m-u-t AG

EANS-News: m-u-t AG
Geschäftsverlauf im ersten Quartal noch besser als optimistische Prognosen

Die m-u-t AG erwartet ein sehr erfolgreiches erstes Quartal 2011 mit einem starken organischen Wachstum von ca.15%.

--------------------------------------------------------------------------------
  Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der
  Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.
-------------------------------------------------------------------------------- 

Geschäftszahlen/Bilanz/Unternehmen

Utl.: Die m-u-t AG erwartet ein sehr erfolgreiches erstes Quartal 2011 mit einem starken organischen Wachstum von ca.15%.

Wedel, den 11.3.2011 (euro adhoc) - m-u-t AG: Geschäftsverlauf im ersten Quartal noch besser als optimistische Prognosen

Die m-u-t AG erwartet ein sehr erfolgreiches erstes Quartal 2011 mit einem starken organischen Wachstum von ca.15%. Damit liegt die Prognose für das erste Quartal nochmals deutlich über den aktuellen Erwartungen. Das sehr gut laufende Geschäft wird begleitet von einem ungebrochen hohen Auftragseingang.

In den USA hält der Boom aus 2010 im Gegensatz zu allen externen Prognosen unvermittelt an. Hier konnte der Umsatz der Konzerntochter tec5 AG im Absatzmarkt Halbleiterindustrie bereits 2010 gegenüber dem Vorjahr verdreifacht werden. Die Nachfrage aus diesem Industriezweig hält im ersten Quartal 2011 unvermittelt an. Auf der Leitmesse für die Photonikbranche in San Francisco verzeichnete der m-u-t - Konzern 50 % mehr Anfragen als in den Vorjahren. Insbesondere im Bereich Laborautomation konnte in den ersten Wochen des Jahres bereits ein erfreulicher Auftragseingang verzeichnet werden.

Neben dem hervorgehobenen USA-Geschäft entwickelt sich auch der Auftragseingang insgesamt in den ersten beiden Monaten des laufenden Jahres mit einem Zuwachs von ca. 20% sehr positiv.

Unter anderem wurde ein neuer Entwicklungsauftrag für die nächste Generation von Steuerungstechnik für Sanitärsysteme in Zügen iHv 1,2 Mio. EUR gewonnen. Der Auftrag wird zu großen Teilen bereits in 2011 abgewickelt werden. Dadurch wird die Grundlage für eine Erweiterung des starken Komponentengeschäfts gelegt.

Die wichtigsten vorläufigen Kennzahlen für das erste Quartal 2011 wird die m-u-t AG voraussichtlich Mitte April melden.

Ende der Mitteilung                               euro adhoc
-------------------------------------------------------------------------------- 

Kontakt:

FISCHER RELATIONS
Jochen Fischer
Neuer Wall 50
20354 Hamburg
040/822 186 380
jf@fischer-relations.de

Branche: Elektronik
ISIN: DE000A0MSN11
WKN: A0MSN1
Börsen: Frankfurt / Freiverkehr/Entry Standard



Weitere Meldungen: m-u-t AG

Das könnte Sie auch interessieren: