Lebara Mobile

Lebara Mobile lanciert günstige Tarife für Gespräche nach Südosteuropa
Tarifanpassungen beim Prepaid-Anbieter - Lebara SMS Pack als attraktives Angebot für SMS-Vielschreiber

Zürich (ots) - Lebara Mobile, führender unabhängiger Anbieter von mobilen Prepaid-Angeboten in der Schweiz, lanciert am 7. Juli 2011 neue Tarife für günstiges Mobiltelefonieren nach Südosteuropa. Mit dem Preisplan Lebara Classic können Kunden für nur 5 Rappen pro Minute ins Festnetz und für 19 Rappen pro Minute ins Mobilnetz der Länder Albanien, Bosnien-Herzegowina, Kosovo, Kroatien, Mazedonien, Montenegro, Serbien und Slowenien telefonieren. Kunden des Preisplans Lebara Simply telefonieren für 20 Rappen pro Minute ins Fest- und Mobilnetz dieser Länder. Damit bietet Lebara Mobile in der Schweiz zur Zeit den günstigsten Mobilfunktarif für Telefonate nach Südosteuropa.

"In der Schweiz leben heute rund 300.000 Menschen aus Südosteuropa", so Giuseppe Bonina, Managing Director bei Lebara Schweiz. "Mit unseren neuen Tarifen möchten wir den Bedürfnissen unserer Kunden entsprechen, mit ihren Familien und Freunden im Heimatland kostengünstig in Kontakt zu bleiben. Durch unsere neuen, ausserordentlich tiefen Preise ist dies auch schon für wenig Geld möglich."

Neben der Einführung des Angebots für Südosteuropa gibt es eine Reihe weiterer Tarifänderungen. Unter anderem bietet Lebara Mobile ab 7. Juli 2011 das so genannte Lebara SMS Pack an. Mit dieser neuen SMS-Option können Kunden zum monatlichen Paketpreis von nur CHF 2.90 insgesamt 50 SMS innerhalb der Schweiz und ins Ausland verschicken. Pro SMS macht das weniger als 6 Rappen.

SIM-Karten und Aufladungen von Lebara sind online und in mehr als 12.000 Verkaufsstellen schweizweit erhältlich, unter anderem bei namhaften Partnern wie Denner, Interdiscount, Migros, Mobilezone, Post und SBB.

Weitere Informationen zu den Tarifänderungen finden Sie unter: www.lebara.ch

Über Lebara Mobile

Lebara ist der grösste unabhängige Anbieter mobiler Prepaid-Lösungen in der Schweiz. Ziel der Lebara-Gruppe ist es, Migranten in acht Ländern qualitativ hochwertige, günstige Mobillösungen anzubieten. Im Geschäftsjahr 2010 hat Lebara einen Umsatz von EUR 565 Millionen erwirtschaftet und sein Geschäftsergebnis damit im Vergleich zum Vorjahr um 50 Prozent gesteigert. Die Lebara-Gruppe beschäftigt rund 1.300 Mitarbeiter in acht Ländern und gilt als eine der führenden Telekommunikationsunternehmen in Europa.

Kontakt:

Lebara Mobile
Carsten Karkowski - Marketing Director
Mobile: +41/76/290'00'88
Fax: +41/44/275'50'51
E-Mail: mediaCH@lebara.com


Das könnte Sie auch interessieren: