QS Quacquarelli Symonds Ltd

QS World University Rankings by Subject 2017

London (ots/PRNewswire) - Schweizer Hochschulbildung glänzt in den neuesten QS Subject Rankings

Schweizer Universitäten weltweit führend im Gebiet Hospitality

Die Schweizer Hochschulbildung glänzt in der neuesten Ausgabe der QS World University Rankings by Subject (https://www.topuniversities.com/subject-rankings/2017) mit der ETH Zürich weiterhin auf dem ersten Platz für das Fach Earth & Marine Sciences.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20140618/691283 )

Die siebte Auflage des von QS Quacquarelli Symonds herausgegebenen Rankings listet die weltbesten Universitäten für insgesamt 46 verschiedene Studienfächer auf. Harvard belegt in 15 Fächern die Spitzenposition und liegt damit vor dem Massachusetts Institute of Technology mit zwölf Fächern auf Platz eins.

2017 ist die ETH Zürich zum bereits dritten Mal in Folge auf Platz eins für das Studienfach Earth & Marine Sciences. Jedoch bietet Einsteins Almer Mater auch darüber hinaus in vielen weiteren Fächern eine Weltklasse-Ausbildung. Die Hochschule ist in zehn Fächern in den Top 10 vertreten, darunter Architecture (von Rang sieben auf fünf gestiegen), Environmental Studies (6), Mathematics (8), Computer Sciences (9) und Physics & Astronomy (10).

Eine vollständige Übersicht bietet folgende Tabelle:



QS World University Rankings by Subject 2017 ETH Zurich
Top-10 Subjects
Subject                                2017                      
2016
Earth & Marine Sciences                1                         
1
Architecture / Built Environment       5                         
7
Environmental Sciences                 6=                        
6=
Mathematics                            8                         
7
Computer Science & Information Systems 9                         
8
Biological Sciences                    10                        
9
Engineering - Electrical & Electronic  10                        
7
Physics & Astronomy                    10                        
10
Statistics & Operational Research      10                        
9
Engineering - Civil & Structural       10=                       
11 

(c) QS Quacquarelli Symonds 2004-2017 http://www.TopUniversities.com/

[https://www.topuniversities.com/subject-rankings/2017]

Doch nicht nur die starke Leistung der ETH Zürich zeigt, dass die Schweizer Hochschulbildung blüht. Weitere Highlights sind:

- Die Schweiz ist weltweit führend für Hospitality & Leisure 
  Management. Das Studienfach ist erstmals in den QS Rankings dabei. 
  Gleich drei Schweizer Hochschulen sind in den Top 10 vertreten, was
  nur noch von den USA mit vier Institutionen übertroffen wird.
- Die Schweizer Hochschulen in dem Fach sind die Ecole Hôtelière de 
  Lausanne (Rang zwei), Les Roches International School of Hotel 
  Management (Rang vier) und die Swiss Hotel Management School (Rang 
  acht).
- Die Ecole Polytechnique Fédérale de Lausanne (EPFL) bleibt in drei
  Fächern in den Top 20. Die Hochschule macht zwei Plätze gut im 
  Bereich Materials Science und liegt nun auf Platz elf. Sie steigt 
  auch um zwei Plätze auf Rang 14 für Physics & Astronomy und belegt 
  ebenfalls Rang 14 für Electrical Engineering.
- In dem erstmals gelisteten Fach Anatomy & Physiology schafft es 
  die Universität Zürich auf Platz 20. Ihre höchste Position hatte 
  die Universität im letzten Jahr für Dentistry auf Position 25, 
  jetzt auf 29. 

Einen Überblick über die Vorjahresperformance der Schweiz bietet die unten stehende Tabelle. Hier ist zu sehen, dass die Schweiz in den höheren Positionen dieses Jahr stärker vertreten ist. Jedoch verzeichnet sich prozentual ein Rückgang über die 46 Fächer im Vergleich zu 2016.



QS World University Rankings by Subject 2017/18: Performance 
Overview
Metric                   2017 Figure              2016 Figure
Overall Placements       159                      139
% of Overall Placements  1.39%                    1.51%
Number of Universities
Ranked                   8                        8
Top 200 Placements       133                      122
Top 100 Placements       76                       70
Top 50 Placements        46                       42
Top 20 Placements        24                       24
Top 10 Placements        13                       11 

(c) QS Quacquarelli Symonds 2004-2017 http://www.TopUniversities.com/

Die folgende Tabelle listet Hochschulen auf, die sich am häufigsten in den Top 10 der 46 Fächer befinden.



QS World University Rankings by Subject 2017: Most Top-10 Ranks 
Global
Number of 
Top-10
Institution                     Country              Places
University of Cambridge         United Kingdom       36
University of California,
Berkeley                        United States        34
University of Oxford            United Kingdom       33
Stanford University             United States        32
Massachusetts Institute of
Technology                      United States        21
University of California, Los
Angeles                         United States        14
London School of Economics      United Kingdom       13
Yale University                 United States        12
ETH Zurich                      Switzerland          10
Princeton University            United States        10 
(c) QS Quacquarelli Symonds 2004-2017 http://www.TopUniversities.com/

[https://www.topuniversities.com/subject-rankings/2017] 

QS veröffentlicht zudem die QS World University Rankings by Faculty. Diese Rankings nach Fakultät beurteilen das Abschneiden der Universitäten in fünf breiten Themengruppen: Arts & Humanities, Engineering & Technology, Life Sciences & Medicine, Natural Sciences und Social Sciences & Management. Die beste Position für die Schweiz unter den Fakultäten erlangt die ETH Zürich mit dem fünften Platz für Engineering & Technology. Ihre Fakultät für Natural Sciences kommt auf Platz sechs.

Die finalen Tabellen der Rankings sind das Ergebnis der QS Analyse von

- über 185 Millionen Zitierungen
- über 43 Millionen Veröffentlichungen
- 194.000 Antworten der weltweiten Arbeitgeberbefragung
- über 305.000 Antworten der weltweiten Umfrage unter Akademikern 

Die vollständigen QS World University Rankings by Subject sind hier (https://www.topuniversities.com/subject-rankings/2017) veröffentlicht.

Kontakt:

Simona Bizzozero
Head of Public Relations
QS Quacquarelli Symonds
simona@qs.com
pressoffice@qs.com
@QS_pressoffice
+44(0)7880620856
+44 (0) 2072847248



Weitere Meldungen: QS Quacquarelli Symonds Ltd

Das könnte Sie auch interessieren: