SOM

SOM gewinnt Wettbewerb des CBD Peking

Peking (ots/PRNewswire) - - Mit Foto Die Büros von Skidmore, Owings and Merrill (SOM) in Chicago und China wurden als Gewinner des internationalen Design-Wettbewerbs für die Erweiterung des Central Business District (CBD) in Peking gekürt. Der Wettbewerb wurde von der Distriktregierung Chaoyang und dem Verwaltungskomitee des CBD Peking veranstaltet. Sieben Teams der weltweit führenden Städteplaner, Stadtentwickler und Architekten wurden zur Teilnahme eingeladen. Geleitet wurde das Projekt von Philip Enquist, FAIA, dem für Städteplanung und -konzeption verantwortlichen Partner bei SOM. (Foto: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20091023/CG98156-a) (Foto: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20091023/CG98156-b) (Foto: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20091023/CG98156-c) (Foto: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20091023/CG98156-d) Der Plan von SOM sieht die Einrichtung von drei neuen Distrikten vor, die durch charakteristische Parks und grüne Alleen verankert werden. Es werden neuartige Verfahren für den öffentlichen Personennahverkehr vorgeschlagen, unter anderem eine Express-Nahverkehrsdienst zwischen dem internationalen Flughafen von Peking, dem CBD und den Hochgeschwindigkeitszügen am Pekinger Südbahnhof. Es wird ein neues Strassenbahnsystem vorgeschlagen, das eine praktische Verknüpfung sämtlicher Bereiche des CBD ermöglicht. Ein Netzwerk kleiner, zu Fuss begehbarer Häuserblocks wird vorgeschlagen, um eine fussgängerfreundliche Entwicklung zu sichern. Darüber hinaus werden auf allen Strassen Fahrradwege eingerichtet. Der SOM-Plan definiert neue Strategien für den Aufbau einer Gemeindeinfrastruktur mit Hochleistungsgebäuden. Durch die Umsetzung des Plans würden der Stromverbrauch des Distrikts um 50 %, der Wasserbrauch um 48 % und die anfallenden Deponieabfälle um 80 % reduziert. Insgesamt ginge der CO2-Ausstoss um 50 Prozent zurück. Die Reduzierung des CO2-Ausstosses von Bürogebäuden alleine würde zu einer Reduzierung um 215.000 Tonnen CO2 pro Jahr führen, was der Anpflanzung von 14 Millionen ausgewachsenen Bäumen gleichkommt. Die Vision SOMs für das CBD Peking bietet den konzeptionellen Rahmen, auf Basis dessen die Hauptstadt Chinas als globales Wirtschaftszentrum weiterwachsen kann, gleichzeitig jedoch eine grüne und ökologische Grundlage für einen gesunden Lebensstil bietet. INFORMATIONEN ZU SOM Skidmore, Owings & Merrill LLP (SOM) ist eines der weltweit führenden Büros für Architektur, Stadtplanung, Innenarchitektur und Konstruktion, das sich im Laufe seiner 75-jährigen Geschichte einen Namen für erstklassiges Design gemacht hat. Das Portfolio der Firma umfasst einige der bedeutendsten architektonischen Errungenschaften des 20. und 21. Jahrhunderts. Seit seiner Gründung ist SOM bei der Forschung und Entwicklung spezialisierter Technologien, neuer Prozesse und innovativer Ideen, die sich nicht selten greifbar und dauerhaft auf den Konstrukteursberuf und die physische Umwelt ausgewirkt haben, führend. Die langjährige Führungsrolle der Firma in den Bereichen Design und Gebäudetechnologie wurde durch mehr als 1.300 Auszeichnungen für Qualität, Innovation und Management geehrt. Das American Institute of Architects hat SOM zweimal mit seiner höchsten Auszeichnung, dem Architecture Firm Award, bedacht - einmal 1962 und dann erneut im Jahre 1996. Das Unternehmen unterhält Niederlassungen in Chicago, New York, San Francisco, Washington, D.C., London, Hongkong, Shanghai und Brüssel. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.som.com. Redaktioneller Hinweis: Ein zu dieser Pressemitteilung gehöriges Bild ist über PA Photowire verfügbar. Es kann von http://www.pa-mediapoint.press.net heruntergeladen bzw. unter http://www.mediapoint.press.net oder http://www.prnewswire.co.uk angezeigt werden. Ein zu dieser Pressemitteilung gehöriges Bild ist über die European Pressphoto Agency (EPA) unter http://www.epa-photos.com erhältlich. ots Originaltext: SOM Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Amy Hawkinson von Skidmore, Owings & Merrill LLP, +1-312-360-4309, amy.hawkinson@som.com

Das könnte Sie auch interessieren: