MasterCard Worldwide

Mit der Einführung von M/Chip(TM) Advance führt MasterCard die Zahlungstechnologie in die Zukunft

    Purchase, New York, November 18 (ots/PRNewswire) -

    - Chip-Innovation setzt das Potenzial für eine beispiellose Integration frei, die den Wert und die Benutzerfreundlichkeit von Zahlungsprogrammen in der Branche wesentlich verbessern wird

    MasterCard gab heute die Verfügbarkeit von M/Chip(TM) Advance bekannt. Diese leistungsfähige Zahlungsplattform hebt herkömmliche Bank-, Kredit- und Prepaid-Chipkarten mithilfe erweiterter Zahlungsfunktionen auf ein neues Niveau und erleichtert die Inbetriebnahme kontaktloser Anwendungen und die Integration von Informationen, wie Durchlauf und Kundentreue, die für Geschäftsanwendungen notwendig sind. Im Ergebnis bedeutet dies, dass Kunden auf einer einzigen Zahlkarte über unterschiedliche und vielseitige Zahlungsmöglichkeiten und Funktionen verfügen können.

    MasterCard M/Chip Advance baut auf der bewährten M/Chip-Plattform auf und befriedigt neue und hochinteressante Anforderungen, die von Finanzinstitutionen und anderen Partnern aus der Branche ausgemacht wurden. Die Kompatibilität mit der derzeitigen M/Chip- und EMV-Technologie bietet dem Herausgeber der Karte die Möglichkeit, vorhandene Infrastrukturen und Investitionen zu nutzen, was sowohl ihren Marken zugute kommt als auch den Aufbau neuer Geschäftsbereiche fördert. Durch die Einbeziehung von MasterCard(R) PayPass(TM) konsolidiert M/Chip Advance sowohl Kontakt- als auch kontaktlose Plattformen und bietet Kartenausgebern, Anbietern und anderen Partnern aus der Branche Kosteneinsparungen und eine erhöhte Betriebseffizienz.

    "Die M/Chip-Advance-Plattform von MasterCard wurde wesentlich erweitert und verschafft Zahlungen eine neue Dynamik, die dem Kartenausgeber, dem Karteninhaber und dem Händler alles an die Hand gibt, was notwendig ist, damit der Kunde die Chip-basierten Programme besser nutzen kann", sagte Joshua Peirez, Leiter innovative Plattformen bei MasterCard Worldwide. "M/Chip Advance ist eine Lösung, die einerseits Wettbewerbsvorteile zur Erhöhung des Marktanteils bietet und andererseits in einer Zeit, in der kostengünstige Innovation für wirtschaftliches Wachstum überlebensnotwendig ist, die Marken in der Branche voranzutreiben hilft."

    Peirez fügte hinzu: "Dieses neue Produkt von MasterCard ist ein weiteres Beispiel für das Bemühen des Unternehmens, die Gestaltung künftiger Zahlungsmittel im Herzen des Welthandels in die Hand zu nehmen."

    Für Kartenausgeber bietet M/Chip Advance u. a. folgende Vorteile:

@@start.t1@@      - potentiell höhere Erträge und grössere Wirtschaftlichkeit dank der
         optimalen und erweiterten Nutzung der Karte, was eine bessere
         Segmentierung und eine Öffnung für neue Märkte und Ertragsströme
         ermöglicht.
      - kostengünstige Implementierung aufgrund der Nutzung bestehender
         Infrastrukturen sowie Konsolidierungsdienste auf einer einzigen
         Plattform.
      - Gelegenheit zur Pflege des Markenimages aufgrund der höheren Sicherheit
         und der verbesserten Zahlungspraxis, die der Karteninhaber mit den
         Zahlungsprodukten der Spitzenklasse geniesst.@@end@@

    MasterCards marktführendes Chip-Program

    MasterCard verfügt über ausgiebige, globale Erfahrung mit der Planung und Durchführung weltweiter Chip-Programme. MasterCard kann Unternehmen dabei unterstützten, Geschäftsmöglichkeiten zu identifizieren, zu bewerten und zu erschliessen und entwickelt zu diesem Zweck speziell auf ihre jeweiligen Bedürfnisse ausgerichtete Chip-Integrations- und Einführungsstrategien.

    MasterCard hat eine ganze Reihe wertschöpfender Anwendungen entwickelt, die die Zahlungssicherheit des MasterCard M/Chip, der zugrundeliegende Chip-Plattform, erweitern und weit darüber hinausgehen. Die OneSmart-Anwendungsreihe von MasterCard wird voll von M/Chip-Advance unterstützt und nutzt die M/Chip-Funktionen optimal. So können MasterCard-Kunden wertschöpfender Geschäftslösungen einsetzen, die dem Karteninhaber schnell und einfach zu nutzende Vorteile bieten. Mit der Einführung von M/Chip Advance führt MasterCard die Branche in die Zukunft der Chip-Zahlungstechnologie.

    Informationen zu MasterCard Worldwide

    MasterCard Worldwide fördert den weltweiten Handel indem das Unternehmen die entscheidende wirtschaftliche Verbindung zwischen Finanzinstitutionen, Unternehmen, Karteninhabern und Händlern weltweit zur Verfügung stellt. Als Franchisegeber, Abwickler und Berater entwickelt und vermarktet MasterCard Zahlungslösungen, wickelt jährlich ca. 21 Milliarden Transaktionen ab und bietet Finanzinstitutionen und Händlern branchenführende Analyse- und Beratungsdienstleistungen. MasterCard versorgt mit dem Netz MasterCard Worldwide und seiner Reihe verschiedener Marken, darunter MasterCard(R), Maestro(R) und Cirrus(R), Kunden und Unternehmen in über 210 Ländern und Gebieten. Für weitergehende Informationen besuchen Sie bitte die Website unter www.mastercard.com.

      Ansprechpartner:
      Erica Harvill, MasterCard Worldwide, +1-914-249-6848,
      Erica_harvill@mastercard.com
      Kaitlin Jaxheimer, Weber Shandwick, +1-212-445-8261,
      kjaxheimer@webershandwick.com

ots Originaltext: MasterCard Worldwide
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Erica Harvill, MasterCard Worldwide, +1-914-249-6848,
Erica_harvill@mastercard.com oder Kaitlin Jaxheimer, Weber Shandwick,
+1-212-445-8261, kjaxheimer@webershandwick.com



Das könnte Sie auch interessieren: