Bizanga Store

Bizanga Store eröffnet

    San Francisco, February 17, 2010 (ots/PRNewswire) - Jerome Lecat, Giorgio Regni, Serge Dugas, Daniel Binsfeld und Brad King eröffnen den Bizanga Store als Ableger von Bizanga.

    Das Unternehmen Bizanga, das eine in hohem Masse skalierbare und funktionsreiche Plattform für die E-Mail-Verarbeitung entwickelte, wurde gestern an Cloudmark, den weltweiten Marktführer im Bereich Messaging-Sicherheit der Carrier-Klasse, verkauft. Olivier Lemarie wird die Position des Vice President der Abteilung Gateway-Technologie übernehmen.

    "Dies ist für alle bestehenden und künftigen Bizanga-Kunden eine äusserst vorteilhafte Entwicklung", so Jerome Lecat, CEO des Unternehmens. "Sie bietet bestehenden IMP-Kunden eine sehr viel grössere Installationsbasis und ein Entwicklungsteam, das sich ganz der Messaging-Sicherheit widmet. Ausserdem wird sie dem neu eröffneten Bizanga Store ermöglichen, seinen Kunden Produktreihen zu bieten, die für deren Erfolg von kritischer Bedeutung sind."

    Das erfahrene Team hinter Bizanga wird seine jahrzehntelange Erfahrung im Bereich der Telekommunikation weiterhin nutzen und die Kunden des Bizanga Store mit seinem beispiellosen Kundendienst vor Ort und Betriebssupport unterstützen. Das Unternehmen wird in Paris und San Francisco ansässig sein und die bestehenden Geschäftsbeziehungen des Teams zu Serviceprovidern aus aller Welt weiter nutzen.

    Bizanga Store hat eine in hohem Masse skalierbare Speicherplattform entwickelt, die eine sehr viel einfachere Installation der Anwendung zu einem Bruchteil der Kosten herkömmlicher Speicherlösungen ermöglicht. Die Lösung eignet sich sowohl hervorragend für Kabelbetreiber, die konkurrenzfähige E-Mail-Dienste einsetzen möchten, als auch für Hosting-Anbieter, die ihre Cloud-Speicherdienste ausbauen wollen. Das Produkt wird als Software vermarktet und kann direkt am Kundenstandort eingesetzt werden.

    "Wir sind auf unsere hervorragende Technologie sehr stolz", erklärte Serge Dugas, CSMO von Bizanga Store. "Noch stolzer sind wir allerdings auf unser Führungsteam. Nur wenige Neugründungen können ihren Kunden derart weitreichende Erfahrungen im Bereich der Telekommunikation bieten wie unser Team."

    Die Speicher-Plattform beruht auf Technologien, die zum Patent angemeldet sind. Sie ist ausserdem Hardware-unabhängig, lässt sich von sehr kleinen Installationen bis auf Petabyte-Grösse hochskalieren, ist fehlertolerant und repariert sich von selbst. Das System bietet einen einzigen, umfassenden Namensraum und lässt sich über eine zentrale grafische Bedienoberfläche oder mithilfe eines skriptfähigen Befehlszeilenprogramms sehr einfach verwalten.

    "Vor zwei Jahren fragten wir unsere Kunden, worin für sie die nächste grosse Herausforderung bestehe", so Giorgio Regni, CTO von Bizanga Store. "Und die einstimmige Antwort lautete: Speicher-Lösungen. Wir haben uns dies zu Herzen genommen und in den letzten 24 Monaten stetig und fleissig ein äusserst überzeugendes Verfahren namens Bizanga Ring entwickelt."

    Telenet, Belgiens grösster Anbieter von Breitband-Kabeldiensten, hat die Lösung bereits als Unterstützung seines E-Mail-Dienstes der nächsten Generation in Betrieb genommen. Das Unternehmen hat die Verfügbarkeit dieses Dienstes, der 100-mal grössere elektronische Briefkästen als der Vorgängerdienst bietet, für Mitte März 2010 angekündigt.

    Informationen zu Bizanga Store  

    Bizanga Store ist ein globales Unternehmen und hat eine in hohem Masse skalierbare Speicherplattform entwickelt, die sehr einfach und zu einem Bruchteil der Kosten herkömmlicher Speicher installiert werden kann. Die Softwarelösung von Bizanga Store kann eingesetzt werden, um Kabel- und Telekommunikationsbetreibern E-Mail-Lösungen der nächsten Generation zu bieten, oder auch als System für den Auf- bzw. Ausbau von Cloud-Speicherdiensten von Hosting-Anbietern oder anderen speicherintensiven Diensten.

    Bizanga Store verkauft seine Produkte direkt an Internet-Serviceprovider, Kabel-, Festnetz- und Mobilfunkbetreiber sowie Hosting-Anbieter. Das Unternehmen verfügt über Niederlassungen in Paris und San Francisco sowie über Vertriebsvertretungen in den wichtigsten Märkten in Asien. Weitere Informationen erhalten Sie unter der Website http://www.bizangastore.com.

      Ansprechpartner
      Benedicte Siguier
      Tel: +33-1-7809-8270
      50 California Street
      San Francisco, CA 94111
      E-Mail: benedicte.siguier@bizangastore.com

ots Originaltext: Bizanga Store
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
CONTACT:  Ansprechpartner, Benedicte Siguier, Tel: +33-1-7809-8270,
50California Street, San Francisco, CA 94111,
E-Mail:benedicte.siguier@bizangastore.com



Das könnte Sie auch interessieren: