Liquent, Inc.

Omnicare Clinical Research lizenziert LiquentConnect, eine für den Kunden äussert nützliche Lösung

    Philadelphia (ots/PRNewswire) - Liquent, Inc. gab heute bekannt, dass Omnicare Clinical Research LiquentConnect(R), eine als SaaS-Dienstleistung (Software as a Service) beherbergte Lösung zur schnellen und einfachen Erstellung, Überprüfung, Ergänzung und Einreichung aufsichtsrechtlicher Dossiers, lizenziert hat. Omnicare Clinical Research ist ein führendes, weltweit tätiges Auftragsforschungs-Unternehmen für die Phase I bis IV im Bereich Biopharmazeutik und Medizintechnik.

    LiquentConnect bietet Unternehmen die Möglichkeit, ohne in IT-Infrastrukturen zu investieren, eigene elektronische eCTD- und nicht-elektronische Einreichungen zu erstellen. Die Aktualisierung aller Software- und Hardware-Komponenten wird von Liquent übernommen und durchgeführt. LiquentConnect bietet vollumfängliche eCTD-, NeeS- und CTD-Veröffentlichungen.

    "Im Rahmen der teilweisen Umstellung der Branche auf SaaS, sind wir sehr erfreut, jetzt LiquentConnect, eine SaaS-Lösung für Veröffentlichungen, anbieten zu können", sagte Rick Riegel, Chief Executive Officer von Liquent. "Liquent engagiert sich schon immer, seine Kunden mit Wertschöpfungslösungen zu versorgen. Mit LiquentConnect haben Sie überall dort, wo eine Internetverbindung zur Verfügung steht, zuverlässigen und sicheren Zugriff auf Ihre Dossiers."

    Omnicare Clinical Research entschied sich aufgrund der gründlichen Fachkompetenzen im Bereich Aufsichtsrecht und Biowissenschaften des Unternehmens für Liquent und den Einsatz von LiquentConnect als beherbergte Lösung. Die Vorteile der Implementierung einer komplett verwalteten Lösung überwogen die für andere Lösungen notwendigen Investitionen an Zeit und Ressourcen.

    "LiquentConnect bietet unserem Unternehmen und unseren Kunden sichere und gut geschützte Projekt-Einreichungsdaten. Liquent stellt nicht nur eine flexible Lösung bereit, sondern auch eine, von der wir überzeugt sind, dass sie derart erweiterte werden kann, dass sie all unseren Anforderungen genügen wird und ein effizientes und kostengünstiges Hilfsmittel für ein Vielzahl von Situationen darstellt, die von der eCTD- über die NeeS- bis zur Einreichung in Papierform reichen", sagte Dr. Martine Dehlinger-Kremer, Vice President Global Regulatory Affairs bei Omnicare Clinical Research.

    Informationen zu Omnicare Clinical Research

    Das im Jahre 1985 gegründete Unternehmen Omnicare Clinical Research bietet Auftragsforschungs-Komplettdienstleistungen mit vielfältigen therapeutischen Fachkompetenzen und einem umfassenden klinischen Serviceangebot, das alle Aspekte eines klinischen Projekts im Bereich der Pharmaindustrie umfasst. Darüber hinaus verfügt das Unternehmen über spezielle, klinische Dienstleistungskompetenzen für die Phasen I bis III, wie die Versorgung mit Klinikpackungen, die Etikettierung, die Lagerung und Verteilung sowie funktionelle Dienstleistungsangebote über die Niederlassungen des Unternehmens in mehr als 30 Ländern weltweit. Omnicare Clinical Research ist eine Tochtergesellschaft von Omnicare, Inc. , einem führenden Anbieter von Pharmadienstleistungen im Bereich der Langzeitpflege und anderer Versorgungseinrichtungen chronisch Kranker mit ca. 1,4 Millionen Betten in 47 US-Bundesstaaten, im District of Columbia und in Kanada. Website: www.omnicareCR.com.

    Informationen zu Liquent, Inc.

    Die aufsichtsrechtlichen Lösungen von Liquent umfassen Software und entsprechende aufsichtsrechtliche und klinische Dienstleistungen im Bereich der Biowissenschaften. Die Lösungen und Dienstleistungen unterstützen den Kunden bei der Erfüllung der strengen aufsichtsrechtlichen Normen weltweit und tragen dazu bei, dass die für die zuverlässige und rechtzeitige Einreichung aufsichtsrechtlicher Berichte und Anträge notwendige Qualität, Genauigkeit und Datenintegrität erreicht wird. Für weitergehende Informationen besuchen Sie bitte die Website unter www.liquent.com.

ots Originaltext: Liquent, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
CONTACT:  Rick Riegel, CEO von Liquent, Inc., Tel.: +1-215-328-4302



Weitere Meldungen: Liquent, Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: