale Druckluft, was
in einer von Anfang bis Ende konstanten Produktabgabe resultiert. Neben
dieser patentierten Technologie garantiert Airopack(R) zudem ein
Full-Service-Angebot. Dank dieses Full-Service-Angebots kann Airopack(R)
Fertiglösungen anbieten und so Kundenprodukte schnell und unkompliziert mit
der Airopack(R)-Technologie ausstatten. Im Rahmen des Full-Service-Konzepts
wird Airopack(R) geformt, montiert, mit Sleeves oder Etiketten versehen und
kann exakt auf die spezifischen technischen Anforderungen unserer Kunden
abgestimmt werden. Zudem verfügt Airopack(R) über ein Labor mit extrem
kompetenten Mitarbeitern für die Entwicklung neuer Formulierungen und
Bulkfertigung - eine Garantie für höchste Qualität und ausgezeichnete
Kontrolle.

Im Rahmen eines Joint Venture (Airolux AG) mit Resilux (www.resilux.com)
betreibt das Unternehmen eine Produktionsstätte in Glarus Nord, Schweiz,
eine Full Service Produktionsstätte in Heist op den Berg, Belgien, ein
globales F&E- sowie Kundendienst-Zentrum in Waalwijk, Niederlande, und ein
Vertriebsbüro in Morristown NJ, USA. Mit der Auslieferung der ersten
Produkte hat IPS 2012 einen wichtigen Meilenstein zum kommerziellen
Markteintritt erreicht. Seit 2010 sind die Aktien der Gesellschaft am
Domestic Standard der Schweizer Börse kotiert. (Ticker: IPS / ISIN:
CH0002013826)


11.04.2014 Mitteilung übermittelt durch die EQS Schweiz AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

EQS veröffentlicht regulatorische Mitteilungen, Medienmitteilungen
mit Kapitalmarktbezug und Pressemitteilungen.
Die EQS Gruppe verbreitet Finanznachrichten für über 1'300
börsenkotierte Unternehmen im Original und in Echtzeit.
Das Schweizer Nachrichtenarchiv ist abrufbar unter
http://switzerland.eqs.com/de/News

---------------------------------------------------------------------------

Sprache:                Deutsch
Unternehmen:            IPS Innovative Packaging Solutions AG
                        Zugerstrasse 76b
                        6340 Baar
                        Schweiz
Telefon:                +41 417663500
Fax:                    +41 417663509
E-Mail:              info@ips-grp.com
Internet:            www.ips-grp.com
ISIN:                   CH0002013826
Valorennummer:          872693
Börsen:                 Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg,
                        Hannover, München, Stuttgart; Frankfurt in Open
                        Market ; SIX

Ende der Mitteilung                             EQS Group News-Service

---------------------------------------------------------------------------

 



Weitere Meldungen: I.P.S. Innovative Packaging Solutions AG

Das könnte Sie auch interessieren: