INTERSKI-Kongress 2011 St. Anton am Arlberg

Karl Schranz ist Österreichs "Botschafter des Schneesports"

    Innsbruck (ots) - Vom 15. bis 22. Jänner 2011 findet in St. Anton am Arlberg der 19. INTERSKI-Kongress statt. Das Welttreffen der Schneesportlehrer ist mit rund 2500 Skilehrern aus über 30 Nationen eine der wichtigsten Veranstaltungen für die Entwicklung des Wintersports. Jede teilnehmende Nation nominiert für diesen Kongress einen namhaften "Botschafter des Schneesports". Österreichs Beitrag zur Botschafter-Bewegung ist eine weltweit bekannte Legende des Skisports: Karl Schranz.

    Im Rahmen des bekannten "Tags des Sports" am Wiener Heldenplatz wurde Karl Schranz von Vertretern von INTERSKI-Austria und INTERSKI International zum österreichischen "Botschafter des Schneesports" ernannt. Für den dreimaligen Weltmeister und zweimaligen Gesamt-Weltcupsieger ist es eine besondere Ehre, beim Kongress in seinem Heimatort St. Anton am Arlberg für die Faszination Wintersport zu werben. "Der INTERSKI-Kongress bedeutet nicht nur einen weltweiten Gedankenaustausch über die Ausbildung im Schnee. Vielmehr werden brennende Themen des Wintersports angesprochen, zum Beispiel, wie man junge Menschen bzw. ältere Menschen zur aktiven Sportausübung im Schnee animieren kann. Ich helfe gerne dabei, diese wichtigen Themen in die Öffentlichkeit zu tragen", erklärt Karl Schranz.

    Sepp Redl, Präsident von INTERSKI-Austria, ist besonders stolz darauf, mit Karl Schranz einen Botschafter zu ernennen, der weltweit viele Generationen von Menschen zum Wintersport animierte. "Karl Schranz kennt man überall, wo Menschen Schneesport betreiben. Er hat durch seine großartigen Erfolge als aktiver Rennfahrer und durch seine Leidenschaft für den Wintersport seit vielen Jahrzehnten Vorbildfunktion."

    Nach dem Abfahrtsstar Jan Hudec (für Kanada) oder dem ehemaligen Schweizer Bundespräsidenten Adolf Ogi (für die Schweiz) hat Österreich nun genau jenen Botschafter gefunden, der wie kein anderer die Emotionen des Schneesports weitergeben kann. Wenn am 16. Jänner 2011 im Zielgelände der Ski-WM 2001 in St. Anton am Arlberg mehr als 2500 Kongressteilnehmer aus weit über 30 Nationen einziehen werden, wird auch eine Vielzahl dieser weltweiten Botschafter vor Ort sein, um die Begeisterung und Leidenschaft für das Thema Schnee in alle Welt zu tragen.

    INTERSKI auf Facebook: www.facebook.com/interski2011

    Weitere Informationen im Internet: www.INTERSKI-2011.com bzw. www.INTERSKI.org und www.interski-austria.at

    Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

    Rückfragehinweis:     pro.media kommunikation Gmbh     c/o ernst spreng     a-6020 innsbruck, kapuzinergasse 34a     tel. +43.512.214004-17     fax +43.512.214004-27     mobil +43.664.8518387     promedia.spreng@pressezone.at     www.pressezone.at

    Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/10872/aom

    *** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

    TPT0003      2010-09-28/09:52



Das könnte Sie auch interessieren: