WienTourismus

Wien - jetzt oder nie! WienTourismus präsentiert neue Werbelinie

    Wien (ots) - Mit seinem neuen Auftritt will der WienTourismus das internationale Publikum sofort und unverzüglich nach Wien locken. "Wien - jetzt oder nie" lautet dabei der in einem "Kommunikations-Quadrat" platzierte Slogan. Die Bildsprache zeigt Wien aus spannenden Perspektiven, mit ungewöhnlichen Bildausschnitten und in modernster Fotoästhetik.

    "Wir sagen den Kunden nicht nur, dass sie nach Wien kommen sollen", erklärt Wiens Tourismusdirektor Norbert Kettner, "sondern warum sie es gerade jetzt tun sollen, und was sie versäumen, wenn sie es nicht tun." Die Aufmerksamkeit für die Botschaft wird durch ein "Kommunikations-Quadrat" erzielt, das sich, prominent mitten in die Bilder gesetzt, durch die gesamte Werbung zieht. "Damit erreichen wir eine hohe Wiedererkennbarkeit, denn das hat keine andere Destination der Welt", so Kettner. Die Bildsprache inszeniert klassische Wien-Sujets in höchster zeitgenössischer Ästhetik mit spannenden Perspektiven und ungewöhnlichen Bildausschnitten. Farblich dominieren mattgoldene Lichttöne, die auf Wiens imperiale Tradition anspielen und zugleich Gediegenheit und Eleganz vermitteln.

    Markenentwicklungsprozess Basis für neue Werbelinie

    Ausgangspunkt für die Entwicklung des neuen Auftritts waren die Ergebnisse einer Befragung von 11.000 Reisenden aus Wiens wichtigsten Zielmärkten im Rahmen eines Markenentwicklungsprozesses. "Besonders interessiert haben uns jene Befragten, die noch nie in Wien waren. Es hat sich herausgestellt, dass die meisten davon Wien gerne einmal sehen würden - ,irgendwann, weil Wien ist ja immer schön, auch später einmal’. Wir wollen diese Besucher aber nicht irgendwann später, sondern jetzt, gleich und sofort", betont Kettner. Ab Anfang November erscheinen die ersten Inserate im Look der neuen Werbelinie in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Russland und Rumänien. In London laden ab 2. November 100 Doppeldeckerbusse mit der Botschaft "Now or Never" zu einem "Vienna X-Mas Break" ein.

    Ausgewählte Sujets stehen unter http://web.wien.info/wtk2009/ zum Download bereit.

    Rückfragehinweis:     Eva Draxler     Tel.: +43 (0)1 21114-364     mailto:eva.draxler@wien.info


ots Originaltext: WienTourismus
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch



Weitere Meldungen: WienTourismus

Das könnte Sie auch interessieren: