Handheld Group & IPWireless

Handheld und IPWireless gehen strategische Partnerschaft für den Staats- und Regierungsmarkt ein

    SAN FRANCISCO und LIDKÖPING, Schweden, February 11 (ots/PRNewswire) - Die Handheld Group, ein Lieferant robuster Mobilcomputer und PDAs, und IPWireless, ein führender Anbieter von 3GPP-Lösungen für neue Applikationen und Märkte, gaben heute bekannt, dass die beiden Unternehmen eine Partnerschaft eingehen, um hochmoderne für den schnell wachsenden Staatssektor anzubieten. Im Rahmen dieser Partnerschaft wird Handheld robuste Produkte mit voll integrierter mobiler IPWireless 3GPP Breitbandtechnologie zur Nutzung in Staats- und Regierungsnetzen liefern.

    (Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20090907/358491 )    

    (Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20100211/377699 )  

    Das erste als Ergebnis dieser Partnerschaft entwickelte Produkt ist der Algiz 7, ein ultra-robuster 7-Zoll Widescreen Tablet PC auf Windows-Basis, der den strengen Militärstandards entspricht, d. h. er hält Luftfeuchtigkeit, Erschütterungen, Stürzen und extremen Temperaturen stand. IPWireless wird den Algiz 7 an ihrem Stand, AV40, auf dem Mobile World Congress in Barcelona vom 15. Bis 18. Februar vorstellen.

    Die durchgehende mobile Breitband-Lösung von IPWireless mit Netzwerkinfrastruktur, Chipsatz und Endbenutzergeräten basiert auf 3GPP-Standards und ermöglicht staatlichen Sicherheitsorganen und Dienstleistungsanbietern, eine leistungsstarke Lösung anzubieten, die bei Bedarf jederzeit problemlos auf LTE aufgerüstet werden kann. IPWireless bietet eine breite Palette von Endbenutzergeräten wie USB-Modems, USB-Sticks und eine PCI Express Mini Card (PEM) an, die eine Vielzahl von Geräten, beispielsweise private Home-Gateways, Outdoor-CPEs, robuste mobile Router für den Fahrzeugeinbau, robuste PDAs, Ampelsteuerungen und Videoüberwachungskameras, für eine bessere mobile Datenverarbeitung im Bereich der öffentlichen Sicherheit integrieren können.

    Jerker Hellstrom, CEO und Vorsitzender der Handheld Group: "Wir freuen uns sehr über die Möglichkeiten, die die Partnerschaft mit IPWireless bietet. Deren technische Expertise im Bereich mobiler Breitband-Lösungen und unsere robusten Produkte passen perfekt zusammen. Wir werden Endbenutzern komplett neue Produkte mit einzigartigen Features anbieten können. Wir sind das am schnellsten wachsende Unternehmen in der Branche für robuste Computer und diese Partnerschaft wird uns dabei helfen, unser Unternehmen noch weiter auszubauen."

    Malcolm Gordon, COO von IPWireless: "Die Zeiten, in denen staatliche Netzwerke einfache Voice-Netze waren, sind vorbei. Nutzer erwarten heute Zugang zu einer umfassenden Bandbreite von Applikationen, egal, wo sie sich befinden. Die Umsetzung dieser Vision erfordert eine hohe Bandbreite, verlässliche Konnektivität und Geräte, die den Beanspruchungen einer tagtäglichen Nutzung unter schwierigen Einsatzbedingungen standhalten können. Durch die Kombination der robusten Handheld-Geräte mit der mobilen Breitbandtechnologie von IPWireless eröffnet diese Partnerschaft unseren Kunden eine breite Palette von Möglichkeiten."

    Über Handheld:  

    Die Handheld Group ist weltweiter Lieferant robuster Mobilcomputer und PDAs. Handheld und seine Partner bieten komplette Mobilitätslösungen für Unternehmen in Branchen wie Logistik, Forstwirtschaft, öffentlicher Verkehr, Bau, Militär und Sicherheit an. Die Handheld Group Schweden verfügt über Niederlassungen in Finnland, den Niederlanden, Italien und den USA. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.handheldgroup.com

    Über IPWireless:  

    IPWireless wurde 1999 gegründet und ist ein Vorreiter in der Entwicklung und Bereitstellung mobiler Silikon-, Software- und Netzwerkinfrastruktur-Lösungen der nächsten Generation auf Grundlage von 3GPP, dem weltweit führenden Mobilstandard. Unsere auf UMTS basierenden mobilen Breitbandtechnologien werden durch eine Reihe renommierter Kunden weltweit sowohl in kommerziellen als auch in staatlichen Märkten eingesetzt, darunter T-Mobile in der Tschechischen Republik und das New York City Department of Information Technology and Telecommunications (DoITT). IP Wireless's ausgezeichnete und bewährte mobile Breitbandlösung Release 7 3GPP ermöglicht es UMTS-Betreibern, mehrere hochauflösende Sendekanäle, digitales Audio oder sonstige IP-Datenbearbeitungsdienste gewinnbringend an eine unbegrenzte Anzahl gleichzeitiger Nutzer unter Verwendung ihres bestehenden Spektrums zu liefern Viele der weltweit grössten mobilen Netzwerkbetreiber haben Initiativen mit dieser einzigartigen mobilen Breitbandlösung bekanntgegeben.

    IPWireless hat ihren Sitz in San Francisco, Kalifornien, und betreibt ein Technologieentwicklungszentrum in Chippenham, Grossbritannien. Weitere Informationen finden Sie auf der Unternehmens-Webseite unter http://www.ipwireless.com

http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20090907/358491

http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20100211/377699

ots Originaltext: Handheld Group & IPWireless
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
CONTACT:  Pressekontakte: Sofia Lofblad, Marketing Manager, Handheld
Group,s.lofblad@handheldgroup.com, +46-510-54-71-70; IPWireless Media
Relations:Suzanne McCormac, Senior Director, Marketing Communications
IPWireless,smccormac@ipwireless.com, + 1(415)577-9135



Das könnte Sie auch interessieren: