QS Quacquarelli Symonds Ltd

Endergebnisse des ersten weltweiten Uni-Ranking nach Studienfach veröffentlicht

London (ots/PRNewswire) -

        - Neue weltweite Rankings in sechs Fachern der
          Sozialwissenschaften: Statistik, Soziologie, Politik, Jura,
          Volkswirtschaftslehre, Rechnungswesen
        - BWL-, Rechnungswesen- und VWL-Absolventen sind bei Arbeitgebern
          am beliebtesten
        - 119 US-Universitaten sind in mindestens einem Fach auf den
          Ranglisten vertreten, gefolgt von Grossbritannien (64), Deutschland
          (39), Australien (31), Frankreich (31), Kanada (21), Japan (18), China
          (14) und den Niederlanden (14)
        - Vollstandige weltweite Uni-Rankings, ?QS World University
          Rankings by Subject in 26 Fachern nun unter topuniversities.com
          [http://www.topuniversities.com/university-rankings/world-university-rankings/2011/subject-rankings]
          erhaltlich 

Die vollstandigen ?QS World University Rankings by Subject, die 26 Disziplinen erfassen, sind nun unter http://www.topuniversities.com erhaltlich und bieten den umfassendsten Vergleich der Universitaten der Welt auf Fakultatsebene.

Die QS World University Rankings by Subject sind die ersten Rankings, die Universitaten weltweit auf dem individuellen Studienfachniveau in einem Ranking aufstellen. Mit einer Methodik, die so zugeschnitten ist, dass sie sich an jedes Studienfach anpasst, basieren die Rankings auf dem akademischen Ruf, dem Ruf bei Arbeitgebern und Zitationen pro Artikel.

Die Forscher baten Arbeitgeber von Absolventen weltweit darum, die Universitaten zu identifizieren, die die besten Absolventen produzieren, sowohl insgesamt als auch innerhalb einer bestimmten Disziplin. Die meistgefragten Absolventen waren diejenigen aus den Bereichen Wirtschaft, Rechnungs- und Finanzwesen und Volkswirtschaft.

Die besten Spitzenleistungen werden zwischen Harvard (in bemerkenswerten 17 Studienfachern), im Vorfeld von MIT (6), Cambridge (2) und Oxford sowie Stanford (jeweils eins) geteilt. In den sechs Studienfachern der Sozialwissenschaften schneidet Harvard in den Bereichen Soziologie, Politik, Jura, Volkswirtschaftslehre und Rechnungswesen am besten ab, wahrend Stanford im Fach Statistik an erster Stelle rangiert.

Top 5 bewertete Universitaten nach Ruf bei Arbeitgebern

                                           Rang in           Rang bei
        Studienfach          Universität   Gesamtbewertung   Arbeitgebern
        Soziologie            Cambridge         4               1
                              Harvard           1               2
                              Oxford            3               3
                              LSE              10               4
                              MIT              19               5
        Statistik             Harvard           2               1
                              Cambridge         4               2
                              Oxford            6               3
                              LSE              15               4
                              University of
                              Melbourne        16               5
        Politik               Harvard           1               1
                              Oxford            2               2
                              Cambridge         3               3
                              Stanford          7               4
                              Yale              6               5
        Jura                  Oxford            2               1
                              Harvard           1               2
                              Cambridge         3               3
                              Stanford          5               4
                              LSE               7               5
        Volkswirtschaftslehre Harvard           1               1
                              Oxford            5               2
                              Cambridge         6               3
                              LSE               4               4
                              Stanford          3               5
        Rechnungswesen        Harvard           1               1
                              Oxford            2               2
                              Cambridge         4               3
                              LSE               6               4
                              Stanford          5               5 

Ben Sowter, Leiter der Forschung bei QS sagte: ?Da die globale Mobilitat und die Studiengebuehrenbelastung der individuellen Studenten steigen, muessen Rankings detaillierter und fokussierter werden, um der Nachfrage nach Vergleichsinformationen nachzukommen. Die Beruecksichtigung der Meinungen von weltweiten Arbeitgebern bedeutet, dass diese Rankings von der Forschung wegkommen und ein Gefuehl des Marktwertes der unterschiedlichen Studienprogramme in der Praxis vermitteln."

Kontakt:

Kontakt: Vickie Chiu, +44(0)207-284-7292,
+44(0)77-959-75404,Vickie.chiu@qs.com



Weitere Meldungen: QS Quacquarelli Symonds Ltd

Das könnte Sie auch interessieren: