WEKA Holding GmbH & Co KG

Prof. Bruckner von der HZW wird neuer CEO des ZfU International Business School in Thalwil

Thalwil / Kissing (ots) -

- Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist
  abrufbar unter http://www.presseportal.de/pm/58697/3447117 - 

Der renommierte Schweizer Wirtschaftswissenschaftler Prof. Dr. Jörg Bruckner verlässt seine Position als Vorstandsmitglied und Leiter Ausbildung an der HWZ (Hochschule für Wirtschaft, Zürich) und wird CEO des ZfU International Business School in Thalwil. Bruckner studierte und promovierte an der Universität St. Gallen (HSG) und arbeitete danach lange Jahre in verschiedenen leitenden Positionen für die Schweizer Großbank UBS AG in Zürich, bevor er 2009 als Studiengangsleiter Betriebsökonomie zuerst an die ZHAW (Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften) und 2013 an die HWZ (Hochschule für Wirtschaft Zürich) wechselte, wo er im selben Jahr zum Professor berufen wurde. Zu den Arbeits- und Forschungsschwerpunkten von Bruckner zählen u.a. Digital Business, Marketing und Strategisches Management.

"Mein Ziel ist es, das ZfU im Bereich der aktuellen Herausforderungen unserer Kunden stetig zu entwickeln und weiter auszubauen, dabei sind Themen wie Leadership, Social Media, Disruptive Technologies und neue Geschäftsmodelle einige der strategischen Stoßrichtungen, welche den maximalen Praxisnutzen für unsere Kunden sicherstellen", sagt Prof. Bruckner. "Dabei werden wir auch individuelle Angebote für unsere Kunden mit ihnen gemeinsam entwickeln und mit Top-Referenten umsetzen, wobei hier vermehrt Blended- und e-Learning als Ergänzung zum Einsatz kommen. Zudem sind der erfolgreich angebotene MBA und das ZfU-Netzwerk bewährte Komponenten, welche die Qualität des ZfU sicherstellen."

Das ZfU wurde 1978 von Dr. Fritz Haselbeck gegründet und bietet Fachseminare, Trainings, Fern-lehrgänge, Inhouse-Schulungen, MBA- und Masterprogramme für das mittlere und obere Management. Rd. 600 international anerkannte Fachspezialisten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Beratung führen pro Jahr rd. 900 Veranstaltungen durch. Dabei versteht sich das ZfU als ganzheitliche, internationale Business-School mit dem Ziel, Führungskräften eine umfassende, aktuelle "state-of-the-art"-Weiterbildung zu bieten und durch das Vermitteln von praxisorientiertem, direkt anwendbarem Wissen nachhaltigen Nutzen und damit persönliche sowie unternehmerische Wertschöpfung zu schaffen. Zu den Referenten zählen u.a. Michael Porter, Robert Kaplan, Peter Warschawski, Samy Molcho oder Reinhard K. Sprenger, aber auch Shaolin-Meister oder Wolfstrainer. Seit 2011 ist das ZfU als eigenständiges Unternehmen Teil der Deutschen WEKA Firmengruppe, zu der in der Schweiz auch noch die WEKA Business Media AG (Zürich) und die Lernwerkstatt Olten GmbH (Olten) gehören. Werner Pehland, Delegierter des Verwaltungsrats des ZfU: "Ich freue mich, dass wir mit Prof. Bruckner einen ausgewiesenen Fachmann für die Leitung und strategische Weiterentwicklung des ZfU gewinnen konnten. Ich bin überzeugt, dass wir mit Prof. Bruckner die weitere Entwicklung der ZfU, gerade auch in Bezug auf die Digitalisierung und die Entwicklung individueller Aus- und Weiterbildungsprogramme vorantreiben werden und so die Position des ZfU als eine der führenden internationalen Businessschools im deutschsprachigen Raum weiter festigen und ausbauen werden."

Kontakt:

Dr. Eberhard Opl
Head of Corporate Development
WEKA Holding GmbH & Co. KG
Roemerstrasse 4
D - 86438 Kissing
Phone: +49 / 82 33 / 23 - 431
Fax: +49 / 82 33 / 23 - 195
Mobile: +49 / 1 63 / 4 87 42 32
Mail: Eberhard.Opl@WEKA.de
URL: www.weka-holding.com



Das könnte Sie auch interessieren: