LEO Pharmaceutical Products Sarath Ltd.

Die Stimme der Psoriasis-Patienten in der Schweiz
Welt-Psoriasis-Tag am 29. Oktober 2014

Regensdorf (ots) - In einer Gesellschaft in der die Haut tagtäglich den Urteilen anderer ausgesetzt ist, ist es wichtig, die Bedürfnisse der Betroffenen, die unter Hautkrankheiten wie Psoriasis leiden, zu erkennen. Um diese Anliegen zu identifizieren, hat LEO Pharma Schweiz eine Umfrage unter Psoriasis-Patienten durchgeführt. Die Resultate bekräftigen das Unternehmen unter anderem darin, ein online Unterstützungsangebot für Betroffene zu entwickeln.

LEO Pharma Schweiz entwickelte in Zusammenarbeit mit dem Präsidenten der Schweizer Gesellschaft für Psoriasis und Vitiligo (SPVG) den Fragebogen für die Befragung. Die anonyme Umfrage wurde von GfK Schweiz in allen drei Landessprachen zwischen dem 31. März und dem 3. Juli 2012 durchgeführt, gesamthaft nahmen 250 Patienten an der Erhebung teil.

Die Resultate zeigen unter anderem, dass mehr als 1/3 der Patienten sich schämen oder sich unattraktiv fühlen. Knapp 60% der Teilnehmer haben das Bedürfnis, ihre Haut zu verdecken und 68% haben Schwierigkeiten, die für sie passende Kleidung zu finden. Betroffene, die eine Therapie anwenden, tun dies, um eine gewisse Lebensqualität aufrechtzuerhalten, um die Symptome zu lindern und um eine Verschlimmerung der Krankheit zu verhindern.

Suche nach Unterstützung

Der Arzt ist der wichtigste Partner wenn es darum geht, Informationen zu erhalten und über Therapieoptionen zu diskutieren. Obwohl die Beziehung zwischen Arzt und Patient auf Vertrauen basiert, könnten nach Meinung der Betroffenen die Lebensgewohnheiten vermehrt bei der Therapiewahl mit einbezogen werden. Menschen mit Psoriasis suchen ebenfalls aktiv nach zusätzlichen Informationen auf dem Internet.

Eine online Plattform, worauf Betroffene verlässliche Informationen über die Krankheit, Therapieoptionen und Tipps für den alltäglichen Umgang mit Psoriasis finden, könnte einen dringenden Bedarf decken. LEO Pharma hat daher einen kostenlosen online Service auf www.myqualitycare.ch entwickelt. Die Plattform QualityCare[TM] kann dabei helfen, die Betreuung durch den Arzt zu unterstützen und dabei die Adhärenz durch Wissensvermittlung und Erwartungsmanagement zu steigern.

Über LEO Pharma

LEO Pharma wurde 1908 gegründet und ist ein unabhängiges Forschungs- und Pharmaunternehmen, das Arzneimittel für die Behandlung von Patienten mit Hauterkrankungen sowie Thrombosen entwickelt, herstellt und in mehr als 100 Ländern vertreibt. Das Unternehmen ist in 61 Ländern aktiv und beschäftigt 4.800 Mitarbeiter weltweit. LEO Pharma hat seinen Hauptsitz in Dänemark und gehört vollständig der LEO Stiftung. In der Schweiz feiert LEO Pharma mit Sitz in Regensdorf im Jahr 2014 ihr 22-jähriges Bestehen. Das Team besteht aus 16 Mitarbeitenden.

Kontakt:

Pressekontakt LEO Pharma Schweiz
Elena Asanin, PR & Communication Coordinator
LEO Pharma Schweiz, Eichwatt 5, 8105 Regensdorf
Telefon 043 343 75 55, elena.asanin@leo-pharma.com
www.leo-pharma.ch
www.myqualitycare.ch