E.G.O. Elektro-Geräte AG

E.G.O. Elektro-Geräte AG: Produktionsverlagerung

St. Gallen (ots) - Der Verwaltungsrat E.G.O. Commercial Electronics AG gibt die Eröffnung des Konsultationsverfahrens zur Prüfung einer Verlagerung des in St. Gallen Winkeln, Kanton St. Gallen ansässigen Betriebes bekannt. Der Hersteller von Induktionsgeneratoren für Grossküchenanwendungen gehört zur weltweit tätigen E.G.O. Gruppe.

Die aktuellen Marktentwicklungen und die Stärke des Schweizer Frankens bei 85% Absatz ausserhalb der Schweiz sind der Grund für diesen Schritt.

Sollte im Rahmen des Konsultationsverfahrens gemeinsam mit den Mitarbeitern keine Lösung zum Erhalt der insgesamt 43 Arbeitsplätze angeboten werden können, wird das Unternehmen mit den Mitarbeitern auf freiwilliger Basis Massnahmen erarbeiten, die die Folgen der Betriebsschliessung für die Betroffenen mildern sollen.

Das kantonale Volkswirtschaftsdepartement Amt für Wirtschaft und Arbeit in St. Gallen ist informiert und hat seine Unterstützung für die Mitarbeiter bei der allfälligen Suche neuer Arbeitsplätze zugesagt.

Kontakt:

Herr Andreas Marhoun
Tel.: +41/71/353'38'55
E-Mail: andreas.marhoun@egoproducts.com



Weitere Meldungen: E.G.O. Elektro-Geräte AG

Das könnte Sie auch interessieren: