GENIVI Alliance

GENIVI Alliance gibt Beitritt von Hyundai Motor Company als sechste OEM-Mitglied bekannt

    San Ramon, Kalifornien, July 21, 2010 (ots/PRNewswire) - The GENIVI Alliance, ein Branchenverband der Automobil- und Unterhaltungselektronikindustrie, der sich für die Entwicklung und Einführung einer offenen Referenzplattform für Infotainment in Fahrzeugen (IVI - In-Vehicle Infotainment) einsetzt, gab heute bekannt, dass Hyundai Motor Company der Alliance als Hauptmitglied beigetreten ist, was die Anzahl der OEM-Mitglieder auf sechs erhöht. Hyundai ist der erste koreanische OEM, der GENIVI beitritt und treibt damit die Bemühungen der Alliance an, asiatische OEMs einzubeziehen.

    GENIVI meldete zudem den Beitritt von neun Ökosystemanbietern aus der Unterhaltungselektronik-, Hochtechnologie- und Automobilbranche als neue Hauptmitglieder. AISIN AW CO. LTD., Altran Praxis, Ericpol Telecom, NAV N GO KFT, NetLogic Microsystems, Inc., NVIDIA, Sirius XM, STMicroelectronics und Telemotive AG sind GENIVI als Hauptmitglieder beigetreten, was ihnen die Möglichkeit gibt, an Fachversammlungen und Arbeitsgruppen teilzunehmen, um bei der Orientierung der Alliance Plattform in technischen und Marketingfragen mitzubestimmen.

    Diese neuen Mitglieder sind der existierenden Mitgliedergruppe von GENIVI kürzlich beim zweiten Mitgliedertreffen beigetreten, welches zum ersten Mal in Europa in München, Deutschland, stattgefunden hat. Unter den Diskussionsthemen waren die geplanten Funktionen für die zweite Plattform-Veröffentlichung der GENIVI Alliance und die Unterstützung für die zweite Halbleiter-Architektur (ARM).

    "Der Beitritt von Hyundai markiert einen Meilenstein für GENIVI in unserer ständigen Ausbreitung nach Asien", sagte Graham Smethurst, GENIVI Präsident. "GENIVIs fortwährender Erfolg baut auf den Beiträgen von hochkarätigen OEMs wie Hyundai auf und wir freuen uns auf eine Zusammenarbeit mit Hyundai zur weiteren Verbesserung der GENIVI Alliance Plattform."

    Die GENIVI Alliance hat heute 75 Mitglieder und umfasst das gesamte Automobil-Ökosystem in allen grossen geografischen Gebieten, einschliesslich sechs OEMs, wichtige First-Tier-Lieferanten und die meisten Halbleiter-Anbieter auf dem IVI-Markt.

    Informationen zu Hyundai Motor Co.

    Hyundai Motor Co. wurde im Jahr 1967 gegründet und ist zur Hyundai-Kia Automotive Group gewachsen, welche seit 2007 als weltweit fünftgrösster Autohersteller eingestuft wird und mehr als 24 automobilbezogene Tochtergesellschaften und verbundene Unternehmen hat. Mit mehr als 75.000 Mitarbeitern weltweit hat Hyundai Motor im Jahr 2009 ca. 3,1 Millionen Fahrzeuge auf der ganzen Welt verkauft und einen Umsatz von 41,8 Milliarden US-Dollar erzielt. (Das beinhaltet Werke in Übersee, wobei ein Währungskursgewinn von 1.276 won pro US-Dollar verwendet wird.) Hyundai  Fahrzeuge werden in 193 Ländern über ungefähr 6.000 Händler und  Ausstellungsräume verkauft. Weitere Informationen zu Hyundai Motor und dessen  Produkte sind unter http://www.hyundai.com erhältlich.

    Informationen zur GENIVI Alliance

    Die GENIVI Alliance ist ein gemeinnütziger Branchenverband, der sich für die Einführung einer Open-Source-Entwicklungsplattform für Infotainment in Fahrzeugen (IVI - In-Vehicle-Infotainment) auf breiter Basis einsetzt. Zu diesem Zweck sorgt GENIVI für eine Anpassung der Anforderungen, bietet darüber hinaus Referenzimplementierungen und Zertifizierungsprogramme an und fordert die dynamische Entwicklung der Open-Source-IVI-Gemeinde. Die von GENIVI durchgeführten Massnahmen sollen zur Verkürzung der Entwicklungs- und Marteinführungszeiten und zur Senkung der Kosten für die IVI-Geräte und -Software beitragen. Die GENIVI Alliance ist in San Ramon in Kalifornien ansässig. http://www.genivi.org.

ots Originaltext: GENIVI Alliance
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
CONTACT:  GENIVI, Craig Miner, +1-248-840-8368, Cminer1@att.net



Weitere Meldungen: GENIVI Alliance

Das könnte Sie auch interessieren: