Constantin Film

Hugh Grant in WIE SCHREIBT MAN LIEBE? ab dem 13. November 2014 im Kino

Hugh Grant in WIE SCHREIBT MAN LIEBE? ab dem 13. November 2014 im Kino
Keith Michaels (Hugh Grant) und Karen (Bella Heathcote) in WIE SCHREIBT MAN LIEBE? / © 2014 Constantin Film Verleih GmbH / Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/12946 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Constantin Film/Anne Joyce"

München (ots) - Hugh Grant bringt ab dem 13. November 2014 mit seiner neuen Komödie WIE SCHREIBT MAN LIEBE? Schwung in die graue Jahreszeit. Der in die Jahre gekommene, einst berühmte Drehbuchautor Keith Michaels (Hugh Grant) bekommt unerwartet eine zweite Chance. Das alte Leben mit allen Gepflogenheiten hinter sich zu lassen um neue Lebenswege zu gehen, fällt dabei natürlich nicht immer leicht...

Superstar Hugh Grant wie man ihn kennt und liebt! Mit der romantischen Komödie à la "Mitten ins Herz" beweist das Erfolgsduo Hugh Grant und Regisseur Marc Lawrence, dass eine Midlifecrisis nicht nur das Ende eines Lebensabschnitts ist, sondern auch der Anfang einer wunderbaren Liebesgeschichte sein kann - immer vorausgesetzt, dass man seinen Humor nicht verliert!

Drehbuchautor Keith Michaels (Hugh Grant) hatte alles, einen Oscar®, Geld und Ruhm. Außerdem versprühte er diese unwiderstehliche Mischung aus britischem Witz und Charme. Doch das ist lange her: Nach einigen Flops ist er geschieden, pleite, ohne Aussicht auf neue Aufträge und mitten in einer ausgewachsenen Midlifecrisis. Sein letzter Ausweg: Er soll am College von Binghamton, einem verschlafenen Ostküstenort, einen Drehbuch-Kurs geben.

Doch kaum angekommen, beginnt er - ganz standesgemäß - eine Affäre mit seiner Studentin Karen (Bella Heathcote), verkracht sich mit einer humorlosen, aber einflussreichen Kollegin (Allison Janney) und auch der Unterricht läuft mehr als holprig. Aber dann trifft er Holly (Marisa Tomei), die ihm nach und nach den Kopf verdreht - und die Fassade des coolen Drehbuchautors beginnt zu bröckeln...

Bereits für die Produktionen "Haben Sie das von den Morgans gehört?", "Mitten ins Herz" und "Ein Chef zum Verlieben" war Hugh Grant als Hauptdarsteller die erste Wahl von Regisseur und Drehbuchautor Marc Lawrence. An der Seite von Hugh Grant spielen Marisa Tomei ("Crazy, Stupid, Love", "Die Wutprobe", "Was Frauen wollen") sowie Allison Janney ("Juno", "The West Wing - Im Zentrum der Macht", "American Beauty"), J.K. Simmons ("Juno", "The Closer", "Spider-Man"), Chris Elliott ("How I met your mother", "Verrückt nach Mary", "...und täglich grüßt das Murmeltier") und Bella Heathcote ("Dark Shadows", "Not fade away", "In Time - Deine Zeit läuft ab").

Kinostart: 13. November 2014 im Verleih der Constantin Film

   Darsteller: Hugh Grant, Marisa Tomei, Bella Heathcote, 
               J.K. Simmons, Chris Elliott und Allison Janney 
   Drehbuch & Regie: Marc Lawrence 
   Kamera: Jonathan Brown 
   Produzenten: Martin Shafer, Liz Glotzer 
   Executive Producer: David Koplan 

Kontakt:

Print / Radio / TV:
Schmidt Schumacher Presseagentur
Marten Schumacher, Alexandra Engel
Tel.: 030 / 26 39 130
E-Mail: info@schmidtschumacher.de

Online:
PURE ONLINE
Aline Schenker
Tel: 030 / 28 44 509 19
Fax: 030 / 28 44 509 29
Aline.Schenker@pureonline.de

Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Constantin Film

Das könnte Sie auch interessieren: