NTT Communications

NTT Com erweitert Cloud-basierten Netzwerkdienst für Unternehmen auf globaler Ebene

Tokio (ots/PRNewswire) - Die NTT Communications Corporation (NTT Com) gab am 29. September bekannt, dass Arcstar (TM) Universal One in Kürze von Japan auf 159 Länder aus aller Welt ausgedehnt werde. Der Dienst bietet Unternehmen die Möglichkeit, Cloud-basierte Netzwerke schnell, zuverlässig und skalierbar in Betrieb nehmen zu können. Bewerbungen werden ab morgen, den 30. September entgegengenommen.

Arcstar Universal One kann direkt und nahtlos in Privatnetzwerke auf Kundenseite integriert werden. Der Dienst wird in vier verschiedenen Serviceklassen angeboten, um verschiedenartigen Qualitäts- und Kostenvorgaben problemlos gerecht werden zu können. Alle Serviceklassen zeichnen sich durch redundante Zugangsleitungen sowie praktische Betriebs- und Wartungsangebote aus einer Hand aus.

Premium Grade - Höchste Qualität und Zuverlässigkeit durch redundante Zugangsleitungen mit garantiert konstanter Bandbreite.

Business Grade - Höchste Zuverlässigkeit über eine Zugangsleitung mit garantiert konstanter Bandbreite, die durch eine ausgezeichnete Back-up-Zugangsleitung abgesichert ist.

Economy Grade - Ideale Mischung aus Qualität und Kosteneffizienz über einen variablen Zugang, dessen Bandbreite teilweise garantiert wird. Die Absicherung erfolgt über einen ausgezeichneten Back-up-Zugang.

Light Grade - Kostengünstiges Angebot, das auf einem ausgezeichneten Zugang beruht, der durch einen Drahtloszugang abgesichert ist.

Die Hauptfunktionen von Arcstar Universal One sind:

        - Ein äusserst zuverlässiges Netzwerk, das insgesamt 159
          Länder über Unterwasserkabelnetze mit niedriger Latenzzeit verbindet.
          Hierzu zählen beispielsweise PC-1 zwischen Japan und den Vereinigten
          Staaten (mehr als 500 Gbps) und ab Juni ab 2012 auch das asiatische
          Unterwasser-Expresskabel (Asia Submarine-cable Express) zwischen Japan
          und Singapur (mehr als 500 Gbps). 
        - Globaler Betrieb aus einer Hand inklusive Bestell- und
          Wartungsangebote in englischer sowie japanischer Sprache. Über ein
          eigens hierfür eingerichtetes Webportal haben Kunden die Möglichkeit,
          den Netzwerkstatus selbstständig abzufragen. 
        - Rasche Umsetzung einer vollständig Cloud-optimierten
          Netzwerkumgebung durch die Integration mit Cloud-basierten
          BizCITY-Anwendungen von NTT Com und dem sogenannten Arcstar Unified
          Communication Service für eine nahtlose globale Kommunikation. 

Informationen zu NTT Communications Corporation

Besuchen Sie http://www.ntt.com/index-e.html

Kontakt:

(Herr) Takashi Fujishima, (Herr) Yasuharu Enoki, Netzwerkdienste,
NTT Communications Corporation, +81-3-6700-8420, vpn105100@ntt.com,
http://www.ntt.com/universalone_e/



Weitere Meldungen: NTT Communications

Das könnte Sie auch interessieren: