ecoLife

ecoLife - das Schweizer Magazin für Nachhaltigkeit gibt Gas

    Wetzikon (ots) - Über 85% der Leserinnen und Leser sind begeistert von ecoLife, dem Schweizer Magazin für Nachhaltigkeit. Mit einem neu organisierten Anzeigenverkauf, der provisorischen WEMF-Beglaubigung und leichten Anpassungen bei der Heftstruktur geht ecoLife mutig in die Zukunft.

    Das Magazin ecoLife wurde vom kleinen, aber smarten Verlag ProfilePublishing in Wetzikon Anfang 2009 im wohl schwierigsten wirtschaftlichen Umfeld, welches die Medienbranche je erlebt hat, lanciert. Doch der Mut zahlt sich aus: Das Schweizer Magazin für Nachhaltigkeit mit dem Claim "bewusst schön leben" hat seinen Platz in der hiesigen Medienlandschaft gefunden und erfreut sich eines wachsenden Zuspruchs sowohl bei Leserinnen und Lesern als auch bei Werbeauftraggebern. Eine kürzlich durchgeführte Umfrage bestätigt, dass das Magazin bei 85% der Leserinnen und Leser auf Begeisterung stösst. Das Verlags- und Redaktionsteam sieht damit sein Engagement für die inhaltlich und grafisch hochstehende Qualität bestätigt.

    Neu mit WEMF/SW-Gütesiegel

    Vor wenigen Tagen hat die WEMF AG für Werbemedienforschung (WEMF/SW) die Auflage von ecoLife provisorisch beglaubigt. Gleichzeitig übernimmt die Mediaforce AG neu und exklusiv den Anzeigenverkauf des Magazins. Tina Franel, Anzeigenleiterin: "ecoLife erreicht 6 Mal pro Jahr in einer Auflage von 80'000 Exemplaren punktgenau die schnell wachsende Zielgruppe der LOHAS in der Deutschschweiz."

    Mit ebenso interessanten wie unterhaltenden Beiträgen in den drei relevanten Bereichen der Nachhaltigkeit - Ökologie, Wirtschaft, Gesellschaft - will ecoLife nicht nur eine spannende Lektüre für clevere Menschen mit Interesse an einem nachhaltigen Lebensstil sein, sondern ebenso eine attraktive Plattform für Unternehmen, die in diesem Umfeld etwas zu sagen haben. ecoLife präsentiert in jeder Ausgabe ein "Fokus"-Thema sowie Reportagen, Artikel, Interviews oder Kurznews in den Rubriken "ecoTicker", "ecoMarkt", "Wirtschaft", "Leben" und "Natur". Hinzu kommt die Rubrik "Persönlich", in der starke Persönlichkeiten zu Wort kommen, die sich im Bereich Nachhaltigkeit auf originelle Art ausgezeichnet haben. Diese Themen werden in ecoLife ab der Ausgabe 06/2009 in einer leicht angepassten Heftstruktur bei gleichbleibend hohen grafischen Ansprüchen dargestellt. Chefredaktor ist Reto Wüthrich, gleichzeitig auch verantwortlich für PR & Marketing des Climate Forum in Thun.

    Engagement für nachhaltige und coole Ideen

    Es vergeht kein Tag, an dem nicht irgendwo auf der Welt neue Ideen und Lösungen zur Steigerung der Nachhaltigkeit präsentiert werden - nicht zuletzt dank den Menschen da draussen, die mit ihrem veränderten Konsumverhalten die Nachfrage nach ökologisch und sozial verträglichen Produkten und Dienstleistungen anheizen und den Anbietern gleichzeitig zu verstehen geben, dass sie dabei nicht auf einen gewissen Komfort, Genuss und die Lebensfreude verzichten wollen - ein Merkmal der so genannten LOHAS (Abkürzung für "Lifestyle of Health and Sustainability").

    Für diese Menschen gibt es ecoLife. "Wir wenden uns mit dem Magazin an moderne Menschen, die erkannt haben, dass nur der unverkrampfte Umgang mit dem Thema zu effektiv nachhaltigen Veränderungen führt", so Karin Stich, Verlagsleiterin von ecoLife. Und weiter: "Wir engagieren uns für diese Menschen, liefern ihnen die notwendigen Infos und Inspirationen und freuen uns, wenn sie uns auf unserem Weg begleiten."

    ecoLife im Internet: www.eco-life.info

    Der Verlag:

    ecoLife erscheint im Verlag ProfilePublishing GmbH in Wetzikon (ZH). Im gleichnamigen Verlag erscheinen auch die Fachmagazine "Business Intelligence" und "ICT in Finance und Contact Management". Weitere Informationen unter www.profilepublishing.ch

ots Originaltext: ecoLife
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Reto Wüthrich
Chefredaktion ecoLife
Tel.:    +41/79/414'69'48
E-Mail: reto.wuethrich@eco-life.info

Karin Stich
Verlagsleiterin ecoLife
Tel.:    +41/43/488'18'44
E-Mail: stich@profilepublishing.ch

Tina Franel
Anzeigenleiterin ecoLife
Tel.:    +41/44/721'19'15
E-Mail: t.franel@mediaforce.ch



Das könnte Sie auch interessieren: