Constantin Film

Erste Fotos zu IRRE SIND MÄNNLICH - Constantin Film bringt die Komödie mit Fahri Yardim & Milan Peschel ins Kino

IRRE SIND MÄNNLICH. Regie: Anno Saul. Chestnut Films GmbH & Co. KG/Constantin Film Verleih GmbH. Thomas (Milan Peschel, rechts) wird auf die Idee gebracht, bei Familienaufstellungen Frauen aufzureißen. Daniel (Fahri Yardim) ist mäßig begeistert. Foto: Stefan Erhard. Die Verwendung dieses Bildes ist für... mehr

München (ots) - Anfang August fiel die erste Klappe zu der Kinokomödie IRRE SIND MÄNNLICH. Unter der Regie von Anno Saul (KEBAB CONNECTION, WO IST FRED?) spielen Fahri Yardim (ALMANYA,"TATORT" HAMBURG, MANN TUT WAS MANN KANN), Milan Peschel (SCHLUSSMACHER, HALT AUF FREIER STRECKE), Peri Baumeister (RUSSENDISKO, FEUCHTGEBIETE), Josefine Preuß (TÜRKISCH FÜR ANFÄNGER), Marie Bäumer (SCHUH DES MANITU, IM ANGESICHT DES VERBRECHENS) sowie Herbert Knaup und Tom Beck. Produzenten der verrückten Kinokomödie sind Philip Voges und Ilja Haller von Chestnut Films.

Inhalt: Was tut man(n) nicht alles, um bei Frauen zu landen! Die Freunde Daniel (FAHRI YARDIM) und Thomas (MILAN PESCHEL) legen sich jedenfalls irre ins Zeug: Sie schmuggeln sich sogar in Gruppentherapien und machen Familienaufstellungen, um dort das andere Geschlecht für sich zu gewinnen. Nur leider verlieren die beiden Hobby-Psychologen schnell den Überblick und die Treffen entwickeln sich mehr und mehr zu einer postkoitalen Belastungsprobe. Mittendrin Bernadette (PERI BAUMEISTER), Sylvie (MARIE BÄUMER) und Mia (JOSEFINE PREUSS), die den Jungs in nichts nachstehen. Irgendwann sind die Beziehungsmuster so undurchschaubar wie das Sexleben von George Clooney. Stellt sich die Frage: Wer braucht die Therapie dringender? Männer oder Frauen? Kleiner Tipp: Irren ist menschlich, doch die Irren sind - zumindest in dieser Geschichte - unbedingt männlich.

Das Drehbuch stammt von den Produzenten und Autoren Philip Voges und Ilja Haller (Chestnut Films). Gedreht wird noch bis Ende September in Bayern, Berlin und Brandenburg. Die Ko-Produktion der Constantin Film wurde gefördert vom FFF Bayern, dem Medienboard Berlin-Brandenburg (MBB), der FFA und dem DFFF.

Kinostart: 2014 im Verleih der Constantin Film

Darsteller: Fahri Yardim, Milan Peschel, Marie Bäumer, Peri 
Baumeister, Josefine Preuß, Caroline Kebekus, Tom Beck, Herbert  
Knaup u.v.a. 
Regie: Anno Saul 
Drehbuch: Philip Voges, Ilja Haller 
Produzenten: Philip Voges und Ilja Haller, Chestnut Films 
Executive Producer: Martin Moszkowicz & Oliver Berben, Constantin 
Film 

Kontakt:

Schmidt Schumacher Presseagentur
Barbara Schmidt
Telefon: 030 2639 13 0
Fax: 030 263913 15
E-Mail: info@schmidtschumacher.de


Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Constantin Film

Das könnte Sie auch interessieren: