Telio Telecom AG

Telio lanciert unlimitierte, kostenlose Anrufe ins Ausland

    Zürich (ots) - Telio, einer der führenden, europäischen Internet Kommunikations-Anbieter, wird per sofort auf dem Schweizer Markt aktiv. Telio kombiniert die traditionelle Festnetztelefonie mit der modernen VoiP-Telefonie. Mit Telio wird es möglich, für eine bescheidene Monatsgebühr mit dem Festnetztelefon unlimitiert und ohne weitere Kosten in das Schweizer Festnetz sowie auf das Festnetz von über 30 Ländern anzurufen.

    Telio ist bereits prominent auf drei europäischen Märkten tätig. In Norwegen ist Telio seit 2008 der zweitgrösste Festnetzanbieter landesweit. Das Hauptquartier befindet sich in Oslo und das Unternehmen ist an der Osloer Börse als "TELIO" gelistet. In der Geschäftsleitung und im Verwaltungsrat der Telio Gruppe befinden sich einige der meist respektierten VoIP- und SIP-Experten weltweit. Telio hat in Norwegen und in den Niederlanden bereits mehrere Awards für die Produktqulität und für den Kundenservice gewonnen. Dank innovativer Produkte und Dienstleistungen, welche auf einer skalierbaren, anbieter-unabhängigen Plattform basieren, können Kunden mit einem normalen Festnetztelefon qualitativ hochstehende und günstige Telefonate  führen, unabhängig davon, ob auf einen Festnetz- oder einen Mobilanschluss angerufen wird. Einzige Voraussetzung, um von Telio profitieren zu können, ist ein ADSL- oder Kabel-Internetanschluss.

    Telio bietet seinen Kunden einen einzigartigen, attraktiven Preisplan an. Die monatliche Grundgebühr beträgt nur CHF 24.95. Alle Anrufe in das Schweizer Festnetz, sowie in das Festnetz von über 30 Ländern sind in der Monatsgebühr inbegriffen. Die Kunden können so oft und so lange telefonieren wie sie möchten, ohne dass weitere Kosten anfallen. Zusätzlich offeriert Telio Gratisminuten für Anrufe in über 150 Länder. Auch die Minutenpreise für Anrufe auf Mobilfunknetze sind äusserst attraktiv. Anrufe auf alle Schweizer Mobilnetze kosten nur 25 Rappen pro Minute. Anrufe auf die meisten europäischen Mobilfunknetze kosten nur 16 Rappen pro Minute. Und das Beste: Bei Telio gibt es im Gegensatz zu vielen anderen Telekommunikationsanbietern, keine Verbindungsaufbaugebühren.

    In der Schweiz ist Telio unter dem Firmennamen Telio Telecom AG im Handelsregister eingetragen. Als Country Manager wurde Sascha Greber verpflichtet. "Sascha Greber verfügt dank seiner früheren Positionen in der Telekommunikations- und Mobileindustrie über weitreichende Erfahrung", sagt Eirik Lunde, CEO der Telio Gruppe. "Das Potential für Telio im Schweizer Markt ist sehr gross. Unser Produkt ist einzigartig, innovativ und sehr einfach zu installieren. Auch unser Preisplan ist einzigartig. Die inbegriffenen, unlimiterten Anrufe, die inbegriffenen Gratisminuten und die sehr tiefen Minutenpreise für Anrufe auf Mobilfunknetze sind mehr als nur attraktiv", erklärt Sascha Greber. "Das Angebot von Telio ist für jedermann interessant, allem voran für Personen, welche oft ins Ausland telefonieren, sei es innerhalb von Europa, nach Nord- und Südamerika, Afrika, Asien oder Australien. Unsere Kunden profiteren von einem qualitativ hochstehenden Produkt und sparen viel Geld dank Telio."

    Das Angebot kann online unter www.telio.ch , oder per Gratisanruf an den Schweizer Kundendienst von Telio bezogen werden (0800/88/66/88).

ots Originaltext: Telio Telecom AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Sascha Greber, Country Manager
Tel.:        +41/44/514'00'30
Mobile:    +41/79/880'70'70
E-Mail:    sascha.greber@telio.ch
Internet: www.telio.ch



Weitere Meldungen: Telio Telecom AG

Das könnte Sie auch interessieren: