Goodman Group

Der Goodman European Logistics Fund legt eine Eigenkapitalerhöhung von Euro 400 Mio. auf und kündigt ein Finanzierungspaket in Höhe von Euro 800 Mio. an

Sydney, November 8 (ots/PRNewswire) - Die Goodman Group gab heute bekannt, dass der Goodman European Logistics Fund (GELF) eine gezeichnete Eigenkapitalbeschaffung (Bezugsrechtsemission) im Wert von Euro 400 Mio. initiiert und verbindliche Kreditkonditionen für ein neues Finanzierungspaket in Höhe von Euro 800 Mio. (Refinanzierung) vereinbart hat.

Greg Goodman, CEO der Goodman Group und Vorsitzender des GELF-Investmentkomitees: "Hierbei handelt es sich um bedeutende Kapitalmanagement-Initiativen für den Fonds, welche die Bilanz des GELF weiter stärken und darüberhinaus sicherstellen werden, dass der Fremdkapitalanteil in Übereinstimmung mit dem langfristigen Ziel des Fonds unter 40 % gehalten wird. Die Initiativen werden ausserdem für eine Investitionskapazität von ca. Euro 500 Mio. sorgen, sodass das Fondsvermögen auf Euro 2 Mrd. erhöht wird und die finanzielle Flexibilität verbessern kann."

Die wichtigsten Details:

Bezugsrechtsemission:

        - Euro 400 Mio. im Wege einer anteiligen Bezugsrechtsemission
        - Euro 345 Mio., garantiert durch APG (Euro 150 Mio.), PGGM (Euro
          50 Mio.) und Goodman (Euro 145 Mio.)
        - Preisfestsetzung zum aktuellen Anteilswert
        - Die Zuteilungsstruktur im Rahmen des Angebots sieht
          vorbehaltlich der Nachfrage seitens vorhandener und neuer Investoren
          vor, dass sich Goodman zurückhält. 

Refinanzierung

        - Besicherte Anlagen in Höhe von Euro 400 Mio.
        - Unbesicherte Anlage in Höhe von Euro 400 Mio.
        - Die unbesicherte Anlage wurde derart strukturiert, dass GELF in
          den kommenden Jahren den Übergang zu den Fremdkapitalmärkten
          vollziehen und damit seine langfristigen Finanzierungsquellen
          diversifizieren kann. 

GELF ist mit verwalteten hochwertigen Logistikobjekten im Wert von Euro 1,6 Mrd. der grösste nicht börsennotierte Logistik-Fonds Kontinentaleuropas. Er weist eine durchschnittliche gewichtete Mietvertragsdauer von ca. fünf Jahren auf; zu den Kunden zählen namhafte Unternehmen wie Kuehne & Nagel, Amazon, DHL und DSV.

Die Bezugsrechtsemission sichert die Finanzierung der Entwicklungspipeline GELFs und sorgt für die Investitionskapazität, mit der der Fonds durch sein Vorkaufsrecht und die Chancen eines breiteren Marktes an den Entwicklungsmöglichkeiten der Gruppe teilhaben kann.

"Die Gruppe verfügt über eine marktführende Position im europäischen Logistikimmobiliensektor. Wir entwickeln weiterhin von den Investoren stark nachgefragte Core Logistikimmobilien.. Durch die Bezugsrechtsemission kann GELF sein Portfolio erweitern und kurzfristig auch andere strategische Möglichkeiten in Betracht ziehen", erklärt Danny Peeters, CEO von Goodman für Kontinentaleuropa.

Robert-Jan Foortse, Leiter des Bereichs European Non-Listed Property Investments von APG, ergänzt: "Ziel unserer fortgesetzten Unterstützung der Plattform ist es, unser Engagement auf ein Portfolio zu erweitern, das hochwertige Objekte im Logistiksektor umfasst, die über die grössten Volkswirtschaften Kontinentaleuropas hinweg gut diversifiziert sind. Durch die verbesserte Positionierung nach diesen Initiativen ist GELF sehr gut aufgestellt, um von Chancen in ganz Europa profitieren zu können."

Mathieu Elshout, Senior Investment Manager, Private Real Estate Europe, von PGGM, sagt: "Wir sind seit unserer Erstinvestition im vergangenen Jahr mit der Performance des GELF zufrieden, und wir sind davon überzeugt, dass der Fonds dank dieser Eigenkapitalbeschaffung gut aufgestellt ist, um von den Chancen zu profitieren, die der Markt gegenwärtig zu bieten hat."

Greg Goodman meint abschliessend: "Die GELF-Initiativen veranschaulichen die anhaltende Unterstützung sowohl der Eigen- wie auch der Fremdkapitalpartner für unsere Plattform verwalteter Fonds, was für die Umsetzung der Strategie der Gruppe von entscheidender Bedeutung ist. Zusammen mit unserem Joint Venture mit CBRE Realty Trust verfügen wir über beträchtliche Kapazitäten und Ressourcen, um am Logistikmarkt in Kontinentaleuropa zu partizipieren, auf dem Goodman ein führender Akteur ist."

Über Goodman:

Weitere Informationen finden Sie online unter: http://www.goodman.com

Über den GELF:

Weitere Informationen finden Sie online unter: http://www.goodman.com/fund-management/gelf

Über APG:

Weitere Informationen finden Sie online unter: http://www.apg.nl

Weitere Informationen über Goodman erhalten Sie von: Greg Goodman Group Chief Executive Officer Tel. +61-2-9230-7400

Kontakt:

.



Weitere Meldungen: Goodman Group

Das könnte Sie auch interessieren: