JoWooD Entertainment AG

EANS-Adhoc: JoWooD Entertainment AG veröffentlicht Quartalsergebnis Q3/2009

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Quartalsbericht

30.11.2009

@@start.t2@@-          JoWooD Entertainment AG präsentiert sehr gutes Konzernergebnis im 3.
Quartal 2009
-          Umsatzsteigerung auf Quartals- und YTD-Ebene
-          EBIT und Konzernergebnis im 3. Quartal gegenüber Vorjahr gesteigert
-          Eigenkapitalquote bei 60%
-          Aufbau und Integration der Vertriebsstruktur per Ende Q3/2009 weitgehend
abgeschlossen@@end@@

JoWooD Entertainment erzielt ein hervorragendes Ergebnis im 3 Quartal des Geschäftsjahres 2009. Die Umsatzerlöse konnten sowohl im 3. Quartal, als auch über die ersten 9 Monate des Geschäftsjahres im Vergleich zum Vorjahr gesteigert werden.

in TEUR                            Q3 2009            Q3 2008      Veränderung in %

Umsatzerlöse                        6.404                6.289                 +1,8%
EBIT                                        349                  340                 +2,6%
Konzernergebnis                      125                    50              +150  %

in TEUR                        01-09 2009        01-09 2008      Veränderung in %

Umsatzerlöse                      18.627              18.595                 +0,2%
EBIT                                    1.655                1.836                 -9,8%
Konzernergebnis                      967                1.057                 -8,5%

Die Umsatzerlöse des 3. Quartals lagen mit TEUR 6.404 über dem Vergleichswert des Vorjahres von TEUR 6.289. Im Lichte des Aufbaus und der Integration der Vertriebsstrukturen, insbesondere in den beiden Kernterritorien Frankreich und Großbritannien, sowie der Saisonalität des dritten Quartals rechnungszollend, sind die erzielten Umsatzerlöse sehr zufriedenstellend. Die Umsatzerlöse über die ersten neun Monate des Geschäftsjahres belaufen sich per 30.09.2009 auf TEUR 18.627 (Vorjahr: TEUR 18.595).

Die Umsatzerlöse sind einerseits geprägt von einem wachsend profitablem Kerngeschäft in Europa, allen voran Deutschland, Österreich, Frankreich, Großbritannien und Italien, andererseits von den besonders im dritten Quartal 2009 vorherrschenden, herausfordernden Gesamtmarktbedingungen in Nordamerika.

Das EBIT des dritten Quartals beträgt TEUR 349 und konnte gegenüber dem Vorjahr leicht gesteigert werden (Vorjahr: TEUR 340). Dies entspricht einer EBIT-Marge in Höhe von 5,45%, die gegenüber dem Vorjahr ebenfalls leicht gesteigert werden konnte (Vorjahr: 5,40%).

Das EBIT für die ersten drei Quartale des Geschäftsjahres 2009 beläuft sich auf TEUR 1.655 (Vorjahr: TEUR 1.836). Die hierzu korrespondierenden EBIT-Margen betragen 8,88% für die Berichtsperiode 2009 und 9,87% für die Vergleichsperiode des Vorjahres. Insbesondere die ersten beiden Quartale des laufenden Geschäftsjahres waren geprägt durch Marktöffnungskosten bzw. der Ausrichtung der gesamten Vertriebsstruktur in Richtung Direktvertrieb in wichtigen europäischen Kernterritorien. Ursächlich für die verbesserten Ergebnismargen im dritten Quartal im Vergleich zum Vorjahr sind neben den absatz- und vertriebsseitigen Maßnahmen auch bereits in Umsetzung befindliche Effizienzsteigerungsprogramme, insbesondere im Bereich der Herstellkosten, welche sich in den Folgequartalen weiter positiv auswirken werden.

Das Konzernergebnis des dritten Quartals 2009 beträgt TEUR 125 (Vorjahr: TEUR 50). Im direkten Periodenvergleich konnte somit das Konzernergebnis um 150% gesteigert werden. Das Konzernergebnis für den Berichtszeitraum Jänner bis September 2009 beträgt TEUR 967 (Vorjahr: TEUR 1.057).

Der strategische Aufbau der Absatz- und Vertriebsstrukturen war besonders im Hinblick auf die geplante Veröffentlichung einer Reihe von Toptiteln, welche mit dem Launch von "Yoga" für Wii™ seinen Anfang genommen hat, eine wesentliche, erfolgstreibende Maßnahme.

@@start.t3@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: JoWooD Entertainment AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
JoWooD Entertainment AG
Dr. Albert Seidl, Vorstand
Mag. Philipp Brock, Investor Relations
Tel.: +43 (0)3612 2828
mailto:investor@jowood.com
http://corporate.jowood.com

Branche: Software
ISIN:      AT0000747357
WKN:        935221
Index:    WBI, ATX Prime, ViDX
Börsen:  Berlin / Freiverkehr
              Frankfurt / Freiverkehr
              Stuttgart / Freiverkehr
              München / Freiverkehr
              Wien / Amtlicher Markt



Das könnte Sie auch interessieren: