Klausner Holding Deutschland GmbH

EANS-News: Klausner Holding Deutschland GmbH /

-------------------------------------------------------------------------------- Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent/Meldungsgeber verantwortlich. -------------------------------------------------------------------------------- Unternehmen Saalburg-Ebersdorf (euro adhoc) - NICHT BESTIMMT FÜR DIE VERTEILUNG AN PERSONEN MIT WOHNSITZ ODER AUFENTHALT IN DEN VEREINIGTEN STAATEN, DER REPUBLIK ITALIEN, KANADA, AUSTRALIEN ODER JAPAN. DIES IST KEIN ANGEBOT UND KEINE EINLADUNG ZUR ZEICHNUNG VON WERTPAPIEREN. DIESE MITTEILUNG STELLT WEDER EINEN PROSPEKT NOCH EIN ANGEBOT ODER EINE AUFFORDERUNG ZUM KAUF VON WERTPAPIEREN DER KLAUSNER HOLDING DEUTSCHLAND GMBH DAR. Klausner Holding Deutschland GmbH (vormals Klausner Vermögensverwaltungs GmbH), Saalburg-Ebersdorf, als Emittentin der 5,25% Teilschuldverschreibungen 2007 - 2014 (ISIN: AT0000A04LG1) 1,86% Teilschuldverschreibungen 2009 - 2014 (ISIN: AT0000A0FZX8) 5,25% Teilschuldverschreibungen 2009 - 2014 (ISIN: AT0000A0FZY6) (gemeinsam die "Teilschuldverschreibungen") Mitteilung an sämtliche berechtigte Inhaber (die "Schuldverschreibungsinhaber") der Teilschuldver-schreibungen Als Teil eines umfassenden Restrukturierungsprogrammes lädt die Klausner Holding Deutschland GmbH (die "Emittentin") sämtliche Schuldverschreibungsinhaber ein, der Emittentin Angebote zum Rückkauf der Teil-schuldverschreibungen zu den in der Einladungsunterlage festgelegten Bedingungen und zu einem wie nachfol-gend festgelegten Rückkaufpreis zu unterbreiten (der "Rückkauf"). • Der Rückkaufpreis für die 5,25% Teilschuldverschreibungen 2007 - 2014 (ISIN AT0000A04LG1) beträgt EUR 8.000,-- pro Teilschuldverschreibung. • Der Rückkaufpreis für die 1,86% Teilschuldverschreibungen 2009 - 2014 (ISIN AT0000A0FZX8) beträgt EUR 10.000,-- pro Teilschuldverschreibung. • Der Rückkaufpreis für die 5,25% Teilschuldverschreibungen 2009 - 2014 (ISIN AT0000A0FZY6) beträgt EUR 40.000,-- pro Teilschuldverschreibung. Die Frist für die Abgabe von Rückkaufangeboten an die Emittentin hinsichtlich von Teilschuldverschreibungen gemäß der Einladungsunterlage beginnt am 7.6.2010 und endet (vorbehaltlich einer Verlängerung der Frist) voraussichtlich am 25.6.2010, 12:00 (mittags) Uhr MEZ. Zu weiteren Details des Rückkaufs wird auf die Bedingungen gemäß der Einladungsunterlage verwiesen. Die Einladungsunterlage kann ausschließlich von Inhabern der Teilschuldverschreibungen von der Einreichstelle Investkredit Bank AG Debt Capital Markets/Kapitalmarkt Renngasse 10 1013 Wien Tel: +43/1/53 1 35-153 Fax: +43/1/5330504-153 E-Mail: s.kunz@investkredit.at gegen Nachweis der Inhaberschaft an den Teilschuldverschreibungen angefordert werden. Wien, am 7.6.2010 Klausner Holding Deutschland GmbH Ende der Mitteilung euro adhoc -------------------------------------------------------------------------------- ots Originaltext: Klausner Holding Deutschland GmbH Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Rückfragehinweis: Klausner Holding Deutschland GmbH Am Bahnhof 123 07929 Saalburg-Ebersdorf Deutschland / Germany T: +49 (0) 3 66 51 / 80 F: +49 (0) 3 66 51 / 80-100 Branche: Verarbeitende Industrie ISIN: AT0000A04LG1 WKN: Börsen: Wien / Dritter Markt

Das könnte Sie auch interessieren: