Airport City Development Co., Ltd.

Airport City Development läutet neues Zeitalter im Luftfrachtbereich ein

    Peking, November 29 (ots/PRNewswire) - Laut einer am heutigen Tage veröffentlichten gemeinsamen Erklärung der Freihandelszone Peking Tianzhu (Beijing Tianzhu Free Trade Zone), der Zollbehörde Pekings, der Einfuhr- und Ausfuhrinspektion Pekings, der Quarantänestelle sowie der Hafenbehörde Pekings, ist das von Airport City Development (ACL) entwickelte und betriebene Hafenkontrollzentrum der Freihandelszone Peking Tianzhu (Beijing Tianzhu Free Trade Zone Port Operational Center) vollständig auf den täglichen Betrieb vorbereitet. Die Frachtinspektions- und Untersuchungsstelle des Flughafens Peking (Beijing Capital International Airport), die Zollbehörde des Flughafens Peking und die Einfuhr- und Ausfuhrinspektion sowie die Quarantänestelle des Flughafens Peking werden in neue Büroräume an anderen Standorten umziehen. Die Einzelheiten lauten wie folgt:

    1. Die Inspektions- und Untersuchungsbehörde des Flughafens Peking (Beijing Capital International Airport Cargo Inspection and Examination Authority), Air China und das von BGS überwachte Luxuswarenlager werden neue Räumlichkeiten direkt im Hafenkontrollzentrum der Freihandelszone Peking Tianzhu beziehen; die Zollbehörde des Flughafens Peking und die Einfuhr- und Ausfuhrinspektion sowie die Quarantänestelle des Flughafens Peking werden in neue Büroräume im ACLP International Building (566 Shunping Road, Shunyi District) umziehen. Die oben genannten Standorte werden offiziell am 20. Dezember 2010 betriebsbereit sein. Zu diesem Zeitpunkt wird die Zollbehörde des Flughafens Peking sowie die Einfuhr- und Ausfuhrinspektion und die Quarantänestelle des Flughafens Peking mit der Bearbeitung aller Einfuhr-/Ausfuhrzollerklärungen beginnen und die Inspektions- und Quarantäneeinrichtungen an ihren neuen Standorten in Betrieb nehmen. Die Übertragung aller Verfahren bezüglich der Einfuhr/Ausfuhr von Gütern wird innerhalb eines Monats abgeschlossen sein. Der bestehende Frachtinspektions- und Quarantänebereich im Westen des Flughafens Peking wird seinen Betrieb zum 20. Januar 2011 einstellen.

    2. Alle im Hafenkontrollzentrum geschäftlich tätigen Unternehmen müssen das Anmelde- und Registrierungsverfahren durchlaufen und die notwendigen Anträge für Fahrzeugzugangsberechtigungen im Empfangsbüro des Verwaltungsausschusses der Freihandelszone Peking Tianzhu (Beijing Tianzhu Free Trade Zone Management Committee) stellen.

    3. Die Zollbehörde des Flughafens Peking sowie die Einfuhr- und Ausfuhrinspektion und die Quarantänestelle des Flughafens Peking werden Registrierungs- und Veränderungsanträge sowie Anträge auf die Aufbewahrung von Unterlagen ab dem Tag der Veröffentlichung dieser Meldung entgegennehmen.

    ACL ist für die Planung, den Bau und die Betriebsführung des Hafenkontrollzentrums der Freihandelszone Peking Tianzhu sowie des Airport City Logistics Park Project (ACLP) verantwortlich. Das Engagement des Unternehmens innerhalb der vergangenen sechs Jahre hat sich ausgezahlt, da sowohl Regierungsorganisationen als auch Privatunternehmen aus sämtlichen Sektoren im Hafenkontrollzentrum der Freihandelszone Peking Tianzhu Räumlichkeiten anmieten werden. An diesem Standort werden sie umfassen von einem Weltklasseservice sowie von der Hingabe und der Professionalität des Personals von ACL profitieren. ACL und seine Mieter freuen sich darauf, ein neues Zeitalter im Luftfrachtbereich einzuläuten und unmittelbar dazu beizutragen, den Flughafen Peking zum internationalen Drehkreuz für Luftfracht im Nordosten Asiens zu machen.

    Airport City Development (ACL)

    Airport City Development wurde im Dezember 2004 gegründet und besitzt Landfläche im Umfang von über drei Millionen Quadratmeter, die in fünf verschiedene funktionale Hauptzonen aufgeteilt ist: Luftfrachtterminals, Expresszentrum, Zollaufsichtsbereich, verbundenes Logistikzentrum und ein Bürokomplex, der eine integrierte, zentrale Anlaufstelle für die Zoll-, Inspektions- und Quarantänestellen des Flughafens unter einem Dach ist.

    Für weitere Informationen zu ACL besuchen Sie: http://www.airportcity.cn.

    ACLP International Building

    Das ACLP International Building ist ein Gewerbegebäude erster Klasse, das von Airport City Development Co., Ltd. entwickelt und errichtet wurde und sich an der Shunping Road entlang des sogenannten Grünen Gürtels der Stadt Richtung Norden sowie innerhalb der Freihandelszone Peking Tianzhu in westlicher Richtung erstreckt. Im Süden befindet sich dort das internationale Hauptgebäude von ACLP, im Norden das Verwaltungs- und Informationsbüro des Hafens und im Westen das Servicegebäude. Mit einem überirdischen Baugrund von 99.530 Quadratmetern und einem unterirdischen Baugrund von 21.970 Quadratmetern erstreckt sich der gesamte Entwicklungsbereich über insgesamt 121.500 Quadratmeter. Das Hauptgebäude verfügt über neun Etagen, ein Erdgeschoss und einen dreistöckigen Anbau im Westflügel.

    Das Gebäude dient als Drehkreuz für das Flughafentransportwesen und ist nach internationalen Standards das einzige erstklassige kommerzielle Bürogebäude im unmittelbaren Einzugsgebiet des Flughafens. Innerhalb des Gebäudes erfolgt die Zollabfertigung an einem zentralen Standort. Darüber hinaus sind begleitende Services wie Büroflächen, Lebensmittel- und Getränkebuden, geschäftliche Dienstleistungen, Zollerklärungen sowie Verkehrsservices verfügbar. Das Bürogebäude wird den speziellen kommerziellen Bedürfnissen von multinationalen Unternehmen geradezu ideal gerecht.

    Freihandelszone Peking Tianzhu

    Die Freihandelszone Peking Tianzhu wurde offiziell am 23. Juli 2008 vom Stadtrat verabschiedet. Am 28. Juli 2009 erfüllte die Zone alle Vorgaben einer gemeinsamen Untersuchung von zehn Länderministerien und entwickelte sich somit zur ersten flächendeckenden chinesischen Freihandelszone auf einem Flugzeuggelände.

ots Originaltext: Airport City Development Co., Ltd.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
CONTACT:  Airport City Development, Li Bei,
+86-10-6563-2975,libei@airportcity.cn und Chen Jing,
+86-10-6563-2977,chenjing@airportcity.cn



Das könnte Sie auch interessieren: