The Children's Hospital of Philadelphia

Onkologe vom Children's Hospital of Philadelphia ubernimmt Vorsitz internationaler Kinderkrebsorganisation

    Philadelphia (ots/PRNewswire) - Dr. med. Peter C. Adamson, Kinderonkologe und leitender Wissenschaftler am The Children's Hospital of Philadelphia Research Institute, wurde zum Leiter der Children's Oncology Group (COG), eine sich um Heilungsmoglichkeiten fur Kinder mit Krebs bemuhende Organisation, gewahlt.

    Als international anerkannter, in der Entwicklung von Wirkstoffen gegen Krebs bei Kindern fuhrender Wissenschaftler wird Dr. Adamson seine neuen Funktion bei der COG ab dem 1. Januar 2010 wahrnehmen. Er wurde von den Prufarzten an uber 200 COG-Standorten gewahlt. COG vereint uber 5.000 Fachleute fur Krebs bei Kindern an fuhrenden Kinderkrankenhausern, Universitaten und Krebszentren in ganz Nordamerika, Australien, Neuseeland und Europa im Kampf gegen Krebs bei Kindern.

    Dr. Adamson, der im Jahre 1999 vom National Cancer Institute an The Children's Hospital of Philadelphia kam, ist Leiter der klinischen und translationalen Forschung und Chef der Abteilung fur klinische Pharmakologie und Therapeutika am Children's Hospital. Er ist daruber hinaus Professur fur Padiatrie und Pharmakologie an der medizinischen Fakultat der Universitat von Pennsylvania. Er wird wahrend seiner Amtszeit als COG-Vorsitzender Mitglied des Children's Hospital und der Fakultat in Pennsylvania bleiben.

    Jungste Forschungsarbeiten zeigen, dass selbst die im Kindesalter haufigsten Krebsarten in Wirklichkeit eine Mischung verschiedener Krankheiten sind, die jeweils einer unterschiedlichen, spezifischen Behandlung bedurfen. Um derartige, krankheitssspezifische Behandlungsmoglichkeiten fur Kinder mit Krebs schaffen zu konnen, mussen bessere Wege vom Labortisch zum Krankenbett eingeschlagen werden. Dr. Adamson wird diesen Ansatz durch den Ausbau der Rolle der COG am Children's Hospital und die Forderung neuer und erweiterter Kooperationen mit COG-Standorten weltweit umsetzen.

    The Children's Hospital of Philadelphia wurde im Jahre 1855 als landesweit erstes Kinderkrankenhaus gegrundet. Das Children's Hospital hat mit seinem langjahrigen Engagement fur hervorragende Patientenversorgung, die Ausbildung der nachsten Generation padiatrischer Fachkrafte und bahnbrechenden und bedeutenden Forschungsvorhaben zahlreiche Entdeckungen hervorgebracht, die jetzt Kindern weltweit zugute kommen. Website: www.chop.edu

    Die grossangelegten Grundlagen- und klinischen Forschungsprogramme im Krebszentrum von The Children's Hospital of Philadelphia sind insbesondere auf die Bereiche padiatrische Neuroonkologie, Neuroblastome, Leukamie und Lymphome sowie Sarkome ausgerichtet. Die Arzte am Children's Hospital haben eine wegbereitende Rolle bei der Entwicklung internationaler Standards fur die Diagnose und Behandlung von Neuroblastomen und bei der Entwicklung von Programmen fur Uberlebende eines Krebses in der Kindheit gespielt.

    Die vollstandige Pressemitteilung steht unter http://www.chop.edu /news/dr-adamson-to-chair-childrens-oncology-group.html zur Verfugung.

    Ansprechpartner: Rachel Salis-Silverman, Children's Hospital of Philadelphia, E-Mail: Salis@email.chop.edu

ots Originaltext: The Children's Hospital of Philadelphia
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
CONTACT:  Rachel Salis-Silverman von The Children's Hospital
ofPhiladelphia, Tel.: +1-267-426-6063, E-Mail: Salis@email.chop.edu



Das könnte Sie auch interessieren: