C. Bechstein Pianofortefabrik AG

Kapitalerhöhung erfolgreich beendet
Positive Geschäftsaussichten für 2009 erwartet

    Berlin (ots) - Kapitalerhöhung erfolgreich beendet!

    C. Bechstein, traditionsreicher Hersteller von Flügeln und Klavieren im Premiumsegment, hat im Rahmen einer Kapitalerhöhung 750.000 neue Aktien platziert. Dadurch erhöht sich das Grundkapital der Gesellschaft von Euro 5.787.633,- um Euro 2.250.000,- auf Euro 8.037.633,-.

    Aus der Kapitalerhöhung fließen der C. Bechstein Pianofortefabrik AG ca. Euro 4,5 Mio zu. Die Neuen Aktien konnten von den bestehenden Aktionären über ein ihnen zustehendes Bezugsrecht und über die Möglichkeit des Überbezuges bezogen werden. Von den Aktionären nicht gezeichnete Aktien wurden ausgewählten institutionellen Investoren im Rahmen einer Privatplatzierung zum Kauf angeboten.

    Die Neuen Aktien wurden überwiegend von bestehenden Aktionären gezeichnet. Das Ergebnis der Kapitalerhöhung dokumentiert das Vertrauen der Aktionäre in die C. Bechstein Pianofortefabrik AG. Das Interesse von institutionellen Investoren, das erstmals auch vermehrt aus dem europäischen Ausland zu verzeichnen war, ist ein deutlicher Vertrauens-Indikator in das langfristige strategische Potential des Unternehmens mit der großen Kultur-Marke.

    Die der C. Bechstein Pianofortefabrik AG zugeflossenen Mittel werden zur Stärkung der Eigenkapitalbasis und zur Rückführung von Fremdmitteln, die für die Durchführung von bereits getätigten Investitionen benötigt wurden, verwandt. Die Kapitalmaßnahme wurde von der Close Brothers Seydler Bank AG begleitet.

    Positive Geschäftsentwicklung

    Die Umsätze in der C. Bechstein Pianofortefabrik AG und im Bechstein Konzern im laufenden Geschäftsjahr entwickeln sich wie geplant. Gegenüber dem Vorjahr ist sowohl beim Umsatz als auch beim Jahresergebnis von einer Steigerung auszugehen. Die Veröffentlichung der Ergebnisse für das Gesamtjahr 2009 wird voraussichtlich zum Ende des I. Quartals 2010 erfolgen.

    Wichtiger Hinweis

    Diese Mitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Diese Mitteilung stellt keinen Wertpapierprospekt dar. Diese Mitteilung und die darin enthaltenen Informationen sind nicht zur direkten oder indirekten Weitergabe in bzw. innerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada, Australien oder Japan bestimmt.

    Die Aktien der C. Bechstein AG sind und werden insbesondere weder nach den Vorschriften des U.S. Securities Act of 1933 noch bei den Wertpapieraufsichtsbehörden von Einzelstaaten der Vereinigten Staaten von Amerika registriert. Sie dürfen demzufolge innerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika weder angeboten noch verkauft noch direkt oder indirekt dorthin geliefert werden.

ots Originaltext: C. Bechstein Pianofortefabrik AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Karl-Heinz Geishecker, Vorstand Finanzen
Tel.: +49/30/31515'209

C. Bechstein Pianofortefabrik AG
Internet: www.bechstein.com



Das könnte Sie auch interessieren: