EXIT

EXIT Festival 2007

    Novi Sad, Serbien (ots/PRNewswire) -

    - FESTUNG PETROVARADIN

    - NOVI SAD, SERBIEN

    - 12. - 15. JULI 2007

    www.exitfest.org

    www.myspace.com/exitfestival

    EXIT lädt ein, das grösste Musik- und Kulturereignis in Südosteuropa zu besuchen und gemeinsam mit gleichgesinnten Feierfreudigen aus der ganzen Welt sich an Musik, Leben, Freiheit und Freundschaft zu erfreuen. Die Festung Petrovaradin aus dem 17. Jahrhundert ist der bezaubernde Veranstaltungsort für die viertägige Extravaganza. Tickets sind für 54 britische Pfund bzw. 78 Euro erhältlich.

    Nach seinen bescheidenen Anfängen als ein Studentenprojekt gegen das Milosevic-Regime, findet das EXIT Festival heute immer mehr internationale Anerkennung und definiert die neue Generation junger Menschen in Serbien. EXIT ist mehr als nur ein Festival. Es ist eine Gelegenheit für junge Menschen sich für ihre Überzeugungen einzusetzen, und das auf kreative und positive Weise zu tun - und vor allem aber lang und ausgiebig mit tausend anderen Gleichgesinnten zu feiern.

    Das EXIT Festival findet in der historischen Festung Petrovaradin statt, die am Ufer der Donau errichtet wurde und einen atemberaubenden Ausblick über die Stadt Novi Sad bietet. Die Festung verfügt über 18 Showbühnen innerhalb des 6 Quadratkilometer grossen Komplexes, die durch Kopfsteinpflasterstrassen , Festungswalle und Tunnel miteinander verbunden sind. Die Tanzfläche wird von vielen als eine der besten in Europa betrachtet.

    EXIT ist bekannt für seine diversen und ausgefallenen Künstlerangebote sowie ein grundsätzlich vielfältiges Programm. Rund 600 Shows finden bei dem viertägigen Event statt, wobei die besten internationalen Künstler die Glanzpunkte setzen. Zu den Künstlern, die in der Vergangenheit bereits bei Exit Festivals auftraten, zählen Billy Idol, Franz Ferdinand, Fatboy Slim, Morrissey, Massive Attack, Scissor Sisters, Underworld und White Stripes. Dieses Jahr kann mit noch mehr Künstlern dieser Grösse gerechnet werden. Unter anderem haben die nachfolgenden Künstler ihre Auftritte bereits bestätigt: Beastie Boys, Basement Jaxx, Robert Plant, Lauren Hill, CSS, WU Tang Clan, Danny Tenaglia, Roger Sanchez, John Digweed, Richie Hawtin, Eric Prydz und Trentemoller live.

    Fotos können unter folgendem Link heruntergeladen werden: http://media.getpermission.co.uk/exit06/

    EXIT TICKETVERKAUF:

    EXIT hat sich mit eTickets.to zusammengeschlossen, um Festivaltickets zum bestmöglichen Preis anbieten zu können. Besucher, die ihre Tickets über Eticket kaufen, erhalten zudem schnellen Zutritt zu diesem Event durch einen separaten Eingang.

    Karten für das viertägige Festival kosten 78,50 Euro bzw. 54 britische Pfund und sind bei etickets.to & lastminute.com erhältlich. Loggen Sie sich zum Ticketkauf bei einer der folgenden Websites ein:

    www.etickets.to/exit

    www.lastminute.com

    www.exitfest.org: Folgen Sie dem englischen Link zum Ticketverkauf und wählen Sie World Sales.

ots Originaltext: EXIT Festival 2007
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Für weitere Informationen und Presseakkreditationen wenden Sie sich
bitte an Nikki Wright, nikki@globalpublicity.co.uk, Mobiltelefon:
+44-7957-434517



Das könnte Sie auch interessieren: