IVT Corporation

IVT wird Demo die weltweit erste 3G-basierte mHealth-Lösung für drei wichtige chronische Krankheiten auf der ATA und der INDO MEDICA vorstellen

    Peking, May 12, 2010 (ots/PRNewswire) - IVT gab heute bekannt, dass es ein umfassendes Update seiner mobilen Gesundheitslösung (http://www.mhealthservice.com/) fertiggestellt hat und die ersten drei 3G-Systeme basierend auf mobilen Gesundheitslösungen für drei wichtige Krankheiten (Bluthochdruck, Herzerkrankungen und Diabetes) auf der bevorstehenden ATA 2010 und INDO MEDICA im Mai vorstellen wird. Dieses Update umfasst die folgenden Funktionen:

    1) IVT hat die Software auf seinem ursprünglichen Mobiltelefon (S120) für mobile Gesundheitssysteme auf Windows Mobile und Android-Plattformen portiert und kann drei 3G-Systeme (CDMA 1X/EVDO, TD-SCDMA und WCDMA) unterstützen. Dies ermöglicht es Nutzern mit einem Windows-Mobiltelefon oder einem Android-Telefon, die mobile Gesundheitslösung zu nutzen, ohne zu einem neuen Telefon wechseln zu müssen. Dies gibt Anbietern mobiler Gesundheitslösungen auch mehr Auswahlmöglichkeiten an Telefonen, um verschiedene Mobiltelefonbetreiber zu unterstützen.

    2) Neben dem Blutdruckmessgerät, EKG und Puls-Oximeter verfügt die neue Lösung auch über ein drahtloses Blutzuckermessgerät. Dies macht IVT Corporation zum weltweit ersten Unternehmen, das drei 3G-Systeme basierend auf kompletten mobilen Gesundheitslösungen besitzt, um den Blutdruck, den Herzzustand und den Blutzuckerspielgel gleichzeitig zu bestimmen.

    Durch die Nutzung des Gerätesets bei dieser Lösung kann ein Nutzer seinen Blutdruck messen, seine Herztätigkeit, seinen Blutzuckerspiegel und seinen Blutsauerstoffgehalt prüfen. Die Ergebnisse, die für wichtige Vitalfunktionen stehen, werden auf den Telefonen angezeigt und an den "Personal E-Health Record" des Nutzers auf einem Remote-Server geschickt, wo die Daten gespeichert und in Echtzeit analysiert werden. Das ganze Verfahren erfolgt vollautomatisch. Auch die Testergebnisse lassen sich automatisch über Kurznachrichten an einen Dritten weiterleiten und ermöglichen den Angehörigen des Nutzers somit ein einfaches Überwachen von dessen Erkrankung.

    Während IVT für mobile Endnutzer in China mobile Gesundheitsdienstleistungen erbringt, wird das Unternehmen auch das komplette System einschliesslich der Online-Plattform und des Gerätesets ausserhalb Chinas exportieren. IVT kann die online verfügbare "E-Health Record-Plattform" lokalisieren. IVT sucht derzeit Partner und Händler zur weltweiten Bereitstellung solcher Dienstleistungen.

      Für weitere Informationen wenden Sich bitte an die:
        IVT-Marketingabteilung
        Tel.: +86-10-8289-8225
        E-Mail: marketing@ivtcorporation.com
        Web: http://www.mhealthservice.com/

ots Originaltext: IVT Corporation
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
CONTACT:  IVT-Marketingabteilung, +86-10-8289-8225,
odermarketing@ivtcorporation.com



Weitere Meldungen: IVT Corporation

Das könnte Sie auch interessieren: