Constantin Film

Katja Kessler in die Geschäftsführung der Nadcon berufen

München (ots) - Neue Geschäftsführerin von Nadcon ist Katja Kessler. Die Rechtsanwältin wird gemeinsam mit Peter Nadermann das neugegründete Unternehmen führen.

Katja Kessler studierte Rechtswissenschaften an der LMU München. Nach dem Zweiten Juristischen Staatsexamen arbeitete sie zunächst zwei Jahre in einer Münchner Kanzlei, bevor sie in die USA ging. Dort erwarb sie an der University of San Diego ihren Master of Laws (LL.M.) und spezialisierte sich anschließend auf Filmrecht. Im Jahr 2000 begann sie ihre Karriere bei der Constantin Film und betreut dort sämtliche rechtliche Aspekte der Filmherstellung und -auswertung. So verantwortete sie u.a. die rechtliche Seite bei großen Filmprojekten wie Der Untergang, Das Parfum, Der Baader Meinhof Komplex und Die drei Musketiere. Katja Kessler gilt als ausgewiesene Expertin für Film- und Urheberrecht. Seit 2010 ist sie Prokuristin und stellvertretende Leiterin der Abteilung Legal & Business Affairs bei Constantin Film und wird in dieser Funktion auch weiterhin tätig sein.

Nadcon ist ein gemeinsames Unternehmen von Constantin Film und Peter Nadermann. Es wurde am 1. Oktober 2012 mit Sitz in Köln gegründet und hat zum Ziel, hochwertige Fernseh- und Filmproduktionen mit ausländischen Partnern zu koproduzieren. Dazu zählen u.a. Eventproduktionen, Reihen und Serien.

Kontakt:

Constantin Film
Filmpresse
Telefon: 089 44 44 60 100
Fax: 089 44 44 60 167
E-Mail: filmpresse@constantin-film.de


Weitere Meldungen: Constantin Film

Das könnte Sie auch interessieren: