Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena)

dena verleiht Energy Efficiency Award an Lidl, Bauer, InfraLeuna und Bharat
Drei deutsche und ein indisches Unternehmen für Energieeffizienzprojekte ausgezeichnet

Berlin (ots) - Die Deutsche Energie-Agentur (dena) hat die Gewinner des Energy Efficiency Award 2015 prämiert. Den ersten Preis erhielt das Einzelhandelsunternehmen Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG für die Entwicklung eines energieeffizienten Filialtyps und dessen Umsetzung an 217 Standorten. Den zweiten Preis bekam die mittelständische Bauer Unternehmensgruppe GmbH & Co. KG für die systematische Reduzierung von Strom- und Wärmebedarf durch betriebliches Energiemanagement. Der dritte Preis ging an den Betreiber von Infrastruktureinrichtungen InfraLeuna GmbH für ein betriebsübergreifendes, optimiertes Mitteldruckdampfsystem. Zusätzlich erhielt das in Indien beheimatete Unternehmen für Umformtechnik Bharat Forge Ltd. einen Anerkennungspreis für die bedarfsgerechte und optimierte Steuerung seiner Kälteerzeugung.

"Die Preisträger des Energy Efficiency Award zeigen: Investitionen in Energieeffizienz zahlen sich aus", so Andreas Kuhlmann, Vorsitzender der Geschäftsführung der Deutschen Energie-Agentur, bei der Preisverleihung auf dem 6. dena-Energieeffizienzkongress in Berlin. "Kapitalrenditen von über 20 Prozent sind ein Beleg dafür."

Als Premium-Partner unterstützen die Covestro AG, die Danfoss GmbH und die DZ BANK AG den internationalen Award. Die Initiative EnergieEffizienz wird getragen von der dena und gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.

Der internationale Energy Efficiency Award 2015 steht unter der Schirmherrschaft des Bundesministers für Wirtschaft und Energie, Sigmar Gabriel, und wird bereits zum neunten Mal verliehen. Der Award wird im Rahmen der Initiative EnergieEffizienz der dena für herausragende Energieeffizienzprojekte in Industrie und Gewerbe vergeben. Im Fokus stehen dabei besonders wirtschaftliche Energieeffizienzmaßnahmen und deren Übertragbarkeit auf weitere Unternehmen. Die internationale Relevanz von Energieeffizienzlösungen zeigt sich auch an den Bewerberzahlen: Bis heute bewarben sich 619 Unternehmen für diese Auszeichnung - 141 von ihnen aus dem Ausland.

Weitere Informationen unter www.EnergyEfficiencyAward.de/en

Kontakt:

Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena), Tom Raulien,
Chausseestraße 128a, 10115 Berlin

Tel: +49 (0)30 72 61 65-652, Fax: +49 (0)30 72 61 65-699, E-Mail:
raulien@dena.de, Internet: www.stromeffizienz.de



Weitere Meldungen: Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena)

Das könnte Sie auch interessieren: