MuPoToon

Barack Obama spendet das Nobelpreisgeld einer Friedenstaubenzucht in Texas

    Washington (ots/PRNewswire) - Am 9. Dezember stellte Mupotoon LLC in Oslo den jüngsten Zeichentrickfilm "Barack Obama Superstar: The Nobel Prize Story" (Barack Obama Superstar: Die Nobelpreis-Story) des Studios vor. Der Zeichentrickfilm parodiert das Friedensnobelpreis-Komitee und seine Entscheidung des Jahres 2009, die zahlreiche Beobachter weltweit erstaunt und sogar Barack Obama selbst überrascht hat. In dem Film werden die geheimen Wünsche der merkwürdigen Führer dieser Welt (Wladimir Putin, Hugo Chavez, Nicolas Sarkozy) karikiert und humorvoll vorausgesagt, dass Barack Obama sein Nobelpreisgeld für umweltfreundliche Panzer und eine Friedenstaubenzucht neben der Ranch von George W. Bush in Texas spenden wird.

    Die ironische Nobelpreis-Story beginnt mit fünf zwielichtigen, in dunkle Kapuzenmäntel gehüllte Figuren, die sich an einem geheimen Ort einschliessen, ihre Hände auf eine Kristallkugel legen und den Geist Alfred Nobels fragen: "Meister, wer ist dieses Jahr Eure Wahl?" Als sie die Antwort hören, bleibt ihnen allerdings der Mund offen stehen. Doch für die fünf Mitglieder des Friedensnobelpreis-Komitees kommt Widerspruch nicht in Frage, denn wenn Nobel höchst persönlich möchte, dass Barack Obama die Auszeichnung bekommt, können sie nichts weiter tun, als der Welt die Gründe für diese unerwartete Wahl erklären.

    Während sie alle möglichen Argumente zugunsten der Nominierung von Barack Obamas durchgehen, stossen sie auf das unbekannte Geheimrezept für die weltweite Popularität und den Erfolg dieses ausserordentlichen Mannes. Von den fadenscheinigen Argumenten seiner Kollegen wenig überzeugt ruft der aufgeregte Präsident des Friedensnobelpreis-Komitees verzweifelt aus: "Es handelt sich doch um den Friedensnobelpreis und nicht um den Preis für den coolsten und sexysten Präsidenten der USA!!!"

    "Barack Obama Superstar: The Nobel Prize Story" wurde vom Trickfilmstudio Mupotoon LLC in Partnerschaft mit Ostrow and Company, einem führenden Produzenten aus Hollywood, produziert. Yuriy Sak, Kreativdirektor von Mupotoon, sagte dazu: "Dieser Film ist der erste einer Reihe von MUPOTOONs, unseres einzigartigen Unterhaltungsfernsehformats, das MUsik POlitik und carTOONs vereint. In Kürze wird die Welt neue MUPOTOON-Episoden sehen können, die ebenso witzig und aktuell sein werden."

    "Wir sind von Obamas globaler Popularität - die wir schlicht GlObamasierung nennen - fasziniert. Als jemand, der die Karriere diesen Mannes von Nahem verfolgt, kann ich versichern, dass sein Aktionsplan' sehr ernst zu nehmen ist. Wir werden auch dazu in Kürze einen Cartoon herausbringen", vermerkte Gennadiy Kurochka, der Regisseur des Cartoons.

    Weitere Einzelheiten stehen unter http://www.mupotoon.com zur Verfügung.

    Ansprechpartner: Yuriy Sak, Tel.: +380956181564, E-Mail: ys@cfc.com.ua

ots Originaltext: MuPoToon
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Ansprechpartner: Yuriy Sak, Tel.: +380956181564, E-Mail:
ys@cfc.com.ua



Das könnte Sie auch interessieren: