Horizon House Publications

Die M2M Alliance und die M2M Zone zeigen auf der CeBIT verstärkte Zusammenarbeit

    Hannover, Deutschland (ots/PRNewswire) - Eine Veranstaltung von Europas führendem Anbieter der Kommunikation von Maschine-zu-Maschine und Nordamerikas grösster M2M-Veranstalter ziehen bei  der Suche nach internationalen und vertikalen Märkten die führenden Organisationen an. Die M2M Alliance arbeitet nun mit der M2M Zone von Horizon House zusammen, um einen speziellen Pavillon zu etablieren und eine Konferenz im Zentrum der bedeutenden CeBIT-Messe für IT- und Kommunikationstechnologie abzuhalten.

    Die Ausstellung der M2M Zone wird vom 2. bis 6. März stattfinden. Die Konferenz der M2M Zone wird am Donnerstag, dem 4. März in der Telematik-Halle und auch auf der Messegelände der CeBIT in Hannover, Deutschland, abgehalten.

    Mehrere bekannte M2M-Dienstleister, einschliesslich der niederländische Telecomträger KPN, sind der Allianz für die Vorbereitung der gemeinsamen Veranstaltung beigetreten. Sie sehen die Veranstaltung als Chance ihre Vertrauenswürdigkeit im M2M-Wachstumssegment zu zeigen. "Wir haben bereits viel Erfahrung bei der Unterstützung von schnellen und wirkungsvollen M2M-Anwendungen in ganz Europa gewonnen. Unsere Mitgliedschaft in der Allianz und die Teilnahme an der M2M Zone geben uns die Plattform, um es zu zeigen," sagt der Leiter des M2M KPN-Teams, Kim Byberg. Neben der KPN werden auch andere M2M-Träger, wie Telenor Connexion und Orange/Mobistar vertreten sein.

    M2Ms führende Systemanbieter werden ebenfalls gut vertreten sein. Der italienische M2M-Modulhersteller Telit ist ein langjähriges Alliance- Mitglied und der Vizepräsident für Marketing des Unternehmens, Alexander Bufalino sagt: "Wir freuen uns über eine grosse Anzahl von Besuchern aus wichtigen vertikalen Branchen, wie z. B. aus der Automobil-, Energie- und Versorgungsindustrie sowie aus der medizinischen Industrie. Wir werden die Gelegenheit nutzen und zeigen, dass wir ein schlüsselfertiger M2M-Anbieter für Lösungen sind und viel mehr als nur Hardware zur Verfügung stellen. Neben der Telit werden auch andere gut etablierte M2M-Systemanbieter, wie Skywave und Cinterion vertreten sein.

    Über die M2M Alliance e.V.:

    Die M2M Alliance ist eine offene Organisation mit Mitgliedern, die die gesamte M2M-Wertkette repräsentiert. Die gemeinnützige Organisation gibt das M2M-Journal, wie auch ihren eigenen E-Mail-Newsletter heraus und unterhält Websiten in englischer und deutscher Sprache (http://www.m2m-alliance.de). Derzeit hat sie 30 Mitglieder in acht Ländern.

    Über Horizont House Publications:

    Horizon House verwaltet durch seine Telecommunicatios Media Group Messepavillons, Websiten (www.telecomengine.com, www.m2mzone.com ) und E-Mail-Newsletter für die Telekommunikationsindustrie und die M2M-Branche. Das Privatunternehmen hat Niederlassungen in Norwood, US-Bundesstaat Massachusetts (in der Nähe von Boston) sowie in London.

ots Originaltext: Horizon House Publications
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
CONTACT:  Rula Salameh, +1-781-769-9750, rsalameh@m2mzone.com



Das könnte Sie auch interessieren: