Constantin Film

Constantin Film und Mythos Film verfilmen Timur Vermes' Bestseller-Satire ER IST WIEDER DA

Constantin Film und Mythos Film verfilmen Timur Vermes' Bestseller-Satire ER IST WIEDER DA

München (ots) -

- Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist
  abrufbar unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs - 

Kaum ein Roman sorgte für so viel Aufsehen - und Unterhaltung - wie Timur Vermes' Bestseller "Er ist wieder da" (erschienen im Eichborn Verlag). Die Filmrechte sicherte sich die Berliner Mythos Film, die den Millionen-Bestseller nun zusammen mit Constantin Film als Co-Produktion auf die große Kinoleinwand bringt.

Er ist wieder da, "Der Führer"! In Timur Vermes' wahnwitziger und absurder "Was wäre, wenn?"-Satire erwacht Adolf Hitler plötzlich im Berlin der Gegenwart, 66 Jahre nach seinem vermeintlichen Ende. Ohne Krieg, ohne Partei, ohne Eva. Im tiefsten Frieden, unter Tausenden von Ausländern und Angela Merkel, startet er gegen jegliche Wahrscheinlichkeit eine neue Karriere - im Fernsehen, weil ihn jeder für einen Comedian hält, obwohl er doch der echte Führer ist...

Mit seinem Debütroman gelang Autor und Journalist Timur Vermes ein echter Überraschungserfolg: "Er ist wieder da" verkaufte sich knapp 1,3 Millionen mal, steht über ein Jahr in den Top Ten der SPIEGEL-Bestsellerliste, davon 5 Monate auf Platz 1, und wurde in 38 Länder lizensiert, darunter USA, England, Frankreich, Russland, Japan und China.

Für die Filmadaption wird Timur Vermes nun auch das Drehbuch schreiben. Produziert wird ER IST WIEDER DA von Christoph Müller und Lars Dittrich in Co-Produktion mit Constantin Film. Martin Moszkowicz, Vorstand Film und Fernsehen, und Oliver Berben, Geschäftsführer Constantin Film Produktion, sind Executive Producer.

Die deutschsprachigen Auswertungsrechte liegen bei der Constantin Film Verleih GmbH, die den Film in 2015 in die Kinos bringen wird.

Timur Vermes (geb. 1967) studierte in Erlangen Geschichte und Politik und wurde dann Journalist. Er schrieb für die "Abendzeitung" und den Kölner "Express" und arbeitete für mehrere Magazine. Seit 2009 veröffentlichte er als Ghostwriter fünf Bücher.

Kontakt:

Constantin Film
Filmpresse
Telefon: 089 44 44 60 100
Fax: 089 44 44 60 167
E-mail: filmpresse@constantin-film.de



Weitere Meldungen: Constantin Film

Das könnte Sie auch interessieren: