Monext

Monext und VASCO Data Security geben ihre Partnerschaft zur Bereitstellung einer starken und flexiblen Mehrkanal-Lösung für Authentisierung bekannt

    AIX- EN-PROVENCE, Frankreich, November 16 (ots/PRNewswire) -        VASCO,
weltweit führender Anbieter von starken Authentisierungslösungen, und
Monext, einer der Schlüsselspieler auf dem Markt der elektronischen
Bezahlung in Frankreich, gehen eine Partnerschaft ein, um ihren
Kunden eine leistungsstarke und flexible Lösung im Bereich der
Authentisierung für Finanzinstitute, Unternehmen und Verwaltungen zu
bieten.

    Mit Hilfe der OSS-Lösung (Optimized Security Solution) von Monext in Kombination mit dem IDENTIKEY(R)-Server von VASCO als Kernstück kann die Authentisierung den Wünschen aller Kunden in ihren jeweiligen Tätigkeitsbereichen angepasst werden. Dank OSS können alle Authentisierungsmöglichkeiten verwaltet werden, von der Matrixkarte über PKI-Zertifikate, mobile Authentisierung bis hin zu den verschiedenen Passwortgeneratoren (SMS auf das Mobiltelefon, EMV-Kartenleser oder DIGIPASS(R)-Authentisierung). Diese hohe Flexibilität ist einer der grössten Pluspunkte von OSS.

    Die Fähigkeit dieses Systems, mehrere Authentisierungskanäle (Stimmerkennung, SVI, Internet) gleichzeitig zu verwenden, stellt eine weitere Stärke dar, die es ermöglicht, allen Anforderungen gerecht zu werden und die User sieben Tage die Woche rund um die Uhr zu betreuen.

    Die von Monext unter Mitwirkung von VASCO entwickelte Lösung präsentiert sich demnach als komplett integriertes Angebot: Bereitstellung von Supportdiensten, Betrieb des Authentisierungsservers in optimal gesicherter Umgebung und Call-Center von Monext.

    Für Bank- und Finanzinstitute erfüllt OSS in effizienter Weise die Authentisierungsvorgaben der Banque de France und unterstützt damit den 3D-Secure-Sicherheitsstandard. Die ersten Anwendungspiloten können Anfang 2010 in Betrieb genommen werden, in den Handel kommt das Produkt Mitte nächsten Jahres.

    Philippe David, Leiter der Abteilung Banken und Zahlungslösungen bei Monext, über diese Zusammenarbeit: "Monext, ein führendes Unternehmen im Bereich sicherer Zahlungstransaktionen, ist über diese strategische Partnerschaft mit dem unbestreitbaren Marktführer für Authentisierung sehr glücklich. Dadurch können wir unseren Kunden eine kohärente und starke Mehrkanallösung für Authentisierung bieten.

    "VASCO freut sich sehr, diese Kooperation mit Monext, einem der wichtigsten Anbieter für elektronische Bezahlung, einzugehen. Wir sind davon überzeugt, dass diese Partnerschaft viele fruchtbare Projekte hervorbringen und zum vermehrten Einsatz der starken Authentisierung auf dem französischen Markt führen wird", erklärt Jan Valcke, President und COO von Vasco Data Security.

    Unternehmensprofil von VASCO

    VASCO ist ein führender Anbieter starker Authentisierungslösungen und -Dienstleistungen sowie elektronischer Signaturen und hat sich auf die Sicherheit von Anwendungen und Transaktionen im Internet spezialisiert. Mit über 9000 Kundenfirmen in mehr als 100 verschiedenen Ländern konnte sich VASCO als weltweit präsentes Softwareunternehmen für Internetsicherheit präsentieren. 1350 dieser Firmen sind im internationalen Finanzwesen tätig. Zu den Schwerpunktmärkten von VASCO zählen der Finanzsektor, Unternehmenssicherheit, E-Commerce und E-Government.

    Voraussichtliche Angaben

    Sämtliche in dieser Ankündigung gelieferten Informationen in Bezug auf künftige Projekte, Ereignisse und Leistungen sind voraussichtliche Angaben. Alle Angaben, die Begriffe wie "denken", "abschätzen", "planen", "hoffen", "wollen", "wünschen" o. ä. enthalten, sind als voraussichtliche Daten zu verstehen, beinhalten Risiken und Unsicherheiten und basieren auf aktuellen Schätzungen. Daher können die tatsächlichen Ergebnisse von diesen geschätzten Angaben abweichen.

    Für weitere Informationen zum Unternehmen und seinem Tätigkeitsbereich wird auf die öffentliche Registrierung bei der "US Securities und Exchange Commission" verwiesen.

    Dieses Dokument kann eingetragene Marken des Unternehmens VASCO Data Security International, Inc. und seiner Tochterunternehmen beinhalten, beispielsweise: VASCO, das Zeichen "V" für VASCO, DIGIPASS, VACMAN, aXsGUARD und IDENTIKEY.

    Unternehmensprofil von Monext

    Mit etwa fünf Millionen Bankkarten, drei Millionen E-Tickets und drei Millionen Kundenkarten (Tankstellen, Handel), die täglich von den 400 Mitarbeitern bearbeitet werden, und mehr als 550 Millionen registrierten Transaktionen, ist MONEXT eines der grössten Unternehmen für elektronischen Zahlungsverkehr in Frankreich. Monext hat es sich zum Ziel gesetzt, elektronische Zahlungen mit oder ohne Karte, an der Verkaufsstelle, im Internet oder über Handy auf sichere, zuverlässige und rasche Weise zu erleichtern.

    Das Unternehmen entwickelt innovative Lösungen für seine Kunden auf dem Bankensektor, im Vertrieb und im Handel, will seinen Umsatz im Lauf der kommenden drei Jahre durch internes und externes Wachstum verdreifachen und sich als einer der europäischen Marktführer in diesem Wachstumsbereich etablieren. Für weitere Informationen: http://www.monext.fr

ots Originaltext: Monext
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Pressekontakt VASCO: Jochem Binst, +32-2-609-97-40, jbinst@vasco.com;
Pressekontakt Monext: Solange Stricker | Finincom, Christina Bel,
+33(0)1-40-71-32-74, c.bel@f2scom.com; Romain Sulpice,
+33(0)1-40-71-32-75, r.sulpice@f2scom.com



Weitere Meldungen: Monext

Das könnte Sie auch interessieren: