Heinz

Heinz machts möglich: Ketchup-Flasche mit persönlicher Etikette

    Reinach (ots) - Das lässt den Puls von Ketchup-Fans höher schlagen: Ab sofort können sie sich persönliche Etiketten für ihre Ketchup-Flaschen gestalten. Die Gelegenheit dazu bietet der weltweite Branchenleader Heinz auf seiner komplett neugestalteten Website: www.heinzketchup.ch

    Zu Pommes frites ist Ketchup weltweit ein Klassiker und auch zu anderen Mahlzeiten steht es oft auf dem Tisch. Nun wird die Beziehung zur roten Sauce noch inniger. Auf der Website www.heinzketchup.ch können Ketchup-Liebhaber ihre persönliche Heinz-Flasche mit einem eigenen Spruch auf dem Etikett bestellen. Von coolen Sprüchen («Grilling me softly»), über Glückwünsche («Happy Birthday, Schatz!») bis hin zu klaren Besitzansprüchen («Finger weg von meinem Ketchup»): Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Die Flaschen werden so zu Unikaten und passen in jede Sammlung und zu jedem Anlass.

    Neue Website als Herzstück

    Mit www.heinzketchup.ch beschreitet der Marktführer im Ketchup-Segment einen für den Konzern und die Branche neuartigen Weg. Die komplett in Flash gestaltete Seite bildet das Herzstück der künftigen Kommunikation von Heinz im Social Web. Zu sehen ist eine (h)einzigartige Markenwelt mit Produktinformationen, Merchandise-Shop und interaktiven Ideen unter dem Motto «alles ausser langweilig» - umrahmt von einer Schweizer Alpenlandschaft.

    Daneben bietet die Website E-Cards und eine Downloadsektion mit Screensaver, Wallpapers uvm. Dazu gibt es die wichtigsten Ereignisse der 140-jährigen Unternehmensgeschichte anhand von Web-Fundstücken aus Flickr, Youtube & Co. eingebettet und verlinkt. Über eine integrierte Facebook-Fanpage sind zudem alle Fans eingeladen, die Geschichte von Heinz fortzuschreiben. Kunden und Fans der Marke werden so über das Netz aktiv eingebunden.

    Musik mit Ketchup-Flaschen

    Bereits zum Start der Grillsaison 2009 hatte Heinz eine erfolgreiche Interaktion im Internet gestartet. Ein inspirierender Video-Clip auf verschiedenen Plattformen animiert die User, mit der Ketchup-Flasche Musik zu machen. Allein in den ersten vier Wochen wurde das Video über 200'000 Mal angesehen. Tausende Artikel und Kommentare wurden gepostet. Doch das Thema ist noch nicht vorbei. «Wie klingt eigentlich Heinz?» fragt der Hersteller auch jetzt seine Fans und Konsumenten, die über die Microsite www.heinzketchup.ch/room57 ihren persönlichen Ketchup-Clip erstellen können.

    Haecky Fine Food AG

    Schweizer Importeur der Heinz-Produkte ist die Haecky Fine Food AG in Reinach (BL). Sie ist eines der führenden Schweizer Marketing- und Distributionsunternehmen von internationalen Markenspezialitäten. Die Betreuung der Kunden aus Detailhandel, Foodservice und Industrie erfolgt durch eine eigene, professionelle Verkaufsorganisation.

ots Originaltext: Heinz
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Viva. AG für Kommunikation
Nathalie Plüss
Flurstrasse 50
8048 Zürich
Tel.:    +41/43/499'19'99
Fax:      +41/43/499'19'91
E-Mail: npluess@viva.ch



Das könnte Sie auch interessieren: