The Wave, Muscat, Omani Government, Omani Pension Fund, Majid Al Futtaim Investments.

Omanische Architektur tritt auf der Bühne der Welt an - und wird zur besten der Welt gewählt!

London (ots/PRNewswire) - Oman feiert den noch nie da gewesenen Erfolg von The Wave, Muscat bei den angesehenen CNBC International Residential Property Awards. (Foto: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20091203/369411) Michael Lenarduzzi, CEO von The Wave, Muscat hat die Auszeichnung für Best International Architecture bei einer glanzvollen Zeremonie diese Woche in San Diego, Kalifornien, entgegengenommen. Bei den diesjährigen CNBC International Property Awards prüfte ein unabhängiges Gremium, bestehend aus 52 Preisrichtern, Einsendungen von insgesamt 207 Ländern und The Wave, Muscat trat gegen 29 preisgekrönte Finalisten aus Europa, dem asiatisch-pazifischen Raum, Afrika sowie Nord-, Mittel- und Südamerika an. The Wave, Muscat steht an der Spitze moderner arabischer Architektur und setzt neue Massstäbe für Qualität, Design, Bauausführung und Fertigstellung. Durch den Erhalt seines Status per königlichem Dekret, ist es das erste Projekt im Sultanat Oman, das allen Käufern Eigentumsrecht anbietet. Es ist auch das erste grosse integrierte Resort und Wohngebiet in der Region mit mehr als 4.000 neuen Häusern, einem Jachthafen, einem Golfplatz, drei luxuriösen Hotels und Möglichkeiten für neuen Einzelhandel, mehr Freizeitangebote und Restaurants. Die Weltklasse-Architekten - Triad Oman Consultants International, Meletitiki (Alexandros N Tombazis) und ER International (Carlo Santini) - haben traditionelle omanische Designs und Lebensweisen erfolgreich in ein modernes, praktisches und aufschlussreiches Gesamtkonzept für eine neue Dorfgemeinde umgesetzt. Die Villen, Stadthäuser und Wohnungen befinden sich in landschaftlich sorgfältig gestalteten Grundstücken mit breiten von Bäumen gesäumten Alleen, Grünanlagen, Pools und Wasserläufen, in denen Meerwasser sanft dahinfliesst. Die Bepflanzung wurde mit besonderem Augenmerk auf Wasserschutz durchgeführt. Der neue Jachthafen wird der Gegend Antrieb verleihen als Anreiz für Motorboote und die Arten von Jachten, die es bis jetzt in Oman selten zu sehen gab. Der 18-Loch-Golfplatz im Links-Stil - entworfen von Greg Norman - und die Golfakademie, die Innenübungsnetze, das Fitnessstudio, Wellness-Center, die Behandlungsanlagen, die Poolbar und die Tennisplätze werden sich als grosse Attraktion sowohl für Touristen als auch für Anwohner erweisen. Mehr als 900 neue Häuser sind bereits fertiggestellt in The Wave, Muscat, der Bau des Jachthafens nimmt Formen an und schon bald soll mit der Errichtung des Golfplatzes begonnen werden. Mehr Informationen über The Wave, Muscat finden Sie auf der Website unter: http://www.thewavemuscat.com. Anmerkung der Redaktion: Für mehr Informationen oder um Bilder herunterzuladen, besuchen Sie das Pressezentrum von The Wave, Muscat unter http://www.thewave-press.com The Wave, Muscat ist ein Gemeinschaftsprojekt der omanischen Regierung, des Omani Pension Fund (Pensionsfonds des Oman) und Majid Al Futtaim Investments. Foto:http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20091203/369411 ots Originaltext: The Wave, Muscat, Omani Government, Omani Pension Fund, Majid Al Futtaim Investments. Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Pressekontakt: John Roberts, Tel.: +44(0)-1428-751755, john.roberts@craven-property.com

Das könnte Sie auch interessieren: