NTT Communications

Salesforce.com unterzeichnet Vereinbarung mit NTT Communications über Einrichtung eines Rechenzentrums in Tokio

    Tokio (ots/PRNewswire) - Salesforce.com [NYSE: CRM], das führende Unternehmen im Bereich Enterprise Cloud Computing, und NTT Communications (NTT Com) gaben am 5. Oktober den Abschluss einer Übereinkunft zur Einrichtung eines Rechenzentrums in Tokio bekannt, das die Cloud-Computing-Systeme von salesforce.com verbessern soll. Als neustes Rechenzentrum von salesforce.com soll die Einrichtung in Tokio nach ihrer Fertigstellung 2011 den wachsenden Kundenstamm von salesforce.com in Japan unterstützen.

    Meinungen zu dieser Meldung

    "Salesforce.com hat in Japan ein explosionsartiges Wachstum verzeichnet", erklärte Marc Benioff, Vorsitzender und CEO von salesforce.com. "NTT Com ist für uns seit vielen Jahren ein äusserst zuverlässiger Partner und wir freuen uns darauf, unsere Beziehungen durch das neue Rechenzentrum, mit dem wir unseren anhaltenden Kundenerfolg in der Region stützen wollen, auszubauen."

    "Ich freue mich sehr über die Entscheidung von salesforce.com, NTT Com als Partner für sein Rechenzentrum in Japan zu wählen. Diese beruht sicherlich nicht zuletzt auf der grossen Wertschätzung unserer umfassenden Erfahrung mit Rechenzentren an rund 100 Standorten weltweit sowie unserer Fähigkeit, in Sachen Architektur, Ausstattung und Sicherheit nur das Beste zu bieten", so Shinobu Umino, der Senior Executive Vice President von NTT Com. "Durch das Angebot von Salesforce über VPN konnten wir eine solide Vertrauensbeziehung aufbauen und freuen uns, dass salesforce.com bei der Bereitstellung seiner hochzuverlässigen Cloud-Dienste in Zukunft auf unseren ausgezeichneten Service setzt."

    Cloud Computing in Japan auf dem Vormarsch

    Einem Bericht des Ministeriums für innere Angelegenheiten und Kommunikation zufolge soll sich der japanische Markt für Cloud-Dienste bis 2015 um rund 2,4 Milliarden Yen vergrössern (1). Darüber hinaus gilt die japanische Informations- und Kommunikationsinfrastruktur in 24 Ländern und Regionen der Welt als die Nummer 1, insbesondere im Hinblick auf die Geschwindigkeit und die preisliche Wettbewerbsfähigkeit der Breitbandtechnologie (2). Durch die Einrichtung eines Rechenzentrums in Japan verschafft sich salesforce.com Zugang zu einem hochentwickelten Netzwerk, das die Geschwindigkeit seiner Cloud-Dienste für Kunden in Japan und dem asiatischen Raum noch weiter steigern wird.

    Informationen zu salesforce.com

    Salesforce.com ist das führende Unternehmen im Bereich Enterprise Cloud Computing. Die Plattform und CRM-Anwendungen (http://www.salesforce.com/crm) des Unternehmens basieren auf der Echtzeit- und Multi-Tenancy-Architektur von salesforce.com und haben die Art und Weise revolutioniert, wie Unternehmen mit ihren Kunden zusammenarbeiten und kommunizieren. Nachfolgend nur einige Beispiele:

@@start.t1@@      - Salesforce.com ist das führende Unternehmen im Bereich Enterprise Cloud
         Computing. Die Plattform und CRM-Anwendungen des Unternehmens basieren
         auf der Echtzeit- und Multi-Tenancy-Architektur von salesforce.com und
         haben die Art und Weise revolutioniert, wie Unternehmen mit ihren
         Kunden zusammenarbeiten und kommunizieren. Nachfolgend nur einige
         Beispiele:
      - Die Sales Cloud zur Automatisierung des Verkäuferstamms und zur
         Verwaltung von Kontaktdaten
      - Die Service Cloud für Kundenservice und Support-Lösungen
      - Chatter für soziale Mitarbeit
      - Die Plattform Force.com für massgeschneiderte Anwendungsentwicklung
      - AppExchange, der weltweit führende Marktplatz für Anwendungen im
         Bereich des Enterprise Cloud Computing@@end@@

    (1) 2010/5, Smart-Cloud-Forschungsbericht des japanischen Ministeriums für innere Angelegenheiten und Kommunikation, http://www.soumu.go.jp/main_content/000066036.pdf

    (2) 2009/5, Bericht über die japanische ICT-Infrastruktur des japanischen Ministeriums für innere Angelegenheiten und Kommunikation, www.soumu.go.jp/menu_news/s-news/2008/080318_3.html

    Salesforce.com bietet durch Cloud Computing den schnellsten Weg zum Kundenerfolg. Am 31. Juli 2010 verwaltete salesforce.com Kundeninformationen für rund 82.400 Kunden, darunter Allianz Commercial, Dell, Japan Post, Kaiser Permanente, KONE, und SunTrust Banks.

    Noch nicht eingeführte Dienste oder Funktionen, auf die in dieser oder anderen Pressemitteilungen oder aber in anderen öffentlichen Aussagen Bezug genommen wird, sind aktuell nicht verfügbar. Es besteht die Möglichkeit, dass sich ihre Markteinführung verzögert oder überhaupt nicht stattfindet. Wir empfehlen allen Kunden, die Anwendungen von salesforce.com erwerben, bei ihrer Kaufentscheidung lediglich die gegenwärtig verfügbaren Funktionen einzubeziehen. Salesforce.com ist in San Francisco ansässig und unterhält Niederlassungen in Europa und Asien. Die Aktien des Unternehmens werden an der New York Stock Exchange unter dem Kürzel "CRM" gehandelt. Weitere Informationen erhalten Sie auf http://www.salesforce.com oder unter der Rufnummer 1-800-NO-SOFTWARE.

    Informationen zur NTT Communications Corporation

    Besuchen Sie die Website www.ntt.com/index-e.html

    Copyright (c) 2010 salesforce.com, inc. Alle Rechte vorbehalten. Salesforce und das "no software"-Logo sind eingetragene Marken von salesforce.com, inc. salesforce.com ist Eigentümer weiterer eingetragener und nicht eingetragener Marken. Andere in dieser Pressemitteilung erwähnte Namen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

      Ansprechpartner:
      Jane Hynes
      Salesforce.com
      Tel.: +1-415-901-5079
      E-Mail: jhynes@salesforce.com
      (Frau) Yasuko Oka oder (Frau) Akiko Suzaki
      Presseabteilung
      NTT Communications Corporation
      Tel.: +81-3-6700-4010
      E-Mail: hodo-cp@ntt.com

ots Originaltext: NTT Communications
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
CONTACT:  Jane Hynes von Salesforce.com, Tel.: +1-415-901-5079,
E-Mail:jhynes@salesforce.com; oder (Frau) Yasuko Oka oder (Frau)
Akiko Suzaki,Presseabteilung von NTT Communications Corporation,
Tel.: +81-3-6700-4010,E-Mail: hodo-cp@ntt.com



Weitere Meldungen: NTT Communications

Das könnte Sie auch interessieren: