Sheet Music Plus

Internationale Nachfrage nach Musiknoten sorgt für 20-prozentige Umsatzsteigerung von Sheet Music Plus im Ausland

Emeryville, Kalifornien (ots/PRNewswire) - Sheet Music Plus (www.sheetmusicplus.com), führender Online-Anbieter von Musiknoten, gab heute Zahlen zum weltweiten Erfolg des Unternehmens bekannt. Dieser spiegelt die selbst im digitalen Zeitalter ungebrochene und zeitlose Anziehungskraft gedruckter und gebundener Musiknoten wider. Im Jahre 2009 verzeichnete das in den USA ansässige Unternehmen insgesamt auf internationaler Ebene ein Wachstum von 22 Prozent, das in mehreren Dutzend Ländern erwirtschaftet wurde, u.a. in Grossbritannien, Kanada, Australien, Frankreich, Deutschland, Japan, Spanien, Italien, Belgien, Irland, in den Niederlanden und in Schweden. Trotz der schwierigen Wirtschaftslage konnte das Unternehmen im letzten Jahr nahezu 600.000 Aufträge aus aller Welt erfolgreich abwickeln und somit seine Position als Branchenführer auf dem Online-Markt gedruckter Musiknoten weiter ausbauen. Auf Jahre starken wirtschaftlichen Wachstums zurückblickend konnte Sheet Music Plus das Jahr 2009 mit einem Jahresumsatz in Höhe von nahezu 25 Mio. USD abschliessen. Sheet Music Plus liefert täglich zwischen 2.000 und 5.000 Aufträge an Bestimmungsorte in 170 Länder aus. "Musik ist eine universelle Sprache, doch jedes Land sieht sich ganz eigenen Problemen gegenüber, wenn es darum geht, vor Ort gedruckte Musiknoten aufzutreiben, insbesondere, wenn es sich um weniger gängige Instrumente oder gar obskure Kompositionen handelt", so Keith Cerny, CEO von Sheet Music Plus. "Dies hat zur Folge, dass Musikliebhaber zunehmend von unserer Website angezogen werden, denn wir bieten die weltweit grösste Auswahl gedruckter Noten und die Möglichkeit, diese in praktische alle Teile der Welt zu verschicken." Um den Kauf für in- und ausländische Kunden noch weiter zu optimieren, hat das Unternehmen ein neues, hochmodernes Rechenzentrum in Betrieb genommen. Das Unternehmen baute auch die Website ganz wesentlich aus, u. a. durch wichtige Erweiterungen der Stichwortsuche auf der Website und die Umrechnung in die jeweilige lokale Währung vieler Länder. Sheet Music Plus verkauft Noten für alle Musikrichtungen wie Klassik und Barock, Rock- und Pop, Jazz, Kirchenmusik, Chormusik, Musicals und Film- und Fernsehmusik. Das Unternehmen bietet auch eine breite Palette von Lernunterlagen für Schülerbands, Chöre und Orchester an. Folgende prozentuale Wachstumsraten, jeweils gegenüber dem Vorjahr, auf ausgewählten Märkten illustrieren den Erfolg des Unternehmens auf internationaler Ebene: Australien (21 %), Grossbritannien (20 %), Kanada (16 %), Frankreich (34 %), Deutschland (14 %), Spanien (39 %), Japan (32 %), Niederlande (22 %), Italien (24 %), Belgien (20%), Irland (14%), Norwegen (8 %), Finnland (34 %), Griechenland (65 %), Schweden (12 %), Schweiz (30 %) und Dänemark (30 %). Darüber hinaus wuchs auf folgenden Märkten der Umsatz im 4. Quartal gegenüber dem 3. Quartal aufgrund einer Reihe für die internationalen Märkte vorgenommenen Erweiterungen der Website: Mexiko (27 %), Israel (50 %), Portugal (38 %), Russland (92 %) und über 100 % in Polen, China, der Republik Tschechien, Rumänien, Slowakei und Kroatien. Informationen zu Sheet Music Plus Sheet Music Plus ist im zur San Francisco Bay Area gehörenden Emeryville in Kalifornien ansässig und bietet nahezu überall auf der Welt die grösste Auswahl an Musiknoten. Mit einem Jahresumsatz von 25 Mio. USD verfügt Sheet Music Plus über einen in der Branche führenden Katalog mit über 555.000 Musiktiteln einer Vielzahl von Musikstilen, die von äusserst speziellen bis zu populären Musikrichtungen reichen und für alle möglichen Musiker, Lehrer und Instrumente gedacht sind. Für weitere Informationen zur Firma und ihren Produkten besuchen Sie die Website www.SheetMusicPlus.com ots Originaltext: Sheet Music Plus Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: CONTACT: Stephanie Jucar, Tel.: +1-415-844-6290, E-Mail:sjucar@accesspr.com oder Kimberly Kaspar, Tel.: +1-415-844-6291, E-Mail:kkaspar@accesspr.com, beide von Access Communications im Auftrag vonSheetMusicPlus.com

Das könnte Sie auch interessieren: