VimpelCom LTD

VimpelCom gibt beabsichtigte Kapitalbeschaffung auf den internationalen Anleihemärkten bekannt

Moskau (ots/PRNewswire) - Die offene Aktiengesellschaft "Vimpel-Communications" ("VimpelCom" bzw. das "Unternehmen") gab ihre Absicht bekannt, abhängig von den Marktbedingungen und anderen Faktoren durch Ausgabe von Anleihen auf den internationalen Anleihemärkten Fremdkapital zu beschaffen. Die Bedingungen der Anleihen, wie das Gesamtvolumen, der Zinssatz und der Fälligkeitstermin, müssen noch festgelegt werden. Das Unternehmen beabsichtigt den sich aus der Anleiheemission ergebenden Nettoerlös für allgemeine Unternehmenszwecke einzusetzen oder diesen in seiner Gesamtheit oder in Teilen an VimpelCom Ltd. oder einer seiner hundertprozentigen Tochtergesellschaften zur Verwendung für allgemeine Unternehmenszwecke zu verleihen. Dazu gehören möglicherweise (i) die Finanzierung eines Teils der im Rahmen der Übernahme von Wind Telecom S.p.A. ("Wind Telecom") durch VimpelCom Ltd. erfolgenden Barzahlung oder (ii) nach erfolgter Akquisition von Wind Telecom die Refinanzierung eines Teils der Verpflichtungen gegenüber der Wind Telecom Gruppe durch direkten oder indirekten konzerninternen Kredit. Barclays Bank PLC, BNP Paribas, Citigroup Global Markets Limited und die Royal Bank of Scotland plc werden als Federführer der Finanzierung fungieren. Diese Pressemitteilung stellt kein Verkaufsangebot oder Angebot für den Kauf dieser Anleihen in den Vereinigten Staaten oder in einem anderen Rechtsgebiet dar. Auch sollen diese Anleihen nicht in den Vereinigten Staaten oder einem anderen Rechtsgebiet verkauft werden, in dem ein solches Verkaufsangebot, Angebot für den Kauf oder der Verkauf vor der Registrierung oder Qualifikation nach dem jeweils anwendbaren Wertpapierrecht ungesetzlich wäre. Eine Registrierung der Anleihen gemäss des US-amerikanischen Aktiengesetz von 1933 in seiner gültigen Fassung ("Securities Act") ist nicht erfolgt und wird nicht erfolgen. Die Anleihen dürfen in den Vereinigten Staaten werden angeboten noch verkauft werden, es sei denn bei Freistellung von der Registrierung oder bei einer Transaktion, die den Registrierungsbestimmungen des Securities Act und anwendbarer US-bundesstaatlicher Börsengesetze nicht unterliegt. (Hier bedeutet "Vereinigte Staaten" die Vereinigten Staaten von Amerika, dessen Territorien und Besitztümer, ein beliebiger US-Bundesstaat und der Distrikt Columbia.) Diese Pressemitteilung stellt weder eine Einladung noch eine Anreiz für Investitionstätigkeit im Sinne von Section 21 des Financial Services and Markets Act 2000 Grossbritanniens ("FSMA") dar. Insoweit diese Pressemitteilung einen Anreiz für Investitionstätigkeit darstellt, richtet sie sich ausschliesslich an Personen, die (i) sich ausserhalb Grossbritanniens befinden oder (ii) professionellen Anlageberater im Sinne von Artikel 19(5) des Financial Services and Markets Act 2000 (Financial Promotion) Order 2005 ("Financial Promotion Order") sind oder (iii) bei denen es sich um Personen handelt, die unter Artikel 49(2)(a) bis (e) der Financial Promotion Order fallen oder (iv) um eine Person, die diese Informationen gemäss des Financial Services and Markets Act 2000 und der Financial Promotion Order rechtmässig erhalten darf (alle diese Personen werden als "relevante Personen" bezeichnet). Personen, die keine relevanten Personen sind, dürfen sich weder auf diese Mitteilung verlassen noch daraufhin handeln. Jede Investition oder Investitionstätigkeit, auf die sich diese Mitteilung bezieht, steht nur relevanten Personen zur Verfügung und wird nur mit relevanten Personen unternommen. Diese Pressemitteilung stellt in Russland oder für Russen oder zum Nutzen eines Russen weder ein Angebot von Wertpapieren noch eine Aufforderung dazu dar, ein Angebot für Wertpapiere zu unterbreiten oder solche zu verkaufen, zu erwerben, auszutauschen oder zu übertragen. Auch ist sie keine Werbung für oder ein Angebot dieser Anleihen in Russland im Sinne der russischen Börsengesetze und sie darf nicht in Russland verbreitet werden. Eine Registrierung dieser Anleihen ist nicht erfolgt und sie sind nicht zur Platzierung und/oder Verbreitung in Russland zugelassen. Die Anleihen sind nicht für "Angebot", "Platzierung" oder "Verbreitung" in Russland zugelassen (Begriffe jeweils im Sinne der Definition der russischen Börsengesetze). Diese Pressemitteilung enthält "zukunftsgerichtete Aussagen" im Sinne von Section 27A des Securities Act und Section 21E des Exchange Act. Diese Aussagen beziehen sich auf die Absicht des Unternehmens, die vorgeschlagene, zuvor beschriebene Transaktion durchzuführen, und beruhen auf der bestmöglichen Einschätzung der strategischen und finanziellen Position des Unternehmens und künftiger Marktbedingungen und -chancen durch die Unternehmensführung. Diese Erörterungen beinhalten Risiken und Unwägbarkeiten. Das tatsächliche Ergebnis kann aufgrund unvorhergesehener Entwicklungen des Wettbewerbs und der staatlicher Bestimmungen für die Telekommunikationsbranche sowie allgemeiner politischer Unsicherheiten in Russland und der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten ("GUS") und allgemeiner wirtschaftlicher Entwicklungen in Russland und den GUS-Staaten und durch andere Faktoren wesentlich von den zukunftsorientierten Aussagen abweichen. Aufgrund solcher Risiken und Unwägbarkeiten kann nicht zugesichert werden, dass die Auswirkungen des Wettbewerbs oder gegenwärtige oder künftige Veränderungen des politischen, wirtschaftlichen und sozialen Umfelds oder gegenwärtiger oder künftiger Bestimmungen in der Telekommunikationsbranche in Russland und den GUS-Staaten keine wesentlichen negativen Auswirkungen auf die VimpelCom Group haben wird. Auch kann nicht zugesichert werden, dass das Unternehmen diese vorgeschlagene Transaktion durchführen kann. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsorientierten Aussagen erörterten Ergebnissen abweichen, gehören die Risiken, die im Jahresbericht des Unternehmens auf Formblatt 20-F für das Jahr zum 31. Dezember 2009 und anderen öffentlichen Einreichungen des Unternehmens bei der United States Securities and Exchange Commission erörtert werden, deren Risikofaktoren durch Verweis Bestandteil dieser Mitteilung sind. VimpelCom lehnt jegliche Verpflichtung zur Aktualisierung der Entwicklungen dieser Risikofaktoren oder zur öffentlichen Bekanntgabe von Überarbeitungen der in der vorliegenden Pressemitteilung gemachten zukunftsorientierten Aussagen oder zur Berichtigung der Aussagen aufgrund künftiger Ereignisse oder Entwicklungen ab. ots Originaltext: VimpelCom LTD Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: CONTACT: Alexey Subbotin von VimpelCom, +31-20-79-77-200 (Amsterdam),+7-495-974-5888 (Moskau), Investor_Relations@vimpelcom.com

Das könnte Sie auch interessieren: