SEXUELLE GESUNDHEIT Schweiz / SANTE SEXUELLE Suisse

Für PLANeS sind Menschenrechte zentral in einer Welt mit sieben Milliarden Menschen

Bern (ots) - Voraussichtlich Ende Oktober wird die Weltbevölkerung sieben Milliarden Menschen betragen. Diese Zäsur stellt die Menschheit vor neue Herausforderungen. Dabei müssen die Menschenrechte, die Gleichstellung der Geschlechter sowie Zugang zu Bildung und sexueller und reproduktiver Gesundheit Grundpfeiler einer nachhaltigen Entwicklung sein.

Der diesjährige Bericht des UNO-Weltbevölkerungsfonds UNFPA widmet sich der Frage, was es bedeutet, in einer Welt mit sieben Milliarden Menschen zu leben: "Sieben Milliarden Menschen und Möglichkeiten" lautet der Titel des Berichts, der heute weltweit lanciert wird.

Die Weltbevölkerung hat in nur 13 Jahren um eine Milliarde Menschen zugenommen. Angesichts dieses rasanten Wachstums müssen zusätzliche Anstrengungen unternommen werden, damit diese sieben Milliarden Menschen auf unserem Planeten ein Leben möglich ist, das ihnen Perspektiven bietet in einem lebenswerten Umfeld. Dies gilt insbesondere für junge Menschen, für welche die entsprechenden Voraussetzungen geschaffen werden müssen.

Für PLANeS, die Schweizerische Stiftung für sexuelle und reproduktive Gesundheit, stehen dabei die Rechte im Vordergrund, die für Frauen und Männer gleichermassen gelten sollen. Die sexuelle und reproduktive Gesundheit und Rechte sind zentral für die Armutsbekämpfung, deshalb muss der Zugang zu entsprechenden Angeboten der Gesundheitsversorgung weltweit verbessert werden. So sollen alle die Möglichkeit haben, frei zu entscheiden, ob, wann und in welchen zeitlichen Abständen sie Kinder haben möchten. Heute ist es so, dass rund 818 Millionen Frauen in Entwicklungsländer trotz Bedarf keinen Zugang zu Verhütungsmitteln haben.

Eine Welt mit sieben Milliarden Menschen bietet Herausforderungen und Möglichkeiten. Unter diesem Motto hat UNFPA die "7 billion Actions Campaign" lanciert. Auf der Website http://www.7billionactions.org/ werden unter anderem Geschichten von Individuen und Organisationen gesammelt, die sieben Milliarden Möglichkeiten aufzeigen sollen, die Welt zu verbessern.

Kontakt:

Susanne Rohner, PLANeS 
Mobile: +41/78/881'63'96
Büro Bern: +41/31/311'44'08


Weitere Meldungen: SEXUELLE GESUNDHEIT Schweiz / SANTE SEXUELLE Suisse

Das könnte Sie auch interessieren: