Schweizer Tierschutz STS

Tierschutzstatistik 2012: Heimtiere im Tierheim
Einladung Mediengespräch am 27. August in Orpund bei Biel

Basel (ots) - Der Schweizer Tierschutz STS lädt ein zum Mediengespräch Tierschutzstatistik 2012: "Heimtiere im Tierheim" Dienstag, 27. August 2013; 10:30 Uhr, Tierheim Rosel, Orpund bei Biel

Hunde, Katzen, Nager und Kaninchen, Reptilien, Fische und Vögel: In jedem Jahr nehmen Tierheime und Auffangstationen von Sektionen des Schweizer Tierschutz STS viele Tausende Tiere auf. Aus Heimtieren werden Tierheim-Tiere - abgeschoben, ausgesetzt, irgendwo zurückgelassen. Es ist eine "Wegwerfmentalität" die seit Jahren zu beobachten ist und die sich auch in der STS-Tierschutzstatistik für das Jahr 2012 niederschlägt. (Die STS-Statistik für das Jahr 2012 wird gleichentags veröffentlicht.)

Der Schweizer Tierschutz lädt ein zum Mediengespräch über Heimtiere in Tierheimen, über tierische Schicksale und Tiervermittlung mit Heinz Lienhard, Präsident Schweizer Tierschutz STS, Lolita Morena, Mitglied STS-Zentralvorstand, Produzentin Tiersendungen "toudou" und "Tierreport.ch" sowie mit Nicole Ruch, Vize-Präsidentin Tierschutzverein Biel-Seeland - Berner Jura und Tamara Moser, Leiterin Tierheim Rosel.

Einladung / Anmeldung online unter www.tierschutz.com/media

Kontakt:

Helen Sandmeier
Medienstelle Schweizer Tierschutz STS
Telefon 079 357 32 04
media@tierschutz.com



Weitere Meldungen: Schweizer Tierschutz STS

Das könnte Sie auch interessieren: