Social Media Akademie

Weiterbildung 2.0 - Erste deutschsprachige Social Media Akademie startet mit "Basis Lehrgang Social Media"

    Berlin (ots) - Die Deutschen verbringen durchschnittlich mehr als vier Stunden im Monat auf Social Media Seiten wie Facebook, YouTube, Twitter oder Blogs - Tendenz stark steigend. Auch Unternehmen wissen um die Relevanz dieser Kommunikationskanäle, reagieren aus Unwissenheit, Angst oder fehlender Strategie oft aber noch sehr zurückhaltend auf die Diskussionen im sozialen Netz und lassen so Chancen ungenutzt verstreichen. Parallel wächst auf Unternehmensseite der Bedarf, sich entsprechendes Wissen anzueignen und gewinnbringend zu nutzen, jedoch sind umfassende Weiterbildungsangebote in Deutschland schwer zu finden. Diese Lücke schließt jetzt Deutschlands erste Social Media Akademie (SMA), die im Mai 2010 die ersten Online-Vorlesungen anbietet.

    "Es gibt hierzulande zwar Seminare, die sich mit Social Media beschäftigen, allerdings fehlt bislang ein umfassendes, stringentes und vor allem adäquates Lehrangebot. Hier setzen wir mit der Social Media Akademie an, denn 'adäquat' bedeutet für uns, aktuell,   qualitativ hochwertig, webbasiert sowie zeit- und kosteneffizient zu sein", erklärt Andreas Leonhard die Idee der SMA. Ab sofort können sich Interessenten auf www.socialmediaakademie.de über den am 5. Mai 2010 beginnenden viermonatigen "Basis Lehrgang Social Media" informieren.

    Im Rahmen des auf ein Trimester angelegten Lehrgangs vermitteln ausgewählte Dozenten den Teilnehmern ein solides Grundwissen und konkrete Handlungsanweisungen für den professionellen Einstieg in die sozialen Medien. Als Dozenten konnten gewonnen werden: Dr. Willms Buhse, Klaus Eck, Dr. Benedikt Köhler, Boris Lakowski, Mirko Lange, Markus Roder, Matias Roskos, Stefan Rymer und Dr. Carsten Ulbricht. In acht zwei- bis dreistündigen interaktiven Online-Video-Vorlesungen werden alle wichtigen Themenbereiche der Social Media abgedeckt: von Grundlagen, über Communityaufbau, PR 2.0, Marketing, Vertrieb und Recht bis zur Strategieentwicklung. Die Lehrplangestaltung wird gemeinsam mit den Dozenten sowie in enger Zusammenarbeit mit dem Fachbeirat bestehend, aus Prof. Dr. Sonja Salmen von der FH Heilbronn und Prof. Dr. Gerald Lembke von der DHBW Mannheim, entwickelt.

    Neben den Experten wird das Lehrkonzept von renommierten e-Learningspezialisten geplant und gesteuert, um eine hohe Qualität bei Didaktik und Wissenstransfer sowie den angestrebten Zertifizierungsmaßnahmen zu gewährleisten.

    "Das Herzstück der SMA sind unsere Dozenten. Diese gehören zu den Social Media Machern der ersten Stunde und zählen zu Deutschlands erfahrensten Experten auf diesem Gebiet. Neben jahrelanger praktischer Tätigkeit als Berater und Strategen verfügen sie auch über Lehrerfahrung in ihrem jeweiligen Fachgebiet", erläutert Andreas Leonhard. "Jeder Dozent hält nur eine Vorlesung pro Trimester. So stellen wir sicher, dass wir dessen spezielle Expertise gezielt für unsere Teilnehmer nutzen können", so Leonhard weiter.

    Der "Basis Lehrgang Social Media" richtet sich an Berufseinsteiger, Berufstätige zur Weiterbildung, Angestellte, Fach- und Führungskräfte von klein- und mittelständischen Unternehmen, Marketing-, PR- und Vertriebsverantwortliche sowie Freelancer im Kommunikationsbereich. Das erlernte Wissen wird nach jeder Vorlesung mit einem Online-Zwischentest vertieft, am Ende des Studiums findet eine Abschlussprüfung statt. Während der Online-Vorlesungen können die Teilnehmer ihre individuellen Fragen an den jeweiligen Dozenten stellen. Der "Basis Lehrgang Social Media" ist ab sofort unter www.socialmediaakademie.de buchbar und kostet, inklusive sämtlicher Lernmaterialien, Dokumentation in Form von Videos und Abschlusszertifikat, 825 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer. Bis zum 15. März 2010 erhalten Frühbucher einen Rabatt von 150 Euro. Studenten und Start-Ups bekommen jederzeit zehn Prozent, gemeinnützige Institutionen 30% Nachlass. Unternehmen, die mehr als drei Mitarbeiter anmelden, erhalten ebenfalls vergünstigte Konditionen.

    Weitere Informationen zur SMA unter: www.socialmediaakademie.de

Pressekontakt: Pressebüro Social Media Akademie Yannick Lott c/o public link GmbH Tel +49(0)30.44 31 88 23 Fax +49(0)30.44 31 88 10 presse@socialmediaakademie.de



Das könnte Sie auch interessieren: