China Hi-Tech Fair

China Hi-Tech Fair zeigt IT-Technologie der Zukunft

Shenzhen, China, November 21 (ots/PRNewswire) - Die China Hi-Tech Fair (CHTF) 2011 hat am 16. November in Shenzhen ihre Tore geöffnet. Das Organisationskomitee der CHTF hat 4 Spezialausstellungen ins Leben gerufen: die Pavillons für IT, neue Energien, Elektronik und FPD. Der IT-Pavillon der CHTFH kann auf 12 erfolgreiche Jahre zurückblicken und ist eine UFI-zertifizierte Veranstaltung. Es handelt sich um eine der grössten Import-Export-Messen im Bereich IT in China, die in der IT-Branche allgemein Anerkennung als professionelle, massgebende und umfassende Veranstaltung geniesst.

Das Thema lautet in diesem Jahr "IT Connects the World" (IT verbindet die Welt). Der IT-Pavillon der CHTF legt den Schwerpunkt auf Förderung von Internettechnologie der nächsten Generation, darunter Cloud-Computing, Tri-Netzwerk-Integration und das ?Internet of Things'. Der IT-Pavillon befindet sich in Halle 1 und belegt dort 30.000 Quadratmeter.

Mehr als 500 internationale Unternehmen aus den USA, Japan, Korea, Singapur, Indonesien und zudem aus Hongkong, Macao, Taiwan und dem chinesischen Festland zeigen im IT-Pavillon der CHTF die neuesten und interessantesten Produkte. Transnationale Unternehmen wie Dell, Brother, Fox Conn, Lenovo, Pacific, Baidu, Jetway und ATEN nehmen teil. Zudem gibt es 3 Ausstellergruppen, darunter die ?Taiwan Electrical and Electronic Manufacturers' Association' (TEEMA), ?Information Versatile Disk for Removable Usage' (IVDR) aus Japan und eine koreanische Gruppe von IT-Ausstellern.

Die CHTF ist eine Bühne chinesischer IT-Produkte

Mit der schnell zunehmenden weltweiten Popularität von iPhone und iPad werden fast alle Hersteller von IT-Unterhaltungselektronik im diesjährigen IT-Pavillon der CHTF Tablet-PCs und Smartphones vorstellen. Dazu gehören Lenovo mit dem Smartphone LePhone und dem entsprechenden Tablet-PC, und der Latitude XT3 von Dell, eine Art reversibler Tablet-PC. Zudem werden neue Produkte gezeigt, wie Software und Hardware von Hanvon Technology, die auf bestimmte Marktsegmente abzielen und deren Kern aus Identifizierungstechnologie besteht, wie auch neue tragbare LED-Projektoren von Shenzhen ACTO.

Der IT-Pavillon der CHTF ist zudem Anziehungspunkt für eine ganze Anzahl von Lieferanten für Chips und Speicher, die die Speichertechnologie der nächsten Generation zeigen. Das japanische IVDR Consortium, das aus 8 Unternehmen besteht (darunter Canon Corporation, Fujitsu Corporation, Hitachi Co. Ltd., Phoenix Technologies Ltd., Pioneer Corporation, SANYO Electric CO. LTD., Sharp Corporation und die japanische Victor JVC Corporation) zeigt auf der diesjährigen CHTF Produkte von AV-Geräten bis zu PCs. Neun japanische Unternehmen zeigen ihre neuesten mobilen Speicherprodukte.

http://www.chtf.com

E-Mail: chtf@chtf.com

Kontakt:

Bo Li, +86-0755-82848662, oder lbo@chtf.com



Weitere Meldungen: China Hi-Tech Fair

Das könnte Sie auch interessieren: