Phitek Systems Limited

Phitek geht Partnerschaft mit führendem japanischen Hersteller von Elektronik und Bauteilen ein

    London (ots/PRNewswire) - Phitek Systems Limited, bei elektroakustischen Verfahren weltweit führend, gab heute bekannt, dass der Geschäftsbereich Component Technologies des Unternehmens Hosiden Corporation, einen führenden japanischen Elektronikbauteilehersteller, als bevorzugten Partner für die ANR(TM)- Technologie (Active Noise Rejection) von Phitek Systems zertifiziert hat.

    Der Geschäftsbereich CTBU (Component Technologies Business Unit) ist eine der neuen Abteilungen von Phitek, die sich auf elektroakustische und Halbleiter-Technologien spezialisiert hat, die in den unterschiedlichsten Formaten und Plattformen im Bereich der mobilen Musik eingesetzt werden können.

    Zu den mobilen Musik-Kunden von Hosiden zählen zahlreiche der grossen, internationalen Namen auf dem Markt der Mobilgeräte und tragbaren Mediaplayer.

    Dr. Ben Skelton, Generaldirektor von CTBU, sagte, Phitek sei hocherfreut, dass Hosiden die Qualifizierungsanforderungen als bevorzugter ANR(TM)-Partner erfüllen konnte.

    "Mit dem Erhalt dieser Zertifizierung als bevorzugter Partner von Phitek ANR(TM) kann Hosiden jetzt OEM-Herstellern aus der mobilen Musikbranche ankündigen, dass das Unternehmen bereit und in der Lage ist, eine ganze Reihe erstklassiger Störgeräuscheunterdrückungsprodukte auf der Grundlage der preisgekrönten ANR(TM)-Technologie von Phitek zu entwickeln und zu fertigen", sagte Dr. Skelton.

    Die heutige Ankündigung ist der jüngste Schritt im Rahmen einer breitangelegten Geschäftsbeziehung zwischen Phitek und Hosiden. Hosiden stellt darüber hinaus auch die ANR(TM)-Kapseln (eine patentierte elektroakustische Modul-Technologie) von Phitek her. Diese Kapseln werden von anderen Produktdesignern und Herstellern zur Entwicklung von Kopf- und Ohrhörern mit Störgeräuschunterdrückung mit garantierter Leistungsfähigkeit und Produktionsskalierbarkeit eingesetzt.

    "Wir haben uns für Hosiden entschieden, weil sie über grosse Fertigungskompetenzen verfügen und bei der Herstellung unserer ANR(TM)-Kapseln auf höchste Qualität achten. Wir sind natürlich hocherfreut, in aller Form bestätigen zu können, dass Hosiden bei der Entwicklung und Fertigung von ANR(TM)-Produkten auf der Grundlage der Bauteile von Phitek die höchsten Standards erfüllt. Die Partnerschaft und Zertifizierung bedeutet, dass der Markt sich noch vertrauensvoller für Phitek ANR(TM) entscheiden kann", sagte Dr. Skelton.

    Tomohiko Kamimura, Senior Executive Officer von Hosiden Corporation sagte, das Erreichen der Qualifikationsanforderungen für das bevorzugte Partnerprogramms von Phitek ANR(TM) sei eine ganz natürliche Entwicklung gewesen.

    "Hosiden ist sich seit langem des Wertschöpfungsangebots von ANR(TM) bewusst. Wir haben dies sofort begriffen, als wir mit der Lieferung von ANR(TM)-Kapseln an Phitek begannen und sind sehr erfreut, jetzt in der Lage zu sein, unsere Kunden als bevorzugter ANR(TM)-Partner von Phitek mit komplettem, auf ANR(TM) beruhendem Audio-Zubehör versorgen zu können", sagte Kamimura.

    "Unsere Kunden gehören zu den grössten Akteuren auf diesem Markt, sodass wir, wenn wir uns gemeinsam mit einem Kunden in eine neue Produktentwicklung engagieren, in Bezug auf die technische Durchführbarkeit und den Fertigungserfolg ganz sicher sein müssen. Phitek ANR(TM) bietet garantierte Leistung und eine risikolose Produktentwicklung und Fertigung, sodass eine vertrauensvolle und zuversichtliche Markteinführung möglich ist", sagte Kamimura.

    Hosiden geht davon aus, die ersten auf ANR(TM) beruhenden Ohr- und Kopfhörerprodukte noch Anfang 2010 ausliefern zu können.

    Informationen zu Phitek Systems Limited

    Phitek Systems ist der weltweit führende Anbieter elektroakustischer Technologien für Hörqualitätsverbesserung und aktive Störgeräuschunterdrückung. Phitek ist ganz auf Innovation und erfindungsreiche Neuerungen ausgerichtet und bietet seinen weltweiten Kunden kreative Lösungen für eine wirkungsvolle, auf dem patentierten ANR(TM)-Verfahren (Active Noise Rejection) des Unternehmens beruhenden Störgeräuschunterdrückung.

    Phitek ANR(TM) wurde ursprünglich für den Einsatz in Verkehrsflugzeugen entwickelt, wo Störgeräusche zu schleichendem Hörverlust, zu Ermüdung und Stress führen können. Inzwischen wird Phitek ANR(TM) bei über 50 Fluglinien weltweit eingesetzt und versorgt auf dieses Weise über 15 Millionen Passagier jährlich. Das Verfahren funktioniert, indem die Störgeräusche in der Nähe des Ohrs gemessen und daraus "Gegengeräusche" berechnet und in den Kopfhörer eingespeist werden. Die Geräusch- und Gegengeräuschsignale bietet dann zusammengenommen nahezu Stille. Phitek ANR(TM) ist bei der Störgeräuschunterdrückung äusserst wirkungsvoll und stellt im Gegensatz zu anderen Verfahren die Antwort auf die vorherrschende Geräuschkulisse ein.

    Ausser in der Luftfahrt wird die Phitek ANR(TM)-Technologie von zahlreichen grossen Marken im Audiobereich und bei mobiler Musik eingesetzt und ist von führenden Publikationen, darunter Wired Magazine, PC Magazine und Macworld als "erstklassig" ausgezeichnet worden. Phiteks eindrucksvolles Portfolio patentierte Lösungen umfasst Verkehrsluftfahrt, Unterhaltungselektronik und Mobiltelefone, sowohl bei Ohr- als auch bei Kopfhörern. Das Unternehmen schloss sich kürzlich dem Bluetooth-eXtension-Partnerprogramm von CSR an und ist aktiv an der Entwicklung einer weltweit ersten Lösung für monaurale und binaurale Bluetooth-Anwendungen beteiligt.

    Phitek ist in Auckland, Neuseeland, ansässig und verfügt über Vertriebsniederlassungen in Hongkong, San Jose (Kalifornien), Ottawa (Kanada), Tokio (Japan) und Taipei (Taiwan). Für weitergehende Informationen zu Phitek Systems Limited besuchen Sie bitte die Website unter www.phitek.com

    Informationen zu Hosiden

    Seit der Gründung von Hosiden im Jahre 1947 hat das Unternehmen mithilfe seiner Technologien zahlreiche Produkte entwickelt, u. a. Verbindungsbauteile wie Stecker und Schalter, akustische Bauteile, elektromagnetische Bauteile, LCD-Geräte sowie diese Bauteile enthaltende Fertigprodukte. Hosiden trägt als vielseitiger Hersteller von Bauteilen laufend zur Entwicklung der Gesellschaft und der Branche bei.

    Im Bereich digitaler Netzwerke betreibt Hosiden Forschungsarbeiten, um Lösungen für künftige Anforderungen zu entwickeln. Diese Anforderungen machen neue Technologien und auch neue Kombinationen vorhandener Technologien aus den Bereichen Unterhaltungselektronik, Informations-, Kommunikations-, audiovisueller und Automobilelektronik erforderlich. Hosiden wird mithilfe seiner im Hause selbst entwickelten Technologien auch in Zukunft den Anforderungen seiner Kunden genügen und seine Möglichkeiten, innovative Lösungen anzubieten, weiter ausbauen.

    Hosiden hat darüber hinaus durch die Schaffung eines auf dem "Produktion und Vertrieb vor Ort"-Prinzip aufbauenden globalen Netzwerks sein Fertigungs- und Vertriebsnetz weiter stärken können.

    Des Weiteren engagiert sich Hosiden auch laufend für umweltschonende Massnahmen, eine gesunde und leistungsfähige Führung, bei gleichzeitiger Aufrechterhaltung der Wettbewerbsfähigkeit.

    Hosiden wird weiter wachsen und offensiv danach streben, die Erwartungen seiner Kunden noch zu übertreffen.

ots Originaltext: Phitek Systems Limited
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
CONTACT:  Mark Donaldson, CEO von Phitek Systems Limited,
Tel.:+41786124479 oder Dr. Ben Skelton, Generaldirektor von CTBU,
PhitekSystems, Tel.: +86-13923754892 oder Julien Leys von JML
Communications,Tel.: +64-21-655-598



Das könnte Sie auch interessieren: