FirstAffair.de

Urlaubsaffären stehen hoch im Kurs
Aktuelle FirstAffair.de-Umfrage belegt: Fast jeder zweite Deutsche ist im Urlaub schon einmal fremdgegangen

Berlin (ots) - Sommer, Sonne, Seitensprung - durch steigende Temperaturen erwacht nicht nur die Reiselust, sondern offensichtlich auch das Flirtfieber. Im Urlaub nehmen es die Deutschen nicht so genau mit der Treue. Fast jeder Zweite (44 Prozent) ist im Urlaub schon einmal fremdgegangen. Während Frauen beim Urlaubsflirt vor allem die Unverbindlichkeit fernab des Alltags reizt, bewegt Männer ein eher organisatorisches Kalkül: Ein Seitensprung im Urlaub lässt sich viel leichter vorm daheim gebliebenen Partner vertuschen. Überhaupt: 87 Prozent der Männer und Frauen würden die Reiseliaison ihrem Partner nicht beichten. Das ergab die aktuelle Umfrage unter 6.400 Mitgliedern des größten deutschsprachigen Seitensprungportals FirstAffair.de.

Strandurlaub in Spanien bietet größte Chancen auf Urlaubsflirt

Sonne, Strand und viel nackte Haut: Beste Voraussetzungen für ein heißes Stelldichein. Und zugleich Hauptgrund dafür, dass deutsche Urlauber in Spanien (23 Prozent) und der Karibik (15 Prozent) die größten Chancen auf eine horizontale Völkerverständigung sehen. Am drittliebsten versuchen die Männer ihr Glück in Thailand (8 Prozent). Frauen hingegen zieht es auf der Suche nach einem erotischen Urlaubsabenteuer eher an türkische Strände (13 Prozent). À propos: Strandurlaube stehen in der Gunst der Befragten ganz oben - die guten Erfolgsaussichten auf einen Ferienflirt machen ihn bei 23 Prozent so beliebt. Platz zwei belegt der Cluburlaub, dem Frauen und Männer gleichermaßen großes Flirtpotenzial zusprechen (22 Prozent).

Animateur, Surflehrer, Barkeeper - wer hat den größten Sex-Appeal?

Gut aussehende Animateure, durchtrainierte Surflehrer, charmante Barkeeper - nach den gängigen Klischees die idealen Urlaubsflirts. Falsch! Der deutsche Tourist liebäugelt in den Ferien am liebsten mit seinesgleichen - so halten 53 Prozent der Männer und 41 Prozent der Frauen auf der Suche nach einem potenziellen Bettpartner vor allem Ausschau nach anderen Urlaubern. Doch auch die Einheimischen sind im Visier der flirtwilligen Reisenden: 11 Prozent der Befragten gelüstet es nach einem leidenschaftlichen Auswärtsspiel mit einem Ortskundigen.

Til Schweiger und Jennifer Lawrence begehrteste Promis für Urlaubsflirt

Das schöne Geschlecht würde sich im Urlaub am liebsten vom neuen Tatort-Kommissar Til Schweiger einer eingehenden Leibesvisitation unterziehen lassen. Der Hollywood-Beau Ryan Gosling belegt den zweiten Rang, der frisch gebackene Oscar-Gewinner Christoph Waltz den dritten. Die Herren hingegen sehnen sich am ehesten nach einer Urlaubsromanze mit der 22-jährigen Oscar-Preisträgerin Jennifer Lawrence. Sylvie van der Vaart und Veronica Ferres sind ebenfalls heiß begehrt - und landen auf Platz zwei und drei.

Übrigens: Urlaubsflirts sind Liebeleien ohne Zukunft: Die Hälfte der Befragten beendet die Affäre gleich nach dem Urlaub. Nur bei 2 Prozent hat sich aus der Urlaubsaffäre eine feste Beziehung entwickelt.

Weitere Informationen finden Sie unter www.FirstAffair.de.

Kontakt:

Presseteam FirstAffair.de
Julia Mertens
Tel: 030 / 609 811 48
E-Mail: presse@firstaffair.de
Twitter: http://twitter.com/FirstAffair



Weitere Meldungen: FirstAffair.de

Das könnte Sie auch interessieren: