St. Petersburg International Economic Forum Foundation

Feierliche Veranstaltung zur Unterzeichnung der Vereinbarung für die Zusammenarbeit zwischen dem St. Petersburg International Economic Forum und dem Jeddah Economic Forum

    St. Petersburg, Russland (ots/PRNewswire) - Die feierliche Unterzeichnung fand auf der Plenarsitzung des russisch-saudi-arabischen Geschäftsforums statt, die im Rahmen der Forumsausstellung abgehalten wurde. Die Ausstellung wurde durchgeführt mit Unterstützung der russischen Industrie- und Handelskammer, RADS, der Kammer des Königreichs Saudi-Arabien, der Jeddah Chamber, der russischen Botschaft in Saudi-Arabien, des russischen Generalkonsulats in Jeddah, der saudi-arabischen Botschaft in Russland, des russischen Aussenministeriums, des russischen Ministeriums für Wirtschaftsförderung, der St. Petersburg International Economic Forum Foundation, der russischen Organisation der Islamischen Konferenz (OIC), der staatlichen russischen Organisation Frauen in der Wirtschaft und dem Kulturministerium von Tatarstan.

    http://forumspb.com/eng/news/detail/85/

    Zweck der Vereinbarung ist es, die Voraussetzungen für eine Zusammenarbeit zwischen dem St. Petersburg International Economic Forum und dem Jeddah Economic Forum zu schaffen, deren Ziel der anhaltende Dialog zwischen russischen und saudi-arabischen Regierungsvertretern und Unternehmensrepräsentanten ist. Das jährlich stattfindende Jeddah Economic Forum ist die führende Plattform der Region zur Erörterung von Themen bezüglich der wirtschaftlichen Entwicklung und Zusammenarbeit.

    Die Unterzeichnung der Vereinbarung zeigt, dass sowohl Russland als auch Saudi-Arabien an Gesprächen auf dem St. Petersburg International Economic Forum und dem Jeddah Economic Forum interessiert sind. Die Veranstaltung hat die Aufmerksamkeit der saudi-arabischen Geschäftswelt auf sich gezogen, die bis heute nur über minimale Kenntnisse im Hinblick auf Russland und seine Investitionsmöglichkeiten verfügt.

    Die ersten russisch-saudi-arabischen Wirtschaftsgespräche, die von einem russisch-saudi-arabischen Wirtschaftsrat organisiert wurden, fanden im Juni 2009 im Rahmen des St. Petersburg International Economic Forums statt. Die Wirtschaftsgespräche zogen ein beachtliches Publikum an und weckten grosses Interesse unter den Forumsteilnehmern. An der Veranstaltung nahmen Amr Al-Dabbagh, Gründer und Vorsitzender des Jeddah Economic Forums und derzeitiger Vorstandsvorsitzender der General Investment Organization of the Kingdom of Saudi Arabia, sowie Muhammad Mazen Baterdzhi, Vizepräsident der Jeddah Chamber, teil.

    Info über das St. Petersburg International Economic Forum:

    http://forumspb.com/eng/

    Das St. Petersburg International Economic Forum wurde mit der Unterstützung und unter Mitwirkung des Präsidenten der Russischen Föderation organisiert. Jedes Jahr kommen Regierungsvertreter und Unternehmensrepräsentanten sowie Experten aus unterschiedlichen Bereichen auf diesem Forum zusammen, um die drängendsten Probleme der russischen und internationalen Wirtschaft zu diskutieren.

    Die Anmeldung zum nächsten Forum im Jahr 2010 ist nun möglich:

    https://reg.forumspb.com/modules/index.php?action=register&projec t=2010&lang=eng

    (Aufgrund der Länge des URLs müssen Sie diesen möglicherweise in das Adressfeld des Browsers kopieren. Entfernen Sie gegebenenfalls alle Leerzeichen.)

ots Originaltext: St. Petersburg International Economic Forum Foundation
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Leiterin der PR-Abteilung, Irina Sukhova, irina.suhova@forumspb.com,
+7-(812)-680-0000



Das könnte Sie auch interessieren: