GENIVI Alliance

GENIVI veranstaltet "Connected Car Track" bei Super Mobility Week

- Zentrales Modul im Rahmen des CTIA 2014(TM) Mobility Week "Money Event"

San Ramon, Kalifornien (ots/PRNewswire) - Die GENIVI® Alliance, ein Branchenverband der Automobil- und Unterhaltungselektronikindustrie, der sich für die Entwicklung und Umsetzung einer offenen Referenzplattform für Infotainment in Fahrzeugen (In-Vehicle Infotainment, IVI) einsetzt, hat heute bekanntgegeben, dass sie als Veranstalter des "Connected Car - Open Automotive Track" im Rahmen der CTIA Super Mobility Week in Las Vegas vom 8. bis 11. September 2014 am Sands Expo and Convention Center auftritt.

Im Rahmen des Mobility Week "Money Event", bei dem einige der erfolgreichsten Experten des Mobile Banking- und Commerce-Sektors Podiumsdiskussionen und Vorführungen abhalten, zeigt der "Connected Car - Open Automotive Track" die neuesten Innovationen und Basistechnologien für Commerce-Anwendungen im Fahrzeug, was selbst immer mehr vernetzt und eigentlich ein eigenständiges "Mobilgerät" ist, wenn man so will.

Im Rahmen seiner Open Automotive Series veranstaltet GENIVI am 11. September drei Sitzungen: Collaborate or Die (United We Stand) mit Schwerpunkt auf den Partnerschaften, Allianzen und anderen gemeinschaftlichen Anstrengungen, die wichtige Entwicklungen im Sektor vorantreiben, Cars are Connected - Where are the Applications mit Diskussion über die immer noch fehlenden Fahrzeugapplikationen auf den digitalen Geräten, die Insassen in das Fahrzeug mitbringen, sowie Inside Your Car, Your Mind and Your Wallet, wo es um die Kosten gegenüber Vorteilen für Verbraucher und Hauptbeteiligte beim IoT-Einzug ins Fahrzeug geht.

"Der Connected Car - Open Automotive Track ist das ideale Event für GENIVI als Open-Source-Vordenker um aktuelle und zukünftige Innovationen im Money- und Commerce-Ökosystem des Mobilsektors zu zeigen", sagte Joel Hoffmann, Marketingleiter bei der GENIVI Alliance. "Dieses einzigartige Event bringt Spitzenvertreter der Automobilbranche aus der ganzen Welt zusammen um zu diskutieren, wie der Bezahlungs- und Handelsverkehr immer mehr Einzug in das vernetzte Auto hält."

Die Open Automotive Events von GENIVI sind eintägige Konferenzen, bei denen zusammen mit Autobauern, Zulieferern, Automobilkonsortien und führenden Industrieanalysten die Beziehung zwischen automobiler Konnektivität und dem sogenannten "Internet der Dinge" (Internet of Things oder IoT) erörtert wird. Ende des Jahres finden weitere Open Automotive Events in Detroit sowie als von Automotive World veranstaltete Live-Webinars statt. Informationen zu geplanten GENIVI-Events finden Sie unter http://genivi.org/events [http://genivi.org/events%C2%A0%C2%A0].

Wenn Sie sich für das "Money Event" bei der CTIA Super Mobility Week anmelden und einen Anmelderabatt von 30 % sichern wollen, gehen Sie zu www.themoneyevent.com [http://www.themoneyevent.com/] und geben Sie als Rabattcode "ADITYA30" ein.

Informationen zur GENIVI Alliance de.newsaktuell.mb.nitf.xml.Br@22387a56Die GENIVI Alliance ist ein gemeinnütziger Branchenverband, der sich für die Einführung einer Open-Source-Entwicklungsplattform für Infotainment in Fahrzeugen (In-Vehicle Infotainment, IVI) auf breiter Basis einsetzt. Zu diesem Zweck sorgt GENIVI für eine Anpassung der Anforderungen, bietet Referenzimplementierungen und Zertifizierungsprogramme an und fördert eine lebendige Open-Source-IVI-Community. Die Anstrengungen von GENIVI ermöglichen verkürzte Entwicklungs- und Markteinführungszeiten und Kostensenkungen für Unternehmen, die IVI-Geräte und -Software entwickeln. GENIVI besteht aus mehr als 170 Mitgliedsunternehmen und hat seinen Hauptsitz in San Ramon, Kalifornien. Weitere Informationen finden Sie unter www.genivi.org [http://www.genivi.org/].

Informationen zum Money Event de.newsaktuell.mb.nitf.xml.Br@29e7b5a7Beim "Money Event" (www.themoneyevent.com [http://www.themoneyevent.com/]) treffen die Ökosysteme "Mobile" und "Money" aufeinander und werden Verträge und Partnerschaften abgeschlossen. Das "Money Event" bietet den 40.000 Besuchern der CTIA 2014 aus über 100 Ländern ein unvergleichliches Erlebnis mit einer Kombination aus Präsentationen von Visionären, zum Nachdenken anregenden Podiumsdiskussionen sowie firmenspezifischen Vorführungen in 3 Parallelmodulen über einen Zeitraum von zweieinhalb Tagen, alles vor der Kulisse des renommiertesten Branchen-Events des Mobilsektors, der Super Mobility Week.

Das MONEY EVENT findet vom 9. bis 11. September 2014 in Las Vegas statt.

Informationen zur CTIA de.newsaktuell.mb.nitf.xml.Br@2b46fc6fCTIA-The Wireless Association® ist eine gemeinnützige internationale Mitgliederorganisation, die seit 1984 die Mobilfunkindustrie vertritt. Zu ihren Mitgliedern gehören Mobilnetzbetreiber und ihre Lieferanten sowie Anbieter und Hersteller von mobilen Datendiensten und Produkten.

Pressekontakt GENIVI Alliance: Craig Miner +1-248-840-8368 cminer@gelia.com[mailto:cminer@gelia.com]

Web site: www.genivi.org/



Weitere Meldungen: GENIVI Alliance

Das könnte Sie auch interessieren: