Tourismus+Congress GmbH Frankfurt am Main

Ein Wochenend-Trip nach Frankfurt am Main?
Die Mainmetropole überrascht mit einer Vielfalt von Angeboten

    Frankfurt am Main (ots) - Frankfurt am Main ist das ganze Jahr eine Reise wert, denn die Mainmetropole steht für Internationalität, Gastfreundschaft, Weltoffenheit und Lebensfreude. Als Kulisse für zahlreiche Veranstaltungen aus Kunst, Kultur, Sport und Unterhaltung zeigt die Stadt ihren Gästen ihre Vielfältigkeit. Diese Vielfältigkeit spiegelt sich in der Auswahl an Pauschalen für einen Wochenendaufenthalt in Frankfurt wider und so bietet auch in diesem Jahr die Tourismus+Congress GmbH Frankfurt am Main "Frankfurt Weekends 2010" zu verschiedenen Anlässen an.

    Neu im Angebot ist etwa das Goethe-Wochenende, bei dem sich unter anderem die Lieblingsplätze des in Frankfurt geborenen Dichters erkunden lassen. Oder das Bankenstadt Frankfurt-Wochenende, das nicht nur dem Ruf einer Finanzmetropole gerecht wird, sondern beweist, dass Geld, Architektur und Museumslandschaft in Frankfurt eng miteinander verknüpft sind. Eine ganz andere Perspektive erhalten Gäste Frankfurts bei einem Sommer-Wochenende: Freunde des englischen Landschaftsgartens entdecken die grüne Seite der Stadt.

    Bereits Klassiker sind die Angebote zu den großen Kunstausstellungen in Frankfurt am Main. So werden dieses Jahr der Neoimpressionist Georges Seurat und der Expressionist Ludwig Kirchner wieder zahlreiche Besucher nach Frankfurt locken. Ein Wochenend-Aufenthalt ermöglicht nicht nur die Besichtigung der Ausstellung, sondern lässt auch noch Zeit, mit der Frankfurt Card umsonst im ÖPNV die Stadt zu erkunden.

    Ebenfalls bewährt und das ganze Jahr über äußerst beliebt sind außerdem das Ebbelwei-Wochenende und das Varieté-Wochenende. Besondere Anlässe für einen Aufenthalt in Frankfurt bieten zudem das Museumsuferfest im August oder der Weihnachtsmarkt, einer der ältesten und schönsten in Deutschland. Und Freunde des Fußballs kommen bei den Heimspielen der SG Eintracht Frankfurt auf ihre Kosten.

    Wer sich bei diesem Angebot nicht entscheiden kann oder sich erst noch einen Überblick in der Mainmetropole verschaffen muss, für den ist das Frankfurt-Wochenende für Einsteiger ab 49,- EUR pro Person im Doppelzimmer die richtige Wahl.

    Einen kompletten Überblick über die Wochenenden gibt die kostenlose Broschüre "Frankfurt Weekends 2010". Alle Angebote sind ganzjährig an Wochenenden, außerhalb großer Messen, gültig. Die Arrangements sind in vier Hotelkategorien gegliedert und können selber online oder telefonisch gebucht werden.

Infos und Buchung unter www.frankfurt-tourismus.de Tel: 069 - 21 23 08 08

Pressekontakt: Janina Steinkrüger 069 - 212 430 10 steinkrueger@infofrankfurt.de



Das könnte Sie auch interessieren: