China Hi-Tech Fair

Aufstrebende Industrien sind die Höhepunkte auf der China Hi-tech Fair 2010

Shenzhen, China (ots/PRNewswire) - Die China Hi-tech Fair (CHTF) (High-Tech-Messe China) wird gemeinsam vom chinesischen Wirtschaftministerium, dem Ministerium für Wissenschaft und Technologie, Ministerium für Industrie und Information, Nationale Kommission für Entwicklung und Reformen, Bildungsministerium, Ministerium für Arbeitskraft und soziale Sicherheit, Landwirtschaftsministerium, Staatliches Büro für geistiges Eigentum, Chinesische Akademie der Wissenschaften, Chinesische Akademie für Ingenieurwesen und der Volksregierung der Gemeinde von Shenzhen veranstaltet. Seit Ihrer Gründung in 1999 ist die CHTF zur grössten Hi-Tech-Messe in China und zur einflussreichsten Plattform auf Länderebene für den internationalen technologischen und wirtschaftlichen Austausch geworden. Die CHTF 2010 wird vom 16. November bis zum 21. November in Shenzhen abgehalten. Die gesamte Ausstellungsfläche übersteigt 105.000 qm. Hinsichtlich des Themas dieses Jahres werden sich die Ausstellung sowie die High-End-Foren und Veranstaltungen der CHTF 2010 mit den aufstrebenden Industrien beschäftigen, wie zum Beispiel neue Energien, Energieeinsparungen und Umweltschutz, mit der neuen Generation der Informationstechnologie, Biologie, Herstellung von Hochleistungsgeräten, mit neuen Materialien und Automobile, die mit neuer Energie angetrieben werden. Chinas Wirtschaftsministerium, die Nationale Kommission für Entwicklung und Reformen und das Ministerium für Industrie und Information und auch die anderen, werden Themenpavillons organisieren, die sich mit der Energieeinsparung, Umweltschutz, neuen Energien und anderen aufstrebenden Industrien beschäftigen. Unter diesen Pavillons wird das Wirtschaftsministerium den Themenpavillon einrichten, der die Idee der "kohlenstoffarmen Wirtschaft" hervorhebt, um bekannte Unternehmen vorzustellen, die den Zukunftstrend bei der Entwicklung im Bereich der "kohlenstoffarmen" Wissenschaft und Technologie überall auf der Welt meistern. Das Ministerium für Industrie und Information wird den Themenpavillon zur "Industrielle Energieeinsparung und flächendeckende Nutzung" einrichten, während die Nationale Kommission für Entwicklung und Reformen auch einen Themenpavillon aufstellen wird, der sich auf die "Beschleunigung der Förderung und Entwicklung von strategisch wichtigen aufstrebenden Industrien" konzentriert, um die Früchte Chinas während des Prozesses der Beschleunigung der Förderung und Entwicklung von strategischen aufstrebenden Industrien zu zeigen, und um gleichzeitig die Restrukturierung der Industrien in den letzten Jahren zu bewerben. Die "China Hi-tech Foren" dieser Ausgabe der CHTF 2010, bilden nicht nur die traditionellen Projekte, wie zum Beispiel das "Ministerielle Forum", das "Kapitalisierte Marktforum" und das "Chinesische Unternehmerforum" sondern werden auch das "Gipfeltreffen zur Entwicklung von neuen und 'kohlenstoffarmen' Energien" einrichten. Die Themen der Foren basieren auf den Problemen, die mit der Entwicklung von strategischen aufstrebenden Industrien zu tun haben. ots Originaltext: China Hi-Tech Fair Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: CONTACT: Li Bo unter +86-755-8284-8667, +86-134-8070-0902 oderlbo@chtf.com

Das könnte Sie auch interessieren: